Adventskalender * nadelspiel nadelspiel Adventskalender * 1. Dezember * Barocker Häkelstern nadelspiel Adventskalender * 2. Dezember * Gotischer Häkelstern nadelspiel Adventskalender * 3. Dezember * Gestrickte Armstulpen nadelspiel Adventskalender * 4. Dezember * Häkelmuster Sternchenbögen nadelspiel Adventskalender * 5. Dezember * Gestrickter Stern aus Hexenecken nadelspiel Adventskalender * 6. Dezember * Gehäkelter Loop harmonica nadelspiel Adventskalender * 7. Dezember * Mustersocken Kikeriki nadelspiel Adventskalender * 8. Dezember * Häkelstern Lisa title= nadelspiel Adventskalender * 9. Dezember * Strickmuster Lace-Rippchen nadelspiel Adventskalender * 10. Dezember * Granny Stern häkeln nadelspiel Adventskalender * 11. Dezember * Strickmuster Schuppennetz nadelspiel Adventskalender * 12. Dezember * Granny Square Sunburst für Kinderkleidchen nadelspiel Adventskalender * 13. Dezember * Häkelmuster Blütenbögen nadelspiel Adventskalender * 14. Dezember * November Socken Tannenbäumchen nadelspiel Adventskalender * 15. Dezember * Häkeln * Granny Herz nadelspiel Adventskalender * 16. Dezember * Häkeln Hexagon Sunshine nadelspiel Adventskalender * 17. Dezember * Stricken Loop Harmonica nadelspiel Adventskalender * 18. Dezember * Häkelstern Simplicissimus nadelspiel Adventskalender * 19. Dezember * Stricken * Flechtmuster reversi nadelspiel Adventskalender * 20. Dezember * Häkeln Blütenstern nadelspiel Adventskalender * 21. Dezember * Wintersöckchen Schneeflöckchen

März Mystery * Bonus Mitgliedschaft gewinnen! Video 1 + 2 + 3

163
Amish Puzzle Ball

Amish Puzzle Ball

Wir hatten schon lange kein Mystery. Dieses besteht aus 3 kurzen Videos an 3 aufeinanderfolgenden Tagen und zu raten ist natürlich, was dabei rauskommt. Es gelten nur Tipps, die hier unter diesem Beitrag als Kommentar abgegeben werden (wegen des Zeitstempels).

Das Rätsel ist gelöst: Am Treffendsten war Tanja’s Antwort, dicht gefolgt von Bibi und weil 3 weitere gleich knapp dran waren, gibt es auch 3 x Bronze für Wollfrosch, Luna und Saskia. Das 3. Video folgt in Kürze.

Mir hat das Teil ganz besonders gut gefallen, weil ich mir erstens zu Anfang überhaupt nicht vorstellen konnte, wie da ein Ball draus werden soll und weil der ursprüngliche Name “Amish Puzzle” auf die traditionellen Quilt-Künste der Amish hinweist.

Übrigens fand ich das Original Muster auf Dedri Uys Blog – danke!

Teilen : Share on FacebookShare on PinterestShare on GooglePlusShare on TwitterShare on Linkedin
Share.

163 Kommentare

  1. Hallo Elizzza,

    welches Material würdest du für einen Hund empfehlen? Reicht gute Sockenwolle oder eher noch Sackband?

    Der Ball ist übrigens sehr schön und es war bestimmt ein lustiges Mystery ;-) Hoffentlich gibt es auch bald wieder ein Neues!

    liebe Grüße,
    Dani

    [Antwort]

    Lila Antwort vom März 13th, 2013 16:12:

    Liebe @Nivroc,

    kommt natürlich auf den Hund an ;-) für Hunde die pfleglich mit ihren Spielsachen umgehen ist dicke Sockenwolle bestimmt gut. Meinen Hunden mach ich Spielzeug aus Filzwolle und filze die Sachen auch in der Waschmaschine, so überleben die Dinge wenigstens ein paar Spieleinheiten.

    LG Lila

    [Antwort]

    Nivroc Antwort vom März 13th, 2013 21:09:

    Oh super @Lila, meine Maila hat ein ziemlich kräftiges Gebiss. Ich probier es grad mit Sockenwolle, da ich die grad da habe, mal sehen wie lange es überlebt ;-) Ich glaube ich nehme aber lieber 2 Fäden, sonst wir der Ball wohl zu klein!

    [Antwort]

  2. Hallo. Bin jetzt erst auf dies Videos gestossen. Super, freue mich riesig da ich bald Oma werde und sofort diese beiden, das osterei und das mysteri nachhaekeln werde. Vielen Dank
    Karin aus Brasilien

    [Antwort]

  3. Clara Himmel
    Clara Himmel on

    Hallo Elizzza,

    bin gerade dabei, diesen Ball nach zu machen. Doch leider wird er (dank des Materials, welches ich zu Hause habe) sehr viel kleiner, als ich möchte. Deswegen muss ich die Wolle, die du in dem Video verwendet hast, extra bestellen. Hoffe, das es dadurch besser wird. Doch ich möchte gerne wissen, ob ein Knäul mit 130m/50g (andere finde ich nicht) pro Farbe reichen… Und muss ich unbedingt 1mm kleiner häkeln als es auf der Garnbandarole angegeben ist? oder kann ich auch genau mit der Nadel häkeln, mit der es empfohlen wird.
    Währe toll, wenn ich eine Antwort erhalten könnte.
    Liebe Grüße aus dem Herzen von NRW (D)
    Clara Himmel

    [Antwort]

    Maria G.

    Maria G. Antwort vom April 27th, 2012 15:48:

    @Clara Himmel,
    Liebe Clara, wenn du den Ball in einer Farbe häkelts, und nur die Umrandung in einer anderen Farbe, reicht 1 Knäul. Ich habe es ausprobiert mit einem Garn von 12o m. und Nadelstärke 3.Du kannst die Nadelstärke wie angegegen verwenden. wenn du aber eine kl. Nadel nimmst, wird der Ball fester. Ich hoffe, ich konnte dir helfen.
    LA. Maria

    [Antwort]

    Clara Himmel

    Clara Himmel Antwort vom April 27th, 2012 17:54:

    @Maria G., Deine Antwort hat mir wirklich sehr geholfen!!! Ich danke dir recht herzlich!!! :)

    [Antwort]

  4. Maria G.
    maria grave on

    Liebe dini75, nimmst du in jeder Reihe auch 3 Maschen zu?
    erst 3M, dann 6, dann 9, u.s.w.. AL Maria

    [Antwort]

    dini75 Antwort vom März 26th, 2012 12:41:

    Hallo Maria grave,

    ich mache 3 feste Maschen, die verdoppel ich = 6 + Wendeluftmasche, dann verdoppel ich jede 2 Masche, in der nächsten Runde verdoppel ich jede 3 Masche aber es wird nix es sind und bleiben 20 Maschen. LG dini75

    [Antwort]

  5. Liebe Elizzza,

    habe versucht für unsere kleine Zaubermaus 3 Wochen alt, den Mystery Ball zu häkeln leider klappt das nicht wenn ich mit dem Hütchen fertig bin habe ich nur 20 Maschen keine 30. Woran liegt es? Bitte brauch dringend guten Rat.

    Vielen Dank und ein sonnigen Tag
    LG aus Thüringen,dini75

    [Antwort]

  6. Liebe EliZZZa!
    da hast du ja eine sucht bei mir ausgelöst!!! ;)
    hab schon 2 bälle fertig! in einen hab ich glöckchen mit eingearbeitet die nun ganz nett “rasseln”! den dritten ball hab ich auch schon bald fertig und noch einige in der “paiplain”! diese bälle eignen sich auch so wunderbar, um resten zu verwerten! meine kinder (2,5j & 5mt) mögen die bälle auch und sogar mein mann ist fasziniert davon!
    einfach nochmals ein ganz herzliches und megadickes DDDAAANNNKKKEEE!

    DU BIST SUPER!

    lg aus der CH, Benja

    p.s.: ich hoff immer noch auf ne anleitung für den “blütenwichtes” der Tanta Lore! ;)

    [Antwort]

  7. Birgit Hansen on

    Ich hab noch nicht mal ‘ne ,, Nana” angefangen, da haut eliZZZa schon wieder so ein cooles Teil raus. Super!!!!!!!!!!!!!!!!!

    [Antwort]

  8. Hallo ihr Lieben.
    Was für eine tolle Sache.. ach und überhaupt.. ich liebe ja diese Mysterys… und ach alles hier … hab schon ganz ganz viel gelernt.
    Und dieser tolle Greifball ist nun auch heute fwertig geworden.. wie passend, da meine Freundin grad ein Baby bekommen hat.. Danke danke und bitte bitte weiter so..
    Liebe Grüße aus Berlin
    Dany

    [Antwort]

  9. Hallo Elizzza,
    Hab da mal ne Frage, habe auf der Seite des Original-Musters den Flower Amish Ball gefunden. Der sieht auch sehr hübsch aus. Könntest du dazu vllt. auch ein Video machen? Es gibt zwar eine Anleitung dazu, aber ich bin zu blöd danach zu häkeln, auch wenn sie bebildert ist. Bin vllt. auch nicht die Einzige, die mit schriftlichen Anleitungen auf Kriegsfuß steht.

    LG Ebsy

    [Antwort]

  10. Hallo Elizzza,

    ich finde den Ball auch toll, ich glaub, den werd ich auch mal nachmachen.

    Trotzdem muss ich jetzt leider was unerfreuliches loswerden. Und zwar hab ich mir gerade einen Virus eingefangen, als ich den Blog aufgemacht hab, zu dem du den Link gesetzt hast. Ich bin mir natürlich nicht zu 100 Prozent sicher, dass er von der Seite kam, aber das war die letzte Seite, die ich geöffnet hatte. Ich möchte natürlich nicht unterstellen, dass der Virus von der Seitenbetreiberin selbst kam, er kann ja von wem anders eingeschleust worden sein.
    Ich wollte das hier nur mal kurz sagen. Vielleicht hast du eine Kontaktadresse von der Blogbetreiberin und kannst da mal nachfragen, bzw. eine Warnung aussprechen?

    Danke dir schonmal und tut mir Leid…

    Liebe Grüße!

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 19th, 2012 23:47:

    Liebe @Clara,

    das halte ich für sehr unwahrscheinlich aus 3 Gründen:

    Ich betreibe meinen Chrome Browser mit der strengsten Sicherheitsstufe und nicht selten passiert es, dass er mich nicht auf eine Seite lässt mit einer Warnung. Was hier nicht der Fall war.

    Mein eigener Rechner ist durch Avira geschützt (kann ich auch sehr empfehlen) und dieses jault sofort auf bei jeglichen Gefahren. War hier auch nicht der Fall.

    Über den Link auf Facebook sind einige hundert User auf die Site gegangen und niemand hat etwas Verdächtiges zurückgemeldet.

    Ich habe mir nun auch den Quelltext der Seite genau angesehen (Du weißt, Webseiten sind mein Fachgebíet) und konnte absolut nichts finden, was auch nur irgendwie verdächtig wäre.

    Hat Dir ein Programm angezeigt, dass Du einen Virus hast? Welches Programm verwendest Du denn?

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Clara Antwort vom März 20th, 2012 10:18:

    Liebe @eliZZZa,

    ich wollte auch niemandem was anhängen. Kann natürlich gut sein, dass ich mir das Virus anders eingefangen hab, aber das war die letzte Seite, die ich geöffnet hatte, gleich danach wurde mein Bildschirm schwarz und es kam die Meldung “Achtung, Ihr Windowssystem wurde aus Sicherheitsgründen blockiert”. Dann sollte ich irgendwas runterladen und dafür zahlen, dann wäre der Virus oder Trojaner wieder weg.
    Das ist wohl auch ein bekannter Virus, gibt mehrere Forenseiten dazu. Und es ist wohl einer, den kein Virenscanner erkennt.
    Also, wie gesagt, ich wollte niemandem was böses und auch nix unterstellen. Danke dir, dass du dem nachgegangen bist!

    Liebe Grüße,
    Clara

    [Antwort]

  11. liebe elizza

    ich hätte da noch ne tolle idee zum ausstopfen und zwar kann man doch was reinmachen was ein wenig “lärm” macht also rasselt. das findet doch jedes kind toll^^

    lg

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 19th, 2012 23:48:

    Liebe @Angelique,

    da sind der Phantasie natürlich keine Grenzen gesetzt, man könnte in manche Tüten was reintun, was raschelt, man kann sie schwerer machen, indem man Reis einfüllt, ein Glöckchen wär natürlich auch eine Option und und…

    Danke für den Tipp & alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  12. liebe elizzza
    ganz toll konnte mir erst gar nichts vorstellen,aber ich lege gleich los für meinen jungen hund danke für die anleitung liebe grüße marianne

    [Antwort]

  13. Audrey

    Ups, das Mystery ist schon gelöst. An alle Gewinnerinnen meinen Glückwunsch.
    Ich finde diesen Ball ganz entzückend. Gern mehr davon.
    Danke liebe elizza.
    Eine schöne Frühlingswoche wünscht Euch
    Audrey

    [Antwort]

  14. Wollfrosch

    Vielen lieben Dank…..ich habe schon sehr,sehr lange nichts mehr gewonnen, ist betimmt schon ein viertel Jahrhundert her…und den anderen glücklichen Gewinnern herzlichen Glückwunsch…und Elizzza einen herzlichen Glückwunsch zu ihrer tollen Seite….DANKE-DANKE-DANKE

    [Antwort]

    Wollfrosch

    Wollfrosch Antwort vom März 19th, 2012 10:45:

    @Wollfrosch, ach so, übers viel Freuen habe ich vergessen zu Fragen, wie ich in den Genuss der Bronzemitgliedschaft komme…kannst du mir da helfen?

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 19th, 2012 11:59:

    Lieber @Wollfrosch,

    also das war diesmal richtig einfach mit den Gewinnerinnen, weil alle bereits auf nadelspiel registriert waren – Deine Bonus-Mitgliedschaft ist aktiviert! Geh einfach in den Club
    http://www.nadelspiel.com/clubneu/
    logge Dich ein und Du findest unter dem Menüpunkt “Anleitungen” die entsprechenden Bonus-Anleitungen.

    Viel Freude damit & alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Wollfrosch

    Wollfrosch Antwort vom März 19th, 2012 13:07:

    @eliZZZa, Danke elizzza,
    habe schon wild gestöbert…glaube,ich mach mich mal an die Grannys ran, die habe ich noch nie gehäkelt…

    [Antwort]

  15. Oh, huch?

    Da legt man sich mal ein paar Minuten aufs Sofa und döst, und dann erfährt man zwischenzeitlich, dass man gewonnen hat?
    Ich kann es immer noch nicht glauben. Habe noch nie was gewonnen und ich war auch gar nicht sicher, ob ich überhaupt mit machen soll. Hatte Angst mich zu blamieren *gg*.
    Ich freue mich RIESIG :-)
    Wie geht es denn jetzt weiter? Dicken Gruß auch an alle anderen, die richtig getippt hatten. Und ich drücke natürlich allen anderen beim nächsten Mystery die Daumen.

    [Antwort]

    Djamila Antwort vom März 18th, 2012 18:38:

    @Tanja,

    GLÜCKWUNSCH :-)

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 18th, 2012 23:48:

    Liebe @Tanja,

    Deine Gold-Mitgliedschaft ist schon aktiviert. Geh einfach in den Club, logge Dich ein und unter “Anleitungen” findest Du alle Bonus-Anleitungen.

    Viel Freude damit & alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  16. Hallo!

    Für mich sah es so aus, als würdest du ein Dreeick häkeln.
    Wenn davon mehrere benötigt werden und ja der Frühling ins
    Haus steht, würde ich auf eine Tulpe tippen.

    Herzliche Grüße

    Carina

    [Antwort]

  17. Jaaaaa! Hüpf! Hüpf! Hüpf! Freu! Freu!

    DANKESCHÖN LIEBE ELIZZZA :)

    [Antwort]

    Luna Antwort vom März 19th, 2012 10:07:

    @Luna,
    Wie geht es eigentlich weiter, wenn man gewonnen hat Elizzza?

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 19th, 2012 12:00:

    Liebe @Luna,

    für Dich gilt das gleiche, Du bist ja schon auf nadelspiel registriert, somit war’s einfach – Deine Bonus-Mitgliedschaft ist aktiviert! Geh einfach in den Club
    http://www.nadelspiel.com/clubneu/
    logge Dich ein und Du findest unter dem Menüpunkt “Anleitungen” die entsprechenden Bonus-Anleitungen.

    Viel Freude damit & alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  18. Jutta Zerkowski on

    Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern

    Ich freue mich riesig für Euch das ihr gewonnen habt.

    Viel spaß mit Eurem Gewinn und ganz viele neue WERKE :-)

    [Antwort]

  19. sollte es doch eine art windspiel werden ? jeweils 4 dieser trichter werden an der naht zusammengenäht, das ganze 3 mal. die 3 teile übereinander anordnen durch luftmaschenketten getrennt. das wird dann aufgehängt und die blätter aus dem 2. video dienen als sich drehende blättergirlanden, die unten drunter hängen.

    es könnte auch eine einzige blüte werden, indem man alle 12 trichter an der naht zusammen näht, die trichter noch füllt (im 3. video) und das ganze kopfüber aufhängt…die blätter aus dem 2. video werden noch 2 mal gehäkelt und kommen als hängedeko daran.

    [Antwort]

  20. “DNA”, hast Du im letzten Video gesagt und die “mehrmals gehäkelt werden müssen”.

    “DNA – Ketten”, fällt mir dazu ein…

    Eine Kette, unterbrochen von diesen grünen Haltern, in die etwas hinein kommt.
    Eine Ostergirlande, bei der in diesen Hütchen, die gegeneinander gelegt werden, Eier hinein kommen — und die natööörlich auch noch gehäkelt werden müssen?
    Hm, ob ich damit auf der richtigen Spur bin?

    [Antwort]

  21. Hmmm, EliZZZa… ein Hütchenspiel wird es nicht, sonst hättest Du es schon bestätigt.
    Also versuche ich es mal mit ganz anderen Gedanken…

    Ich tippe auf eine bunte Schäfchenherde, die -anlässlich des bevorstehenden Osterfestes- aneinander gereiht grüne Hügel besteigen? ;-)
    Oder ganz verwegen… vielleicht entsteht ja auch eine verrückte NANA-Figur, mit vielen Boobs?
    Oder das Blaue im 2. Teil symbolisieren Wolken?
    Tja, ich gehe noch mal in mich ;-D

    [Antwort]

  22. Hallo eliZZZa,

    stelle mir gerade eine Freude für´s ganze Jahr vor, also ein
    Jahreskalender, jeden Monat eine Überraschung. Daher benötigt
    man von den Blätterketten nur drei, da daran die Kegel
    befestigt werden. Morgen bekommen wir noch zu sehen wie Du
    einen Kreis häkelst um damit die Kegel zu schliessen.

    Es macht super viel Spass vielen Dank! aber mein kopf raucht
    schon etwas ;)

    Liebe Grüße
    Diane

    [Antwort]

  23. Ich tippe eher auf einen Wutball, wegen dem geometrischen …
    ein Schimpfwort… oder etwas mit Wut!

    Schönen Sonntag aus dem sonnigen Thüringen

    [Antwort]

  24. Apisa B. Bee on

    Ich bin auch der Meinung, dass das ein Babygreifball wird. Wäre selbst nie darauf gekommen, weil ich so ein Teil noch nie gesehen habe, aber die Bilder, auf die einige Schäfchen vorher schon verwiesen haben, sprechen eine eindeutige Sprache.
    Wenn es dann so ein Kinderspielzeug sein soll, werde ich es ganz bestimmt nachhäkeln. Kommt dann ins Osternest meiner 4 Monate alten Patentochter
    :-)

    [Antwort]

  25. Ich bin nur noch verwirrt. Erst habe ich auf so einen Stachelball getippt, dann kamen die Blätter und ich musste an Fleurgamibälle denken, mitlerweile bin ich mir nicht mehr sicher, ob es Blumen, ein Ball oder eine Eieraufbewahrung in den verschiedensten Formen wird. Ich habe so viele Sachen im Kopf, dass ich garkeinen Tip gerade abgeben mag.

    [Antwort]

  26. elisabeth selig on

    neue idee – vielleicht machst du es gar nicht so kniffelig für uns?
    der trichter von gestern ist eine blüte und die blattgirlande von heute wird als “masche” über den trichter gefaltet und an der spitze des trichters befestigt: = Blüte und morgen häkeln wir eine Luftmaschenkette und nach einem gewissen abstand kommt dann die “Blüte” hineingehäkelt und es ist eine G i r l a n d e
    oder noch leichter eine luftmaschenkette oben an die Blüte, fertig für den Osterstrauch?
    so und nun geh ich in den garten – bevor mir das rätseln zu viel wird
    schönen Sonnensonntagnachmittag :-)

    [Antwort]

  27. Sehr knifflig!
    Ich glaube auch, dass es ein Blütenball mit ,vielleicht, Narzissenblüten (- passt ja, Osterglocken vorm Osterfest -) werden könnte. Mist, morgen komme ich erst spät an den PC – ich bin sehr neugierig!

    [Antwort]

  28. Das wird ein Greifball für Babys, der ineinander gesteckt wird.

    [Antwort]

    Anne Antwort vom März 18th, 2012 14:16:

    @Anne,

    hatte ich auch schon mal für meine kleine gemacht, allerdings genäht.
    http://3.bp.blogspot.com/-N7SguJHj5Gk/TuOoCdEqd-I/AAAAAAAAFfw/WXT0fxRLxx4/s1600/P1090890.JPG

    der sieht dann so aus:

    http://4.bp.blogspot.com/-xSL52-BxFng/TmIZ6YimLaI/AAAAAAAAAGo/YRXJ1rw3T5Q/s320/Bunter+Greifball+f%25C3%25BCr+Fynn+2.jpg

    [Antwort]

    Anne Antwort vom März 18th, 2012 14:17:

    @Anne,

    PS: beide Arbeiten sind nicht von mir.

    [Antwort]

  29. Mich irritiert die Anzahl von 12 Stück.
    12 Monate?

    Ich denke aber, das der Frühling vor der Tür steht, es wird ein Blütenball, wo Ranken dran sind und man kann dort etwas dran hängen.

    [Antwort]

  30. Wollfrosch

    Hallo elizzza,

    das wird eindeutig ein Baby-Grap-Ball!

    Also werden noch 12 von den “Blütenblättern” benötigt um die gefüllten grünen Elemente zu verschließen.

    Grüße von Katrin

    [Antwort]

    Wollfrosch

    Wollfrosch Antwort vom März 18th, 2012 11:19:

    @Wollfrosch, Also nochmal auf deutsch:
    GREIFBALL (für Babys)

    [Antwort]

    Christine Antwort vom März 18th, 2012 11:29:

    @Wollfrosch,

    Da könntest Du recht haben, das sieht gut aus:
    http://patchworkschablonen.eshop.t-online.de/epages/Store3_Shop04349.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/Shop04349/Categories/Kinderball
    Zumindest passte es von der Form sehr gut.
    Argh, daß ich darauf nicht gekommen bin, ich habe seit Ewigkeiten ein Exemplar zu Hause.

    [Antwort]

  31. Hallo Elizzza,

    ich tippe darauf das es ein Blumenstrauß wird. Der erste Teil ist der Blütenkelch, der zweite Teil die Blütenblätter.
    Wünsche einen schönen Sonntag

    [Antwort]

  32. Hallo,
    ich glaube es wird eine kleine Blume, die man hinstellen kann auf den hellgrünen Kegel, dunkelgrüne Blätter als Halskrause und oben kommt jetzt noch eine kleine Margaritenblüte, dann kann man sich seine eigene Blumenwiese hinstellen, z. B. auf die Fensterbank.
    Socke 64

    [Antwort]

  33. Einen schönen sonnigen Sonntag euch allen zusammen!
    Ich häkele nun gerade an dem zweiten “Hütchen” oder was auch immer und bin noch nicht schlüssig was es werden soll? *seufz*
    Am besten werde ich jetzt einfach alle 12 häkeln und dabei weiter überlegen.
    Meine erste Vermutung ist, dass es sich dabei um eine Osterdeko handelt.
    Auf jeden Fall freue ich mich schon auf Teil 2 vom Mystery.
    Liebe Grüße aus der Steiermark sendet Euch
    Susi

    [Antwort]

  34. Wenn man die Kegel zwischen die Blätter näht, entsteht eine Fläche mit Höckern. Je nachdem wie man die Fläche dann verbindet, ZB mit den Öffnungen nach aussen, entsteht ein überdimensioniertes Armband mit Stacheln oder eben eine Rolle mit Löchern. Mhm.
    Halt-Blätter? Das ist doch sicher ein Irrweg?

    Also gut, ich stelle mir jetzt ganz einfach vor, daß Du eine Hängematte für Ostereier machst. es werden die Kegel versetzt zwischen die Blätter gehäkelt sodaß eine geschlossene Fläche mit den Vertiefungen nach unten entsteht. An den Rändern kommt noch ein Abschluß und Schlaufen dran und dann kann man das wie eine Hängematte aufhängen und mit Eiern füllen.
    Blödsinn ich weiss, aber was besseres ist mir jetzt nicht eingefallen.

    Ich könnte mir auch vorstellen, daß die Kegel nicht in die Zwischenräume der Blätter genäht, sondern die “Blätter” die Abdeckung für die Kegel sind, daß da Füllung hereinkommt. Aber was dann?

    War das ein Tipp, das die Blätter fast zu einem Kreis gelegt wurden?
    Und was hat das mit Geometrie zu tun?

    Es heisst ja auch, daß nur noch ein kleines bisschen in einer anderen Farbe gebraucht wird, das heisst für mich, das Teil ist fast fertig.

    [Antwort]

  35. Ich tippe auf eine Art gehäkeltes Kaleidoskop oder so. Also so ein Greifspielzeug, dass man immer wieder in andere Formen drücken kann.

    Hier, sowas in der Richtung
    http://3.bp.blogspot.com/_gqwPNBKmX-w/S9fm0VMA11I/AAAAAAAAA74/KqnxLdieC1M/s1600/Bild+045.jpg

    [Antwort]

    Tanja Antwort vom März 18th, 2012 10:00:

    @Tanja,

    Bzw, eigentlich denke ich, dass es GENAU so etwas wird. Weiss nur nicht genau, wie man das nennt.

    [Antwort]

    Tanja Antwort vom März 18th, 2012 10:05:

    @Tanja,

    Also 3 mal diese gründe Schlange häkeln und dann 12 Hütchen. Auf jedes dieser Ovale wird dann ein Hütchen gehäkelt und gefüllt. Und diese 4 Hütchenwürste werden dann zu so einem Greifball verbunden.

    [Antwort]

    Tanja Antwort vom März 18th, 2012 10:24:

    @Tanja,

    Achso und aus der 3. Farbe kann man ja eine kleine Kugel häkeln (ggf. auch mit einem Glöckchen drin) und die dann an einer Kordel innen in den Ball packen. Dann können die Kinder die Kugel da immer raus fummeln und rein stecken.

    [Antwort]

  36. nächster versuch ;-) :

    es wird ein korallenriff!

    ooooder eine lichterkette aus osterglocken / narzissen!

    ooooder ein hängender kalender aus frühlingsblüten!

    ach je, ganz schön knifflig :-)

    [Antwort]

  37. Das wird eindeutig ein Windrad ! Jawoll !

    …oder 12 3d Blümchen, diese Teile im 2. Video werden die Blätter, die man zusammenlegen muß und dann annäht….also müssen auch 12 Teile davon gehäkelt werden.

    SPANNEND !

    [Antwort]

  38. ich schwenk um – von Zipflemüzten auf Osterstrauss :))
    bin neugierig wie´s weiter geht, leider muß ich für einig Tage ins KH – na wenn ich wieder komm ist´s fertig :D
    Danke elizza für Deine Mühe ♥
    Dag Mar

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 18th, 2012 12:57:

    Liebe @Sahra2,

    ich hoffe doch, nichts Ernstes?! In jedem Fall wünsche ich Dir alles Liebe & Gute!

    eliZZZa

    [Antwort]

  39. Beate Dammann on

    Ich denke mal das die Farben nur verstecken sollten was es wird damit wir nicht sofort darauf kommen sollen.

    Es sollen 12 Narzissen/Osterglocken werden. Das erste Teil ist der Blütentrichter , ergibt somit 12 Blüten und der 2 Teil ist der Blütenkranz und wird 24 mal gehäkelt.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 18th, 2012 12:55:

    Liebe @Beate Dammann,

    >8o)))

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  40. kleinekotte on

    Huhu,

    ich würde auf eine kleines Kegelspiel tippen. dazu noch einen kleinen ball gestrickt, die kegel ausgestopft und schon kann das spielen los gehen. Meiner tochter würde es bestimmt gefallen :)

    [Antwort]

  41. 12 Apostel und wir spielen das letzte Abendmahl nach!

    lg Nina

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 18th, 2012 12:54:

    Liebe @Nina,

    sehr originell!

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Benja Antwort vom März 18th, 2012 13:53:

    deine idee hat mir echt einen üblen tag für einen moment total versüsst! ;) DANKE!
    lg, Benja

    [Antwort]

  42. Vielleicht werden es 12 ganz bezaubernde Blumenelfen. Unter den grünen Röckchen könnte man kleine Dinge verstecken oder vielleicht sind es kleine Bäumchen unter denen Bilder versteckt sind (wie beim Sagalandspiel…)
    Bin neugierig auf den 2. Teil.
    Grüße
    Annette

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 18th, 2012 12:54:

    Liebe @Annette,

    eine zauberhafte Idee!

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  43. Hallo eliZZZa!

    Ich finde es ganz toll, dass ihr euch wieder ein Mystery für uns ausgedacht habt :o). Danke dafür!

    Vielleicht wird es ja ein Memory-Spiel für Kleinkinder, die Kärtchen noch nicht so gut greifen können?

    Liebe Grüße,

    Eva

    [Antwort]

  44. Hallo eliZZZa,
    ich kenne da ein Spiel aus meiner Kindheit. Es war allerdings aus Plastik. Wie es hieß weiß ich leider nicht mehr, nur noch wie man es spielt. Ich hatte auch Hütchen, die an der Spitze eine Bleikugel hatten. Dann hatte ich aus Pappe eine Schablone, die einige Vertiefungen hatten wo diese Hütchen hineinpassten. Die Vertiefungen hatten verschiedene Farben und für jede Farbe gab es verschiedene Punkte. Dieses Spiel hab ich geliebt, denn man konnte es auch alleine spielen. Wie gesagt, ich kann mich nicht daran erinnern wie es hieß. ( Ich hatte Gedächnisverlust und kann mich an fast nichts mehr erinnern, aber an das Spiel komischerweise schon)
    Vielleicht liege ich ja auch total daneben. Mal schaun. Ich finde es spannend mitzuraten und wünsche allen viel Glück dabei.
    Liebe Grüße
    Moni
    Da fällt mir was ein….ist es vielleicht Fang die Maus??????

    [Antwort]

  45. Hmmm, ich denke das könnte ein Igelball oder ein Greifling werden. Mal sehen wie es weiter geht.
    Liebe Grüße
    Saskia

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 19th, 2012 12:01:

    Liebe @Saskia Lepper,

    “Greifball” war mir nahe genug und so habe ich noch eine weitere Bonus-Membership vergeben. Diese ist nun aktiviert!

    Geh einfach in den Club
    http://www.nadelspiel.com/clubneu/
    logge Dich ein und Du findest unter dem Menüpunkt “Anleitungen” die entsprechenden Bonus-Anleitungen.

    Viel Freude damit & alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Saskia Lepper Antwort vom März 24th, 2012 08:22:

    @eliZZZa, Vielen Lieben Dank. Ich freue mich sehr darüber, denn ich schaue mir deine Seite regelmäßig an oder hole mir hier Hilfe. Mach weiter so.
    Liebe Grüße
    Saskia

    [Antwort]

  46. Hallo Elizza,
    ich tippe auch auf Eierwärmer, vielleicht werden diese Hütchen noch mit Blümchen oder lustigen Gesichtern verziert…und gehäkelten Spiralhaaren…also alleine die Farbe finde ich seeehr ostermäßig !
    Bin gespannt auf morgen !

    Viele Grüße
    Barbara

    [Antwort]

  47. Liebe Elizzza

    Könnten das 3 Schonglierbälle sein, Hacky sack?
    Das würden meine Kinder freuen.
    Liebe Grüsse Anna aus der Schweiz

    [Antwort]

  48. Das wird ein Häkelball. Die einzelnen Hütchen werden zusammengenäht, dann wird das ganze mit Bastelwatte gefüllt. Man kann auch noch ein Glöckchen hineintun.

    [Antwort]

  49. schockilein1 on

    Ic dachte auch zuerst an Eierwärmer, dann an Fleurogami Blütenball, aber ich tippe auf Lichterkette mit Blüten so zusagen gibt es sonst so aus Papier.

    [Antwort]

  50. SandraL

    Ich sag mal bis jetzt siehts aus wie ein “Hüpf mein Hütchen” Spiel.
    Aber wo hüpfen sie rein? in einen Eierkarton????

    Ich finds schon mal lustig!!

    [Antwort]

  51. Hallo Elizzza,
    deine Videos sind grandios! (o: Ich hab gestern mal angefangen mir alle nacheinander anzuschauen. Das is echt besser als Kino… Und man vergisst die Zeit so schön schnell… (o: Gestern Abend um kurz vor 24 Uhr hab ich dann mal auf die Uhr geschaut… Huch… so spät… (o:
    Hmmm es könnte zwar ein “Mensch ärgere dich nicht”-Spiel werden, aber du hast ja nicht gesagt, dass man verschiedene Farben nehmen sollte. Das isses also nicht.
    Könnte es ein Memory Spiel werden?
    Liebe Grüße
    Julie (o:

    [Antwort]

  52. Ich denke es wird ein kleines Bäumchen. In die Trichter kommen noch Blüten. Zum Frühlingsanfang keine schlechte Idee. Oder??

    [Antwort]

  53. Bunnymama1

    Ich denk das das ein Ball wird. Mann kann das auch mit Plastigbecher machen. Alle aneinanderkleben und es endsteht ein Ball.

    [Antwort]

  54. ein babyspielzeug, und zwar ein stern, der später gefüllt wird ?? oder ein dinosaurier mit rückenzacken ….morgen kommt dann das video mit kopf und körper und übermorgen die beine und der schwanz….richtig ????!!!!

    hihi!

    [Antwort]

  55. elisabeth selig on

    liebe Elizzza
    das sollte was mit Frühling und Ostern zu tun haben, die Menge 12 macht mich stutzig, denn 12 gehört zum Jahr, zu Weihnachten, zu “Märchen”…
    Hütchenspiel kam mir einfach zu oft – so einfach machst du es uns sicher nicht!!!
    tippe auf einen Frühlingsblumenstrauß… aber es soll ja ein Spiel … sein…. hm ein “Häschen”spiel… die grünen Hütchen werden das Nest…
    glg elisabeth
    * freu mich schon aufs nächste Puzzle-Video

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 18th, 2012 12:43:

    Liebe @elisabeth selig,

    Deine Überlegungen sind sehr gut! Aber sooo einfach mit Frühling & Ostern hab ich es natürlich auch nicht gemacht >;o)

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  56. Guten Morgen!
    Ich musste jetzt gleich an die Fleurogamiblüten denken. Wird es einen große Blüte?

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 18th, 2012 12:42:

    Liebe @Sabine,

    das war zwar nicht die richtige Antwort, hat mich aber schon wieder auf 100 neue Ideen gebracht >;o)

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  57. Das wird ein Virus in Übergröße. Die 12 Hüte zu einer Kugel mit Stacheln zusammengefügt und ausgestopft. Fertig ;-)

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 18th, 2012 12:41:

    Liebe @Ces,

    die Idee mit dem Virus und den Stachelkugeln hat mir sehr gut gefallen, vielleicht wird da ja mal was draus >;o)

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  58. Kinderspielzeug???

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 17th, 2012 05:52:

    Liebe @Monika,

    natürlich will ich es genauer wissen >;o)

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Monika Antwort vom März 17th, 2012 06:56:

    @eliZZZa, “Fang den Hut”

    [Antwort]

    Elke Antwort vom März 17th, 2012 06:56:

    @eliZZZa,

    unten (wo die Spitze ist) machst du ein Band mit einer Kugel und oben ist es der Trichter. Dort wird die Kugel hinein geworfen.

    Gruss Elke

    [Antwort]

    Monika Antwort vom März 17th, 2012 18:37:

    @Elke, Elke einerseits gefällt mir die Idee, andererseits wozu 12 solcher “Hütchen”!!! Die Zahl 12 irritiert mich so …

    [Antwort]

Leave A Reply

Visit us on YouTubeVisit us on FacebookVisit us on PinterestVisit us on GooglePlusVisit us on TwitterCheck our RSS Feed