Babymütze “Babyblümchen” * Teil 1

eliZZZa
By eliZZZa Dezember 29, 2010 07:43

Babymütze “Babyblümchen” * Teil 1

Babymütze Granny Squares

Babymütze Granny Squares

Ich  habe Euch ja versprochen, dass aus einigen unseren Granny Squares eine Babykollektion entstehen wird. Den Anfang mache ich mit einer einfachen Babymütze, deren Rand aus Granny Squares besteht. 

Teilen : Share on FacebookShare on PinterestShare on GooglePlusShare on TwitterShare on Linkedin
eliZZZa
By eliZZZa Dezember 29, 2010 07:43
Write a comment

6 Comments

  1. Scholten November 19, 15:25

    Hallo an Elizza

    Gerne wollte ich unbedingt einmal ein Großes Lob und großen Dank an Elizza senden.Durch dich habe ich sehr viel schöne Dinge gelernt,egal ob Häkeln od.Strick….

    Diese Babymütze ist wunderschön, und ich werde versuchen sie nachzuarbeiten.Hoffentlich klappts.

    Was meinst du, wieviel Grannys und Maschen für den Strickteil bräuchte ich für eine erwachsene Frau ??

    Falls du Zeit hast zu antworten, dann vielen Dank dafür.
    Alles Gute und Liebe aus Duisburg von Astrid

    [Antwort]

    Lila Antwort vom November 21st, 2013 05:52:

    Liebe @Scholten,

    wieviele Strickmaschen Du für eine Mütze in Erwachsenengröße brauchst, hängt vom Kopfumfang und der Maschenprobe ab.
    Strick mit der Wolle Deiner Wahl zuerst ein Stück mit 1,5 mal sovielen Maschen wie auf der Banderole für 10 cm angegeben sind. Dann zählst Du aus wieviele Maschen bei dir 10 cm ergeben. Diese Maschenzahl nimmst Du mit dem Kopfumfang in cm mal und teilst das Ergebnis durch 10. Nun weißt Du wieviel Maschen Du für Deine Mütze benötigst.
    Die Anzahl der Granny Squares hängt natürlich auch von der Größe eines von Dir gehäkelten Granny Squares und dem benötigten Kopfumfang ab. Häkle hierfür zuerst 1 Granny Square, nun kannst Du die Seitenlänge messen. Kopfumfang geteilt durch Seitenlänge gibt die Anzahl der benötigten Grannys. Es wird vermutlich eine krumme Zahl dabei heraus kommen. Zum Beispiel 55 cm / 8 cm = 6,875
    Hier häkelst Du dann 6 Granny Squares und vergrößerst diese um jeweils 1 Runde. Die genaue Größe bestimmst Du dadurch, dass Du zwischen festen Maschen, halben Stäbchen und Stäbchen auswählst. In jede Masche kommt 1 Masche und in die Ecken 2 feste Maschen, 1 Luftmasche, 2 feste Maschen, oder 2 halbe Stäbchen, 2 Luftmaschen, 2 halbe Stäbchen, oder 3 Stäbchen, 2 bis 3 Luftmaschen, 3 Stäbchen.
    Ein wenig wirst Du probieren müssen, damit die Mütze genau deinem gewünschten Kopfumfang passt.

    LG Lila

    [Antwort]

    Reply to this comment
  2. Tina Falge Dezember 6, 18:29

    How can I get written instruction in English, on Strickmutze mitgranny squares Babyblumchen Teil 1 and 2.

    Thank you
    Tina

    [Antwort]

    Reply to this comment
  3. gerty März 13, 16:04

    Mit 40cm passt ie wirklich nicht so lange .. mein Kleiner wurde mit 37cm Kopfumfang geboren. Aber man kann beim häkeln ja Gott sei Dank variieren … vielleicht eine Runde mehr dranhäkeln oder so!

    [Antwort]

    Reply to this comment
  4. von Sandra Dezember 29, 09:25

    Das ist ja eine wunderschöne Mütze! Toll einfach Toll!! LG

    [Antwort]

    Reply to this comment
  5. Angelika Dezember 29, 08:21

    Guten Morgen EliZZZa,
    deine Berechnung für ein Babymützchen kann nicht ganz richtig sein meine Enkeltochter hat mit 4 Monaten bereits einen Kopfumfang von 40 cm.
    Das Mützchen ist wunderschön.
    Viele Grüße Angelika

    [Antwort]

    Reply to this comment
View comments

Write a comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Suchen

Suchbegriffe

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,