Adventskalender * nadelspiel nadelspiel Adventskalender * 1. Dezember * Barocker Häkelstern nadelspiel Adventskalender * 2. Dezember * Gotischer Häkelstern nadelspiel Adventskalender * 3. Dezember * Gestrickte Armstulpen nadelspiel Adventskalender * 4. Dezember * Häkelmuster Sternchenbögen nadelspiel Adventskalender * 5. Dezember * Gestrickter Stern aus Hexenecken nadelspiel Adventskalender * 6. Dezember * Gehäkelter Loop harmonica nadelspiel Adventskalender * 7. Dezember * Mustersocken Kikeriki nadelspiel Adventskalender * 8. Dezember * Häkelstern Lisa title= nadelspiel Adventskalender * 9. Dezember * Strickmuster Lace-Rippchen nadelspiel Adventskalender * 10. Dezember * Granny Stern häkeln nadelspiel Adventskalender * 11. Dezember * Strickmuster Schuppennetz nadelspiel Adventskalender * 12. Dezember * Granny Square Sunburst für Kinderkleidchen nadelspiel Adventskalender * 13. Dezember * Häkelmuster Blütenbögen nadelspiel Adventskalender * 14. Dezember * November Socken Tannenbäumchen nadelspiel Adventskalender * 15. Dezember * Häkeln * Granny Herz nadelspiel Adventskalender * 16. Dezember * Häkeln Hexagon Sunshine nadelspiel Adventskalender * 17. Dezember * Stricken Loop Harmonica nadelspiel Adventskalender * 18. Dezember * Häkelstern Simplicissimus nadelspiel Adventskalender * 19. Dezember * Stricken * Flechtmuster reversi nadelspiel Adventskalender * 20. Dezember * Häkeln Blütenstern nadelspiel Adventskalender * 21. Dezember * Wintersöckchen Schneeflöckchen

Strickanleitung: Hexen-Ecken für coole Decken

17

PDF-Download * Strickanleitung “Hexenecken” um 1,99 € im nadelspiel Shop
Für Bonus-Members kostenlos!

Ich liebe ja Patchwork-Elemente, weil sie so wunderbar “zwischendurch” entstehen und einfach mitgenommen werden können. Dieses Hexagon sieht sooo raffiniert aus und ist sooo einfachzu stricken!

Zur Übung kannst Du daraus gleich einen originellen Topflappen stricken. Für die Größe rechnest Du, dass der Maschenanschlag etwa eine Seitenlänge des Sechsecks ausmacht. Du kannst die Höhe der Streifen natürlich beliebig variieren, die Hexen-Ecken sind auch eine tolle Resteverwertung! Auch diese wunderbare Decke ist aus den “Illusion-Cubes” entstanden.

Decke aus Illusion Cubes

Decke aus Illusion Cubes

Teilen : Share on FacebookShare on PinterestShare on GooglePlusShare on TwitterShare on Linkedin
Share.

17 Kommentare

  1. EDelweiss(Marlies on

    sorry Lila ich habe da noch eine frage.wie geht es nach 21 weiter.kann man das gleiche wieder bis 21 machen und dann verbinden oder jedes einzelne sechseck einzeln machen und verbinden?sorry mehr als eine frage.danke schon mal im vorraus.lg Marlies

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Januar 20th, 2014 05:31:

    Liebe @EDelweiss(Marlies,

    Du kannst beliebig viele Stücke aus 21 Teile stricken und diese dann zum Schluß zusammen nähen.

    Bei jedem Teil, strickst Du es – sofern es an ein bestehendes grenzt – am Ende der Reihe an die Randmasche dieses Teils an. So wie es eliZZZa im Video bei Teil 3 zeigt. Lass dich nicht irritieren, wenn dies mal auf der Abnahmeseite und mal auf der Zunahmeseite des Teils ist.

    LG Lila

    [Antwort]

  2. EDelweiss(Marlies on

    guten tag Lila.danke für die antwort.so habe ich es ja auch gemacht.aber wenn ich 14 auf feld sechs aufnehme und nach dem prinzip weiter stricke wie gehabt linke seite abnahme rechte seite zunahme dann habe ich zwischen 13 und 14 keine verbindung.ist das denn dann richtig?oder bin ich nur zu dumm?sorry.lg Marlies

    [Antwort]

  3. EDelweiss(Marlies on

    guten abend Lila.ich habe ein problem mit der decke stricken.bis feld 13 klappt alles prima.aber bei 14 nicht mehr.,da kommt es nicht mehr mit dem prinzip hin wo ich die ganze zeit nach gestrickt habe.kannst du mir da helfen wie ich bei 14 weiter vor gehen muß?ich habe ja immer gegen den uhrzeiger sinn gestrickt.nur wenn ich es bei 14 auch mache kommt es ja nicht zusammen.was mache ich falsch?bin ich wirklich zu doof?danke schon mal imvorraus.lg Marlies

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Januar 19th, 2014 10:42:

    Liebe @EDelweiss(Marlies,

    hast Du nach dem von mir entwickelten Fahrplan gestrickt? http://www.nadelspiel.com/wp-content/uploads/2011/01/20101230-li-hexenecken-anordnung.pdf
    Nach dem Abketten von Feld 13 strickst Du die Maschen für Feld 14 aus der Kante von Feld 6 heraus
    Nach dem Abketten von 14 strickst Du die Maschen für 15 aus der Kante von 14 heraus.
    Bei Feld 16 werden die Maschen aus Feld 7 und dann bei Feld 17 aus Feld 18 heraus gestrickt
    Insgesamt funktioniert dieses Schema bis einschließlich Feld 21.

    LG Lila

    [Antwort]

  4. Wollenalternative?
    Ich habe bereits angefangen, diese Decke für meinen Neffen zu stricken. Mein erstes Stück seit Jahrzehnten und es läuft super!
    Ich habe eine tolle Wolle am Dachboden meiner Mutter dafür gefunden. Es ist 70% Seide und 30% Ramie. Leider gibt es die Firma nicht mehr und ich finde auch nirgends eine Wolle mit so einer Zusammensetzung. Hat entweder jemand hierzu eine Idee oder kann ich beispielsweise auch 70% Seide, 30% Merino verwenden?

    lg esther

    [Antwort]

    Lila Antwort vom März 1st, 2013 23:22:

    Liebe @Esther,

    Ramie ist Leinen recht ähnlich, beide Fasern werden aus Pflanzenstengeln gewonnen. Ich könne mir aber auch eine Mischung mit Viskose oder Baumwolle vorstellen. Am besten nimmst Du Deine Wolle mit in ein Wollgeschäft und machst mit den unterschiedlichen Garnen eine Fühlprobe.

    LG Lila

    [Antwort]

  5. Monika Kartzmarzyk on

    hallo liebe eliZZZa
    wir sind nun ein ganzes Stück voran gekommen.
    Würden gern Fotos von der Hexendecke zeigen, aber wo kann ich die einstellen.
    Danke fürs Antworten
    lg Monika

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Juni 27th, 2012 22:22:

    Liebe @Monika Kartzmarzyk,

    entweder direkt hier in einem Kommentar oder aber in unserem club.
    In beiden Fällen sollten die Fotos nicht größer sein als 640 x 480 pixel, da dies wenig Speicherplatz benötigt und in der optimalen Größe auf dem Bildschirm angezeigt wird.

    Um Fotos hochladen zu können musst Du eingeloggt sein, dann siehst Du unter dem Kommentarfeld “Datei wählen: ” und daneben “Durchsuchen”

    LG Lila

    [Antwort]

    Monika Kartzmarzyk Antwort vom Juni 29th, 2012 15:05:

    @Lila, dankeschön liebe Lila,

    ich will es mal versuchen ob ich es schaffe.
    lg monika

    [Antwort]

  6. Liebe eliZZZa,
    ha jetzt muß ich aber lachen, zum schießen.
    hast du Speicherkarte bereits erhalten?
    Liebe grüße Angelika

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom April 25th, 2012 10:31:

    Liebe @Afischer54,

    ohje, hab gestern abend schon wieder in einem Kurs was vorgeführt und vergessen wieder zu löschen >;o) Gut, dass es nur “Maschek” war *lach*
    Welche Speicherkarte meinst Du denn? Hab ich was verpasst?

    Alles Liebe,
    eli

    [Antwort]

  7. Wirklich eine sehr gute Idee zur Resteverwertung :-)

    @eliZZZa,

    ich hab mein erstes Sechseck fast fertig. Nun stellt sich (ähnlich wie bei dir im Video) die Situation so dar, dass das Teil recht unförmig aussieht.

    Daher nun meine Frage: Spannst du jedes Sechseck einzeln oder dann das komplette Gestrick?

    Vielen Dank

    lg Wolf

    [Antwort]

  8. Einen wunderschönen guten Morgen,

    ich bin total begeistert was mich hier immer erwartet.
    Auch dieses Muster…..so schön, genau wie die Decke die mit dem Muster gestrickt ist.
    Ich werde heute mit 2 Freundinnen zum Wollfest nach Backnang fahren . Freu mich riesig!

    lg martina

    [Antwort]

Leave A Reply

Visit us on YouTubeVisit us on FacebookVisit us on PinterestVisit us on GooglePlusVisit us on TwitterCheck our RSS Feed