Häkeln: Teddy Kopf für Kinderpulli “Panda”

eliZZZa
By eliZZZa Februar 15, 2011 02:03 Updated

Häkeln: Teddy Kopf für Kinderpulli “Panda”

Häkeln * Teddy-Kopf

* -Kopf

Hier ist nun der Teddy-Kopf für den geplanten “. Ich habe mir gedacht, dass wir zur Abwechslung einen Raglanpullover “Top-Down” (also von oben nach unten) stricken und Hals- und Ärmelbündchen als Schwuppdiloop stricken.

Teilen : Share on FacebookShare on PinterestShare on GooglePlusShare on TwitterShare on Linkedin
eliZZZa
By eliZZZa Februar 15, 2011 02:03 Updated
Write a comment

14 Comments

  1. Afischer54 April 30, 09:04

    Liebe @aci,
    sobald du selbst blaue Wolle nimmst kannst du den blauen Panda häkeln.
    Er ist nicht anders gehäkelt als der schwarze.
    Liebe Grüße Angelika

    [Antwort]

    Reply to this comment
  2. aci April 29, 19:33

    und wan kommt der blaue ?????????????????????????????????????????????????????????????????????

    [Antwort]

    Reply to this comment
  3. aci April 29, 19:32

    und wan wird der blaue gezeigt oder erklärt?

    [Antwort]

    Reply to this comment
  4. margarete naefe Juli 18, 12:07

    Für Raglan suche ich eine Anleitung und Video für Stricken von oben nach unten,
    außerdem Anleitung für einen Troyer-Pullover. Kann mir jemand helfen?

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Juli 18th, 2011 18:46:

    Liebe @margarete naefe,

    dieses Video http://www.nadelspiel.com/2011/03/06/stricken-kinderpulli-kitty-und-panda-teil-1-halsausschnitt-und-schulterteil/ und die anderen 4 Teile zeigen wie ein Raglanpulli von oben gestrickt wird.
    mit einer Anleitung für einen Troyer-Pullover kann ich leider nicht dienen.
    LG Lila

    [Antwort]

    MargareteKrebs

    MargareteKrebs Antwort vom März 19th, 2012 13:37:

    @Lila, Ja der ist toll mit Stricken bin ich auch fertig. Nun sind die Kittyköpfe dran, da komme ich nicht ganz so gut zurecht . Schön wäre eine PDF Datei zum nachlesen :) LG Margarete

    [Antwort]

    Reply to this comment
  5. Strickella Februar 25, 14:05

    Wann geht’s denn mit dem Pulli weiter?? =)

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 3rd, 2011 04:21:

    Liebe @Strickella,
    wie immer sind natürlich wieder eine Menge Sachen dazwischen gekommen und so arbeite ich grade an einer Mini-Version, wo ich das Prinzip zeige, damit Ihr nicht mehr so lange warten müsst. Bitte noch ein bisschen Geduld…

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  6. Kiki Februar 22, 19:34

    Hey eliZZZa,

    sag mal ist das der “Teddy” aus dem Fanvideo?
    Er ist zwar total suess aber irgendwie anders.
    Meine Vermutung: zwischen den Ohren circa
    8 Maschen Abstand “oeben drauf” (ich hoffe,
    du weisst was ich meine ;) ) oder sind die
    aus dem Video doch ganz andere??

    Lieben Gruß, Kiki

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Februar 22nd, 2011 19:36:

    Liebe @Kiki,
    die Teddys aus dem Fanvideo sind nach unserem Video gearbeitet und ein wenig modifiziert.

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  7. Blacklady Februar 15, 20:30

    So nun habe ich auch meinen Pandabär fertig.
    Ein Tipp von mir, einfach einen kleinen Mund einsticken, schon lacht er. :-)

    Was ich festgestellt habe ist, dass wenn man zu früh auf Pause klickt und nicht die ganze Anleitung beachtet und ausversehen ;-) eine Runde nur halber Stäbchen häkelt und anschließend 1/2 1/2 2-1/2 es der kleine Panda einem verzeiht.
    Ich kanns kaum erwarten bis die Videos fertig sind.

    Liebe Grüße aus dem Allgäu

    [Antwort]

    Reply to this comment
  8. mamarapunzel Februar 15, 16:49

    warum schaut dein panda so traurig?

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Februar 15th, 2011 17:16:

    Liebe @mamarapunzel,
    Pandas wirken durch ihre Augenmaske (die eigentlich noch viel größer ist) immer irgendwie traurig. Aber Du kannst natürlich auch einen fröhlichen Panda sticken >;o)

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  9. Mutti Februar 15, 13:33

    Hallo,

    der Teddy sieht ja auch herzallerliebst aus.

    Habe mir gerade dein Video von dem Schwuppdiloop angeschaut, das werde ich noch hinkriegen.
    Jedoch hoffe ich das der Raglan nicht so schwer wird. Bin noch nicht so die Handarbeitsexpertin, aber nachdem ich die Kitty´s gesehen hab, war es um mich geschehen, und siehe da sie sehen richtig niedlich aus, dank deiner Hilfe!!!

    Ich freue mich schon auf die nächsten Teile und bin mir sicher es mit deiner Hilfe ( und Geduld, durch das ewige Hin und Herspulen) zu schaffen.

    Liebe Grüße
    Britta

    [Antwort]

    Reply to this comment
View comments

Write a comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Suchen

Suchbegriffe

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,