Der erste “Schwarz-Weiß-Film”

| 24. März 2011 | 17 Kommentare
Lucy+Lomo Movie

Lucy+Lomo Movie

Versprochen: Ich hör eh schon auf damit – aber hier noch der erste Lucy+Lomo+Film >;o)

Mehr Beiträge in der Kategorie: : Kat Zen für Dosenöffner

Kommentare (17)

Trackback URL | Kommentare fü diesen Beitrag abonnieren

  1. Angela sagt:

    Kommt mir sehr bekannt vor, vor allem die schlagkräftigen Argumente von Lucy. Unsere Katze ist schwarz und unser Kater rot und doppelt so breit/hoch. Trotzdem bekommt er immer mächtig eine ab wenn er zu aufdringlich wird, oder im Weg rumsteht.

    [Antwort]

  2. Nina Nina sagt:

    Unglaublich, wie schnell der “unvermittelbare” Kater Vertrauen fasst und mit Lucy und dir Freundschaft schließt. Unser Mikesch hat die ersten vier Tage bei uns zu Hause hinter der Waschmaschine gewohnt und kam erst nach einem halben Jahr zu uns auf die Couch, aber immer noch mit ca. einem Meter Sicherheitsabstand. Mittlerweile ist er zum verschmustesten Kater aller Zeiten geworden und nutzt jede Gelegenheit sich an uns ran zu schmeißen.
    Weiter so Lomo!
    LG
    Nina

    [Antwort]

  3. Birgit Freymann birgit freymann sagt:

    zum knuddeln die beiden. im mai bekommen wir auch zwei katzen, da ich zur zeit nicht arbeiten gehen kann. bin operiert worden( Halsschlagader ) und muss 1/2 jahr zu hause bleiben. die beste gelegenheit sich um die zwei neuankömmlinge dann zu kümmern. mal sehen was daraus wird hahahaha.

    lg

    birgit

    [Antwort]

  4. Anke Anke sagt:

    hm sind die süss. lach meine smilla hat jetzt gebannt auf den tft geschaut, als wenn sie versteht was da lief. jetzt kraulen wir wieder. einfach süss

    [Antwort]

  5. chikuchiku chikuchiku sagt:

    Liebe eliZZZa,
    wie so aufhören?
    Ich freue mich auf den allen Berichten von Luca und Lemo.
    Laß uns bitte weiter ab und zu Mal über Deine Tigers erfahren.
    Sie sind wirklich sehr sehr lieb.
    LG chikuchiku

    [Antwort]

    chikuchiku

    chikuchiku Antwort vom März 24th, 2011 21:34:

    Nachtrag: Schreibfehler … natürlich nicht Luca sondern “Lucy” !!

    [Antwort]

  6. Hunnymaus212 sagt:

    …und ewig lockt…das Weib ähm das Futter…Das Filmchen gefällt mir sehr…süsse Samtpfoten. Liebe Grüsse

    [Antwort]

  7. Clara sagt:

    Zwei wunderschöne Tiere hast du da, ich beneide dich um beide! Ich hab zwar daheim einen Hund, hätte aber für mein Leben gerne auch eine Katze.

    Und um die Wollvorräte, die man da im Hintergrund sieht, beneide ich dich fast genauso sehr! ^^

    Ich kann mich den anderen nur anschließen, Filme und Bilder von den beiden sind immer schön, davon kann es gar nicht zu viel geben!

    LG, Clara

    [Antwort]

  8. anneanne anneanne sagt:

    Die beiden sind der Hammer. Super. Ein Leben ohne Katzen, unvorstellbar.
    Trotz der Begeisterung möchte ich dringend das Buch “Katzen würden Mäuse kaufen” empfehlen. Wenn Du das gelesen hast kommst Du zwangsläufig auf die site dubarfst.eu und bist fortan kein “Dosenöffner” mehr, sondern eher ein Fleischverwerter :-) Mäuse kommen äußerst selten bis nie gekocht oder getrocknet daher, sondern eher roh und quicklebendig.
    Sorry, aber das musste ich einfach loserden.
    Nichts für ungut

    anneanne

    [Antwort]

  9. Gittili sagt:

    Neee, eliZZZa!

    Ich bin sooo begeistert von Deinen Fähigkeiten! Einfach toll!

    LG
    Gittili

    Vielleicht solltest Du auch mal den Herrn Gaddafi “besprechen”… ;-)

    [Antwort]

  10. Benja sagt:

    hoi eliZZZa!
    ich sag nur: “UNVERMITTELBARER KATER”!!! doch,doch… ist deutlich zu erkennen, das tier MUSS zurück ins heim! grins
    -nochmals DANKE stellvertretend, dass du dich dem Lomo angenommen hast!
    Benja

    [Antwort]

  11. Nadine sagt:

    wie goldig die zwei! ;o)

    [Antwort]

  12. Nadi sagt:

    Liebe eliZZZa,
    ja da muss ich Dante recht geben. Ich bekomm auch nicht genug von deinen schwarz-weiss Filmen. Kannst ruhig noch mehr reinstellen davon. Das ist Balsam für die Nerven. Im Moment ist es bei uns ja wieder ziemlich stressig und das geht leider auch noch die nächsten 2 Wochen so weiter und da kommen die schwarz-weiss Bilder sehr gut. Gilles hat seine Examen diese Woche gehabt und jetzt heisst es Daumen drücken. Auch wenn ich keine Zeit zum Schreiben hatte, schaue ich jeden Tag via IPhone vorbei. Nadelspiel macht eben süchtig. Wir sind ja so froh, dass du dich für Lomo entschieden hast. Der kleine Kerl hat ja auch
    eine Chance verdient und wie man ja schon gut sehen kann geht er bei dir mit deiner
    Engelsgeduld förmlich auf.
    Gib den Beiden zwei dicke Schmatzer von mir und Dennis, der hier neben mir sitzt und vom Video nicht genug bekommen kann ;-)!!!
    Glg Nadi

    [Antwort]

  13. Dante Dante sagt:

    Hi eliZZZa,

    schööööööööööön! Das könnten meine beiden Teufel sein! Sie führen mich inzwischen immer zum Leckerlischrank und dann schauen sie einen an, als würden sie gleich verhungern, wenn sie nicht SOFORT ein Leckerli bekommen. :-)

    Ich freue mich auf weitere schwarz/weiß Filme. Kannst davon ruhig eine Menge einstellen – ich schau mir diese immer gerne an.

    LG Dante

    [Antwort]

  14. karoline sagt:

    die sind aber süß ich habe auch eine katze leider ist sie nicht mama bezogen sondern eher auf meinen mann fixiert sowie er zu hause ist schleicht sie nur noch um seine füße und stupst ihn an zum kraulen und wenn er abends fernsehen schaut dann sagt er zu mausi hopp und sie springt auf seine füße und macht es sich bequem habe ich dann auch mal versucht aber bei mir macht sie es nicht

    gr karoline

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 24th, 2011 14:47:

    Liebe @karoline,
    tja bei mir haben sie keine Auswahl >;o))

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  15. Bastelmaus Bastelmaus sagt:

    die zwei sind ja zuckersüüüß. möchte auch zu gerne kazten haben geht in meiner kleinen wohnung aber leider nicht.

    hihi die wollvorräte von elizzza hätt ich auch gerne die im hintergrund zu sehen sind

    [Antwort]

Hinterlasse einen Kommentar

Werde Fan von nadelspiel!schliessen
oeffnen