Stricken * Dreieckstücher Grundlagen * Teil 2

| 8. Juli 2011 | 9 Kommentare
Stricken * Dreieckstücher Grundlagen

Stricken * Dreieckstücher Grundlagen

Wie Du verschiedene Arten von Dreieckstüchern “konstruierst” und wie sich das auf die Muster-Richtung auswirkt, lernst Du mit diesem Video. Das sollte es Dir leichter machen, auch eigene Designs zu stricken…

Mehr Beiträge in der Kategorie: : Strickmodelle, Strickvideos, Tücher & Schals

Kommentare (9)

Trackback URL | Kommentare fü diesen Beitrag abonnieren

  1. sebinka sagt:

    Halli hallo
    eure seite ist echt klasse!! Mit euren Tips und videos habe ich es geschafft ein Bolero-Jäckchen zu stricken, nur bekomme ich es jetzt nicht fertig, weil ich nirgends finden kann wie man 30 maschen neu anschlägt dann die Maschen vom Halsausschnitt aufnimmt und dann nochmal 30 maschen auffasst. habe schon das ganze Netz durchsucht und hoffe nun auf eure hilfe.
    Macht weiter so !!!
    Lg Inka

    [Antwort]

  2. Claudia sagt:

    Ich habe einen Baktus mit Lochrand angefangen also mit Umschlägen bei den Zunahmen. Jetzt (ja, jetzt erst) ist mir aufgefallen, dass man nachher wenn ich nach oben wieder enger werde, also beim Zusammenstricken, ja keine Löcher sehen wird und das Tuch dann asymmetrisch ist :( Kann ich bei den Abnahmen irgendwas machen, damit dort auch Löcher entsehen?
    Danke für das Video
    Claudia

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Juli 11th, 2011 19:01:

    Liebe @Claudia,

    wenn Du bei den Abnahmen 3 Maschen zusammen strickst anstatt 2, kannst du auch bei den Abnahmen einen Umschlag machen, damit Löcher entstehen.

    LG Lila

    [Antwort]

    Claudia Antwort vom Juli 11th, 2011 19:21:

    @Lila, oh super, danke, das ist eine tolle Idee :)

    [Antwort]

  3. Selayah Selayah sagt:

    Ich blamiere mich jetzt warscheinlich bis auf die Knochen, aber nun möchte ich es ein für alle mal wissen: Wann und wie trägt man so ein dreieckstuch? An sich ist Wolle doch recht warm, deshalb stell ichs mir für den Sommer für zu warm vor. Trägt man sie anstatt einem Schal im Winter?! Asche auf mein Haupt, ich habe keine Ahnung von sowas. Aber sie scheinen doch sehr in Mode zu sein und wenn ich mir anschaue, was ihr alles für Vorschläge habt, kribbelt es micr in den Fingern. Bitte klär mich jemand auf.

    [Antwort]

    jule Antwort vom Juli 8th, 2011 14:57:

    @Selayah, hi selayah, also ich trag gern im herbst/frühling die jacke offen mit einem schal/tuch o. ä. da würde so ein dreieckstuch gut passen. in dickem garn auch als schal für den winter, klar. es gibt auch sommergarne mit hohem baumwoll-und/oder Leinenanteil, da könnte man auch ein Sommertuch probieren. Da würde ich aber ehrlich gesagt ein “löchrigeres” Modell nehmen, und kein sehr kompaktes. aber eigentlich wäre es mir zu warm. ich krame die tücher vor sobald der erste kühlere wind pfeift… lg, jule

    [Antwort]

    Selayah

    Selayah Antwort vom Juli 8th, 2011 15:46:

    @jule, danke für die Antwort, das hilft mir gut weiter. Da ich – gerade was den Hals angeht – recht empfindlich bin, bietet sich so ein Tuch für mich gerade zu an.

    [Antwort]

  4. Mami1903 Mami1903 sagt:

    Liebe eliZZZa ,

    auch der zweite Teil “Grundlagen Dreiechstücher ” ist toll geworden.

    Mach weiter so .

    Liebe Grüße Nicole

    [Antwort]

Hinterlasse einen Kommentar

Werde Fan von nadelspiel!schliessen
oeffnen