Amigurumi Mystery Gewinnspiel * Teil 1

| 3. Februar 2011 | 31 Kommentare
Häkeln: Amigurumi Mystery Gewinnspiel Teil 1

: Gewinnspiel Teil 1

Los geht’s! Unser Oberschäfchen Lila hat eine Häkelanleitung zu einem entzückenden Dings ausgetüftelt. Ich werde es auf bannen. Und Ihr müsst raten, was genau dabei rauskommt. Die ersten 3 Schäfchen, die das Mystery lüften, erhalten je 1 TOPP Buch “Mystisch Magisch * Stricken im Vampir-Stil“. Teilnahmebedingung ist, dass Ihr Euren Tipp an uns mailt (bitte nicht als Kommentar schreiben, damit alle möglichst lange rätseln dürfen >;o) Verwendet für Euren Mystery-Tipp bitte unser Kontaktformular (damit kann ich das besser hantieren).

Sobald 3 GewinnerInnen feststehen, verraten wir die Lösung.

Kleiner Tipp: Lasst Euch nicht vom Namen und von der Farbe täuschen >;o))

Suchbegriffe: , , , , , ,

Mehr Beiträge in der Kategorie: : Amigurumi häkeln, Häkelvideos, Mystery

Kommentare (31)

Trackback URL | Kommentare fü diesen Beitrag abonnieren

Seiten, die zu diesem Beitrag verlinken

  1. LittleBigPlanet: Selbstgestrickte Sackboys - inkl. Anleitung ;-) | 23. Februar 2011
  1. Wollmaus sagt:

    Huhu,
    Ich wollte mich gerade auch an einen Sackboy machen.
    Leider scheitere ich schon in Reihe 3 =(
    Du häckelst 3 feste Maschen, nimmst eine weg, häkelst 3 Maschen, nimmst eine weg und häkelst noch 2 und hast danach 9 Maschen, das kommt bei mir nie hin ich habe am Ende immer 10. Ich habe versucht so weiter zu häkeln hatte dann aber immer eine Masche über =(
    Hast du vielleicht eine schriftliche Anleitung oder einen Tipp was ich falsch mache ?

    [Antwort]

    Lila Antwort vom September 25th, 2012 17:39:

    Liebe @Wollmaus,

    am Ende von Runde 2 hast Du 12 Maschen, wenn Du in Runde 4 jede vierte Masche überspringstbleiben 9 Maschen übrig.

    LG Lila

    [Antwort]

  2. Sylvie sagt:

    Mag mir jemand sagen wieviel Wolle für den Sackboy benötigt wird?
    Und welche Wollart es sein sollte?
    Oder hab ich das irgendwo übersehen???

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Juni 28th, 2012 17:31:

    Liebe @Sylvie,

    ich habe knapp 100 m von einem Garn (Baumwoll-Polyacryl-Mischung) die für Nadelstärke 5 angegeben war benötigt.
    Grundsätzlich kannst Du jedes Garn verwenden. Ich häkle am liebsten mit Baumwollgarnen, aber das ist Geschmacksache.

    LG Lila

    [Antwort]

  3. greenworl89 sagt:

    Das ist aber wirklich schwierig, ich hab nicht immer das V getroffen…aber ich hab den ersten Fuß fertig. ich hoffe der rest wird nicht auch so kniffelig.

    ich würd hier für den Fuß wirklich den Schwierigkeitsgrad von

    Fünf Nadeln vergeben.

    ich hab zu letzt, also gestern, den Hello Lomo nachgehäkelt ohne probleme…das hier war richtig richtig schwer.

    [Antwort]

  4. anneanne anneanne sagt:

    Schaut mal: http://mochimochiland.com
    Was man so alles im net findet. Süss

    [Antwort]

  5. Mariya Mariya sagt:

    Hmmm, *grübel* , auf jeden Fall sind diese gehäkelten “Strickmaschen” schon mal spannend…

    Aaalso, ich finde das zu leicht, da mach ich nicht mit! :o) öööhhhmmm…

    [Antwort]

  6. Soma sagt:

    Das ist wirklich sehr spannend, mal sehn ob meine Lösung richtig war.
    Ich finde toll, wie ihr auf solche Sachen kommt. Das macht dann richtig Spaß mit zu machen. Ich nehme immer Bastelwatte zum ausstopfen.
    Liebe Grüße
    Soma

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Februar 4th, 2011 08:56:

    Liebe @Soma,

    du darfst ruhig noch weiter raten. ;-o

    LG Lila

    [Antwort]

  7. Grit sagt:

    Bonjour,
    so , das erste “Beinchen” ist fertig. Werden doch zwei, oder ! Jendenfalls sehr kniffig zu häkel, denn mein linker Mittelfinger leidet sehr beim Strickmaschenhäkeln, aber was soll’s man muss dadurch. Ich denke an ein “Püppchen”. Häkelpüppchen. Komme dann Samstag wieder und DANKE.
    MvlG*
    Grit

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Februar 4th, 2011 08:48:

    Liebe @Grit,

    du darfst beruhigt sein, wenn du das 2. “Beinchen” (wer weiss, ob es überhaupt ein Beinchen ist???) gehäkelt hast, ist das schlimmste überstanden.

    Rate ruhig weiter, aber bitte nicht hier in den Kommentaren, sondern über das Kontaktformular.
    Den Link findest du oben im Text.

    LG Lila

    [Antwort]

  8. Nina Nina sagt:

    Ach du meine Güte, ein bisschen knifflig ist leicht untertrieben, oder? Und WAS (???) verwendest du zum füllen? Habs drei mal gehört, aber das kenne ich nicht. Also ein zwei-in-eins-Mystery. ;-)
    Sieht ím Moment aus wie tolles Katzenspielzeug finde ich, aber eine Idee habe ich auch.
    Bin schon gespannt wies weitergeht.
    Liebe Grüße
    Nina

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Februar 3rd, 2011 18:22:

    Liebe @Nina,
    ich fülle mit Kapok, eine Naturfaser, ein bisschen wie Roh-Baumwolle. Hab die mal im Großhandel gekauft, reicht wohl für 400 Jahre >;o) Hab gestern schon überlegt, dass ich die zu Päckchen als kleines Goodie dazustecken könnte.

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Februar 3rd, 2011 19:19:

    @eliZZZa,

    ich fülle mit allem was geeignet erscheint. Angefangen von Haushaltswatte, über Wollschnipsel, bis zu richtiger Füllwatte und echten Schafhaaren (von denen ich einen großen Papiersack voll habe, in weiss und schwarz).
    Je nach Verwendungszweck, entscheide ich was in ein Amigurumi rein kommt.

    LG Lila

    [Antwort]

  9. Blacky09 Blacky09 sagt:

    Wow, ich hab noch keine Ahnung was das werden soll…
    Ich bin sehr gespannt!!!

    [Antwort]

  10. katja sagt:

    M Y S T E R Y…….oh, endlich!!
    hund katze maus ehm..
    es ist so spannend, und zuerst dachte ich, na ja, das kann ja nicht so schwer sein, etwas zu erraten, aber es könnte wirklich alles sein, vom puppengummistiefel bis zum kegel.
    es ist toll!
    liebe grüße von katja

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Februar 3rd, 2011 14:40:

    Liebe @katja,
    Du hast keine Ahnung, welche Lösungsvorschläge ich schon erhalten habe. Werde in den nächsten Tagen mal Einblick geben >;o)))

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  11. Javari Javari sagt:

    Ich bin auch schon ganz gespannt was es sein könnte.
    Ein bisschen sieht es ja schon aus wie ein Arm oder Bein.
    Wie Mami1903 schon bemerkt hat
    Na ja, wir werden sehen.
    Macht richtig Spass, mal was anderes.
    Halt mystisch…..grins

    [Antwort]

  12. fanicti sagt:

    Das finde ich ja ganz spannend. Ich habe mich gerade registriert weil ich total angetan bin von der Idee des Amigurumi-Mysterie.
    Ich häkel mal fleißig mit und vllt fällt mir noch die Lösung ein. Bisher geht es mir aber wie Nadi.

    [Antwort]

  13. Nadi sagt:

    Respekt, liebe lila. Du hast aber eine Fantasie um auf solche Sachen zu kommen. Ich bin ja leider nicht so gut im Häkeln und werde heute auch damit transpirieren. Mir sind schon einige Sachen durch den Kopf gegangen was es werden könnte aber ich verwerfe meine Ideen jedesmal. Ehrlich, bis jetzt habe ich noch keine Ahnung doch wie ich mich kenne geht das mir heute nicht mehr aus dem Kopf und brüte den ganzen morgen damit.

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Februar 3rd, 2011 11:10:

    Liebe @Nadi,

    das “entzückende Dings” ist nicht meiner Fantasie entsprungen :) Ich habe lediglich die letzten Wochen daran getüftelt, wie es gehäkelt werden kann.

    Für alle die mithäkeln, verrate ich noch:
    Mein zweites Dings ist gerade fertig gehäkelt und ich habe es aus folgendem Garn hergestellt:
    Handstrickgarn “San Marino” (gab es mal bei einem Discounter)
    55% Schurwolle, 45% Polyacryl, 16 fädig, Lauflänge 84 m je 50 g
    benötigt habe ich fast genau 50 g

    Liebe Grüsse und viel Spass beim Rätseln
    Lila

    [Antwort]

    Nadi Antwort vom Februar 3rd, 2011 12:14:

    @Lila,
    wie oft dürfen wir eigentlich raten? Geht das nur einmal oder ist das egal? Ich hätte da nach 4stündigem Kopfzerbrechen und den wenigen Tipps von euch und viel Fantasie, eine Idee. Aber es ist noch ein bisschen früh, bin mir noch gar nicht sicher, aber es könnte sein?!
    Lg Nadi

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Februar 3rd, 2011 13:35:

    Liebe @Nadi,
    Du darfst raten, so oft Du willst.

    Viel Spaß & alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  14. kibi kibi sagt:

    Hallo,
    kann man sagen bzw. verraten, wie viele Teile das Mystery-Video hat?
    Tolle Idee, bin schon gespannt!!
    LG Kibi

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Februar 3rd, 2011 07:55:

    Liebe @kibi,
    schätzomativ 5 Videos.

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Februar 3rd, 2011 08:59:

    Liebe @eliZZZa,

    sollen wir auch verraten wie oft welches Teil für das Mystery gehäkelt wird? Da von manchen Teilen nur eins benötigt wird und von anderen Teilen eins nicht ausreicht.

    LG Lila

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Februar 3rd, 2011 13:32:

    Liebe @Lila,
    ja, das sag ich im Video dazu.

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  15. Lila sagt:

    Liebe eliZZZa,

    Teil 1 ist dir hervorragend gelungen!
    Ich würde sagen, dies war auch das kniffeligste Teil zum häkeln.

    LG Lila

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Februar 3rd, 2011 07:55:

    Liebe @Lila,
    echt? Da bin ich aber erleichtert, hab ein wenig transpiriert >;o)) Na wenn Du versprichst, dass das der kniffligste Teil war, dann ist es ja halb so wild >;o)

    G-E-N-I-A-L-!-!-!

    Ich hätte nienienie die Geduld, so eine Anleitung auszutüfteln. Hut ab!

    Danke & alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  16. Mami1903 Mami1903 sagt:

    Das sieht schon mal aus wie ein Beinchen =)

    [Antwort]

Hinterlasse einen Kommentar

Werde Fan von nadelspiel!schliessen
oeffnen