Socken Serie #06 * Socken stricken von der Spitze weg * Ping Pong Anschlag

eliZZZa
By eliZZZa September 24, 2012 22:53

Socken Serie #06 * Socken stricken von der Spitze weg * Ping Pong Anschlag

Socken Stricken * Ping Pong Anschlag

Socken * Ping Pong Anschlag

Dieses Video zeigt Dir, wie Du mit 2 Nadeln ganz einfach für eine Sockenspitze anschlagen kannst und siehst auch gleich den kleinen Nachteil dabei…

Teilen : Share on FacebookShare on PinterestShare on GooglePlusShare on TwitterShare on Linkedin
eliZZZa
By eliZZZa September 24, 2012 22:53
Write a comment

9 Comments

  1. ela Februar 11, 10:28

    huhu, ich find das eine klasse idee mit den Socken von vorn stricken dann kann man sich von vornherein die Wolle besser aufteilen =)
    aber eine Frage habe ich dann doch: wenn ich mehr maschen haben will, nehm ich dann die Sockentabelle rückwärts? also die abnahme als zunahme?

    LG Ela

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Februar 14th, 2014 09:45:

    Liebe @ela,

    ich mach es so. Beginne mit Zunahmen in jeder Reihe, dann in jeder 2. Reihe, in jeder 3. Reihe. also auch die Angaben zur Spitzenabnahme von unten nach oben gelesen.

    LG Lila

    [Antwort]

    Reply to this comment
  2. omibluemchen April 5, 23:23

    vielen lieben Dank

    [Antwort]

    Reply to this comment
  3. omibluemchen April 5, 10:26

    Liebe Elizzza,
    nach dem 9.Versuch habe ich es endlich hinbekommen und die Sockenspitze fertig .Wie geht es nun weiter mit der Babysocke?Ich finde mich mit den vielen Videos nicht zurecht.
    Liebe Grüsse Omi Blümchen

    [Antwort]

    Lila Antwort vom April 5th, 2013 15:28:

    Liebe @omibluemchen,

    eine Socke ist wie ein Baukasten. Die einzelnen Bausteine sind Spitze, Fuß, Ferse, Schaft und Bündchen. Auch die Sockenvideos sind in diesen Bausteinen aufgebaut.
    Die Bausteine kannst Du nach belieben kombinieren nur die Reihenfolge musst Du einhalten.
    Bei Socken die an der Spitze anfangen, funktioniert die Bumerangferse am besten, weil sie in beide Richtungen gleich gestrickt wird.
    Bei Dir folgt als nächstes der Fuß, am einfachsten ist es den Fuß glatt rechts zu stricken. Der Fuß reicht dann bis zum Knöchel. Danach folgt die Ferse und dann der Schaft und das Bündchen. Den Schaft kannst Du in beliebigem Muster stricken, für das Bündchen empfiehlt sich ein Rechts-Links-Muster. Wichtig ist, dass Du am Schluß locker abkettest.
    Alle Sockenvideos findest Du hier:
    http://www.nadelspiel.com/stricken/sockenstricken/

    LG Lila

    [Antwort]

    Reply to this comment
  4. Hexi Januar 22, 22:44

    huhu Elizza klasse anleitung aber wie geht der docken nun weiter :/

    [Antwort]

    Reply to this comment
  5. murksel38 Dezember 30, 21:33

    Liebe elizzza vielen Dank für den Tipp
    und ich wünsche euch allen einen

    GUTEN RUTSCH ins Neue Jahr

    und das auch im nächsten Jahr fleißig die Nadeln glühen

    Alles Liebe
    murksel 38

    [Antwort]

    Reply to this comment
  6. murksel38 Dezember 29, 08:30

    Hallo zusammen
    mit Begeisterung hab ich die die Anleitung nachgestrickt nur leider konnte ich nirgends weiterlesen wie es dann mit der Ferse weitergeht. Hab ich es nur übersehen oder gibt es noch keine weitere Anleitung dafür

    Vielen Dank schon mal im vorraus

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Dezember 29th, 2012 23:34:

    Liebe @murksel38,

    im Prinzip kannst Du dann jede der Fersen verwenden, am besten schaust Du dir diese bei der Bubusocke an…

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
View comments

Write a comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Suchen

Suchbegriffe

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,