Silvester Mystery Anleitung Teil 2

| 30. Dezember 2010 | 17 Kommentare
Mystery - Teil 2

Mystery - Teil 2

Das Rätsel löst sich langsam. Hier kommt der 2. Teil der Anleitungen

Ich wünsche allen viel Spass

Alle die den Glücksbringer Nähen, haben gestern ein kleine Kugel gemacht. Für Anweisungen wie du weiter nähen sollst, erfährst du in  dieser pdf-Datei zum downloaden:  Mystery-Naehen-Teil 1-und-2-Schnitt-und-Anleitung

Du häkelst deinen Glücksbringer? Mit einer gehäkelten Kugel geht es heue weiter:
Wir häkeln in Spiralrunden, um den Überblick zu behalten, unbedingt in jeder Runde die erste Masche durch einlegen eines Fadens markieren
Runde 1) Fadenring mit 6 festen Maschen, KEINE Kettmasche
Runde 2) in die 1. Masche und in die nachfolgenden 5 Maschen je 2 feste Maschen häkeln (=12 M)
Runde 3) in jede 3. Masche 2 feste Maschen, in alle übrigen Maschen 1 feste Masche (=16 M)
Runde 4) in jede 4. Masche 2 feste Maschen, in alle übrigen Maschen 1 feste Masche (= 20 M)
Runde 5) in jede 5. Masche 2 feste Maschen, in alle übrigen Maschen 1 feste Masche (= 24 M)
Runde 6) in jede 6. Masche 2 feste Maschen, in alle übrigen Maschen 1 feste Masche (= 28 M)
Runde 7) Runde 8) und Runde 9) in jede Masche 1 feste Masche (= 28 M)
Runde 10) jede 6. und 7. Masche gemeinsam häkeln (= in die vordere Schlinge der 6. Masche einstechen, sofort in die vordere Schlinge der 7. Masche einstechen, Faden holen, durch die Schlingen der beiden Maschen ziehen, Faden holen, durch die 2 Schlingen der Nadel ziehen) (=24 M)
Runde 11) jede 5. und 6. Masche gemeinsam häkeln (=20 M)
Runde 12) jede 4. und 5. Masche gemeinsam häkeln (=16 M)
Runde 13) jede 3. und 4. Masche gemeinsam häkeln (=12 M)
spätestens jetzt die Füllwatte in die Kugel stopfen!!!!
Runde 14) immer 2 Maschen gemeinsam häkeln (=6 M)
Faden sehr lang abschneiden und durchziehen,
Mit der Nähnadel den Faden im Schlingenstich durch jede der 6 Maschen ziehen, Loch fest zuziehen und den Faden durch das Loch quer durch den Körper ziehen, so dass er am Loch vom Fadenring wieder heraus kommt.
wir häkeln gleich noch eine Spirale an
5 Luftmaschen + 1 Wende-Luftmasche, in die 5 Luftmaschen je 3 feste Maschen, Faden abschneiden, durchziehen

Du stricktst deinen Glücksbringer? Dann hast du gestern aus einem Häkelkreis 6 Maschen aufgenommen und auf 3 Nadeln verteilt
so geht es weiter:
Runde 1) und Runde 2) rechte Maschen
Runde 3) aus jeder Masche durch tieferstechen 1 zusätzliche Masche herausstricken (= 12 M)
Runde 4) rechte Maschen
Runde 5) aus jeder 2. Masche durch tieferstechen 1 zusätzliche Masche herausstricken ( = 18 M)
Runde 6) rechte Maschen
Runde 8) aus jeder 2. Masche durch tieferstechen 1 zusätzliche Masche herausstricken ( = 27 M)
Runde 9) rechte Maschen
Runde 10) aus jeder 3. Masche durch tieferstechen 1 zusätzliche Masche herausstricken (= 36 M)
Runde 11) bis Runde 13) rechte Maschen
Runde 14) * 2 Maschen rechts überzogen zusammen stricken, 2 Maschen rechts * von * bis * über die ganze Runde wiederholen (= 27 M)
Runde 15) rechte Maschen
Runde 16) *2 Maschen rechts überzogen zusammen stricken, 1 Masche rechts * von * bis * über die ganze Runde wiederholen (= 18 M)
Runde 17) rechte Maschen
Runde 19) *2 Mascheen rechts überzogen zusammen stricken, 1 Masche rechts * von * bis * über die ganze Runde wiederholen (= 12 M)
Runde 20) rechte Maschen
Runde 21) über die ganze Runde je 2 Maschen rechts überzogen zusammen stricken (= 6 M)
Runde 22) 1. Masche rechts stricken, * die gestrickte Masche wieder auf die linke Nadel heben die nächste Masche über die gestrickte ziehen * von * bis * wiederholen bis alle weiteren Maschen über die gestrickte Masche gezogen sind.
nun noch eine Spirale stricken:
Direkt an dieser letzten Masche weiterarbeiten. 6 Luftmaschen häkeln und aus jeder Luftmasche 1 Masche stricken, aus der Kugel eine 7. Masche stricken
Nun jede Masche 3 mal rechts abstrickenund gleichzeitig abketten: *durch die vordere Schlinge eine rechte Masche stricken, durch die hintere Schlinge eine rechte Masche stricken 1. Masche über die 2. Masche ziehen, durch die vordere Schlinge eine rechte Masche stricken, wieder die 1. Masche über die 2. Masche ziehen*
von * bis * für alle Maschen wiederholen. Fadenabschneiden und vernähen.

Mehr Beiträge in der Kategorie: : Mystery, NÄHEN

Kommentare (17)

Trackback URL | Kommentare fü diesen Beitrag abonnieren

  1. @ngela @ngela sagt:

    Liebe Elizza,
    habe das gleiche Problem wie @nina, dass die obere Seite verschoben ist.
    Ich habe die Seite geknippst und die Datei beigefügt.
    Danke für Deine Mühe!!

    Liebe Grüße @ngela

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Dezember 30th, 2010 19:22:

    Liebe @@ngela,
    danke für den Screenshot, da muss ich Euch jetzt ein wenig um Testen versuchen.
    Probiert Ihr es bitte nochmals?

    Danke!
    eliZZZa

    [Antwort]

    Nina

    Nina Antwort vom Dezember 30th, 2010 21:34:

    @eliZZZa, Nein, geht noch nicht richtig. Sieht immer noch genauso aus wie auf demm screenshot.
    LG Nina

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Dezember 30th, 2010 21:42:

    Danke @Nina,
    ich arbeite an der Lösung…

    [Antwort]

    Nina

    Nina Antwort vom Dezember 30th, 2010 21:58:

    @eliZZZa, lass dir ruhig zeit. Bei opera und firefox ist alles richtig, liegt vielleicht an internet explorer selbst?

    [Antwort]

    Nina

    Nina Antwort vom Dezember 30th, 2010 22:18:

    @Nina, alles geht wieder!! Super! Danke!!!

    @ngela

    @ngela Antwort vom Januar 2nd, 2011 15:22:

    @eliZZZa,
    Liebe Elizza,
    ein frohes, neues Jahr wünsche ich Dir.

    Bei mir ist die Seite wieder in Ordnung. Wunderbar!!
    Danke!!

    Liebe Grüße
    @ngela

    [Antwort]

  2. Steffi sagt:

    Also, beim Ringelschwänzchen des gestrickten Tieres hört’s bei mir auf. Da kapier ich nicht, was ich machen soll – bis auf die Luftmaschen *g*.

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Dezember 30th, 2010 15:08:

    Liebe @Steffi,
    ganz einfach: Stell Dir vor, Du würdest dann eine Reihe zurück mit festen Maschen häkeln. Das gelingt Dir doch. Und nun häkle in jede Masche anstatt EINER festen Masche gleich DREI davon. Dann ringelt sich’s.

    Probier’s mal, das gelingt Dir sicher. Du kannst es ja einfach an einem kleinen Stück Luftmaschenkette separat ausprobieren.

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Dezember 30th, 2010 15:41:

    Liebe @Steffi,

    stimmt, anstatt das Ringelschwänzchen zu stricken kannst du es auch häkeln.

    Aber wenn du es doch mit stricken probieren möchtest, dann nimmst du einfach aus jeder Luftmasche 1 Masche auf. Nun wenden und jede Masche auf der Stricknadel 3 mal stricken (einmal von vorne, einmal von hinten, einmal von vorne) immer wenn du auf der rechten Nadel 2 Maschen hast, dann hebst du die Masche auf der rechten Seite der Nadel über die andere, eben gleichzeitig abketten.

    LG Lila

    [Antwort]

    Steffi Antwort vom Dezember 30th, 2010 21:18:

    @Lila,
    Danke euch beiden für die Hilfe. Das gehäkelte Schwänzchen bekomme ich hin.

    Zu dem gestrickten Schwänzchen: Ich häkle die Luftmaschenkette und stricke dann aus jeder Luftmasche eine rechte Masche (das erinnert mich an die Aufnahmen beim Fersenkäppchen – stimmt das so?). Mein Problem ist dann “jede Masche auf der Stricknadel 3 mal stricken”: Darf ich die Masche nicht von der linken Nadel abgleiten lassen? Oder muss ich die abgestrickte Masche wieder auf die linke Masche heben? Oder was ganz anderes?

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Dezember 31st, 2010 01:02:

    Liebe @Steffi,

    die Masche nicht von der linken Nadel gleiten lassen.

    LG Lila

    [Antwort]

  3. eliZZZa eliZZZa sagt:

    Haha, die Frau Inschenör schafft’s doch tatsächlich, dass ich mir an meinem ersten echten Amigurumi die Finger verbiege >8o))

    Macht Spaß!
    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Nina

    Nina Antwort vom Dezember 30th, 2010 11:43:

    @eliZZZa, Find ich super, das Sylvester-Mystery! Was machst du eliZZZa? Häkeln, stricken oder nähen? Oder alles?
    Liebe Grüße
    Nina
    Liegt das eigentlich an meinem PC, das seit gestern die Seite oben irgendwie durcheinander ist?

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Dezember 30th, 2010 14:41:

    Liebe @Nina,
    kannst Du die Seite “knippsen”, so dass ich sehen kann, was das Problem ist?

    Ich HÄKLE das Mystery. Nähen ist so gar nicht meins >;o) aber ich hab schon dran gedacht, dass ich nach der Auflösung zur Strick- und Häkelversion ein Video machen werde…

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Dezember 30th, 2010 15:45:

    Liebe @eliZZZa,

    oh ja! Ein Video wäre super! Meine technischen Möglichkeiten sind in Bezug auf Videodreh sehr bescheiden.

    Überlege schon, mir zum Geburtstag anstatt Elektrowerkzeug oder Handarbeitsbüchern eine ordentliche Kamera und ein Mikrofon wünschen soll. Aber bis dahin ist es noch ein halbes Jahr.

    LG Lila

    [Antwort]

    Nina

    Nina Antwort vom Dezember 30th, 2010 17:49:

    @eliZZZa, Liebe eliZZZa, habe dir eine email geschickt, hoffe es hat alles geklappt.
    Liebe Grüße
    Nina

    [Antwort]

Hinterlasse einen Kommentar

Werde Fan von nadelspiel!schliessen
oeffnen