Silvester Mystery Anleitung Teil 2

mystery-Teil2 Silvester Mystery Anleitung Teil 2

Mystery - Teil 2

Das Rätsel löst sich langsam. Hier kommt der 2. Teil der Anleitungen

Ich wünsche allen viel Spass

Alle die den Glücksbringer Nähen, haben gestern ein kleine Kugel gemacht. Für Anweisungen wie du weiter nähen sollst, erfährst du in  dieser pdf-Datei zum downloaden:  Mystery-Naehen-Teil 1-und-2-Schnitt-und-Anleitung

Du häkelst deinen Glücksbringer? Mit einer gehäkelten Kugel geht es heue weiter:
Wir häkeln in Spiralrunden, um den Überblick zu behalten, unbedingt in jeder Runde die erste Masche durch einlegen eines Fadens markieren
Runde 1) Fadenring mit 6 festen Maschen, KEINE Kettmasche
Runde 2) in die 1. Masche und in die nachfolgenden 5 Maschen je 2 feste Maschen häkeln (=12 M)
Runde 3) in jede 3. Masche 2 feste Maschen, in alle übrigen Maschen 1 feste Masche (=16 M)
Runde 4) in jede 4. Masche 2 feste Maschen, in alle übrigen Maschen 1 feste Masche (= 20 M)
Runde 5) in jede 5. Masche 2 feste Maschen, in alle übrigen Maschen 1 feste Masche (= 24 M)
Runde 6) in jede 6. Masche 2 feste Maschen, in alle übrigen Maschen 1 feste Masche (= 28 M)
Runde 7) Runde 8) und Runde 9) in jede Masche 1 feste Masche (= 28 M)
Runde 10) jede 6. und 7. Masche gemeinsam häkeln (= in die vordere Schlinge der 6. Masche einstechen, sofort in die vordere Schlinge der 7. Masche einstechen, Faden holen, durch die Schlingen der beiden Maschen ziehen, Faden holen, durch die 2 Schlingen der Nadel ziehen) (=24 M)
Runde 11) jede 5. und 6. Masche gemeinsam häkeln (=20 M)
Runde 12) jede 4. und 5. Masche gemeinsam häkeln (=16 M)
Runde 13) jede 3. und 4. Masche gemeinsam häkeln (=12 M)
spätestens jetzt die Füllwatte in die Kugel stopfen!!!!
Runde 14) immer 2 Maschen gemeinsam häkeln (=6 M)
Faden sehr lang abschneiden und durchziehen,
Mit der Nähnadel den Faden im Schlingenstich durch jede der 6 Maschen ziehen, Loch fest zuziehen und den Faden durch das Loch quer durch den Körper ziehen, so dass er am Loch vom Fadenring wieder heraus kommt.
wir häkeln gleich noch eine Spirale an
5 Luftmaschen + 1 Wende-Luftmasche, in die 5 Luftmaschen je 3 feste Maschen, Faden abschneiden, durchziehen

Du stricktst deinen Glücksbringer? Dann hast du gestern aus einem Häkelkreis 6 Maschen aufgenommen und auf 3 Nadeln verteilt
so geht es weiter:
Runde 1) und Runde 2) rechte Maschen
Runde 3) aus jeder Masche durch tieferstechen 1 zusätzliche Masche herausstricken (= 12 M)
Runde 4) rechte Maschen
Runde 5) aus jeder 2. Masche durch tieferstechen 1 zusätzliche Masche herausstricken ( = 18 M)
Runde 6) rechte Maschen
Runde 8) aus jeder 2. Masche durch tieferstechen 1 zusätzliche Masche herausstricken ( = 27 M)
Runde 9) rechte Maschen
Runde 10) aus jeder 3. Masche durch tieferstechen 1 zusätzliche Masche herausstricken (= 36 M)
Runde 11) bis Runde 13) rechte Maschen
Runde 14) * 2 Maschen rechts überzogen zusammen stricken, 2 Maschen rechts * von * bis * über die ganze Runde wiederholen (= 27 M)
Runde 15) rechte Maschen
Runde 16) *2 Maschen rechts überzogen zusammen stricken, 1 Masche rechts * von * bis * über die ganze Runde wiederholen (= 18 M)
Runde 17) rechte Maschen
Runde 19) *2 Mascheen rechts überzogen zusammen stricken, 1 Masche rechts * von * bis * über die ganze Runde wiederholen (= 12 M)
Runde 20) rechte Maschen
Runde 21) über die ganze Runde je 2 Maschen rechts überzogen zusammen stricken (= 6 M)
Runde 22) 1. Masche rechts stricken, * die gestrickte Masche wieder auf die linke Nadel heben die nächste Masche über die gestrickte ziehen * von * bis * wiederholen bis alle weiteren Maschen über die gestrickte Masche gezogen sind.
nun noch eine Spirale stricken:
Direkt an dieser letzten Masche weiterarbeiten. 6 Luftmaschen häkeln und aus jeder Luftmasche 1 Masche stricken, aus der Kugel eine 7. Masche stricken
Nun jede Masche 3 mal rechts abstrickenund gleichzeitig abketten: *durch die vordere Schlinge eine rechte Masche stricken, durch die hintere Schlinge eine rechte Masche stricken 1. Masche über die 2. Masche ziehen, durch die vordere Schlinge eine rechte Masche stricken, wieder die 1. Masche über die 2. Masche ziehen*
von * bis * für alle Maschen wiederholen. Fadenabschneiden und vernähen.

Teilen : facebook Silvester Mystery Anleitung Teil 2pinterest Silvester Mystery Anleitung Teil 2googleplus Silvester Mystery Anleitung Teil 2twitter Silvester Mystery Anleitung Teil 2linkedin Silvester Mystery Anleitung Teil 2

17 Kommentare

  1. @ngela
    @ngela 30. Dezember 2010
  2. Steffi 30. Dezember 2010
  3. eliZZZa
    eliZZZa 30. Dezember 2010

Wir freuen uns über Kommentare!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Visit us on YouTubeVisit us on FacebookVisit us on PinterestVisit us on GooglePlusVisit us on TwitterCheck our RSS Feed