Adventskalender * nadelspiel nadelspiel Adventskalender * 1. Dezember * Barocker Häkelstern nadelspiel Adventskalender * 2. Dezember * Gotischer Häkelstern nadelspiel Adventskalender * 3. Dezember * Gestrickte Armstulpen nadelspiel Adventskalender * 4. Dezember * Häkelmuster Sternchenbögen nadelspiel Adventskalender * 5. Dezember * Gestrickter Stern aus Hexenecken nadelspiel Adventskalender * 6. Dezember * Gehäkelter Loop harmonica nadelspiel Adventskalender * 7. Dezember * Mustersocken Kikeriki nadelspiel Adventskalender * 8. Dezember * Häkelstern Lisa title= nadelspiel Adventskalender * 9. Dezember * Strickmuster Lace-Rippchen nadelspiel Adventskalender * 10. Dezember * Granny Stern häkeln nadelspiel Adventskalender * 11. Dezember * Strickmuster Schuppennetz nadelspiel Adventskalender * 12. Dezember * Granny Square Sunburst für Kinderkleidchen nadelspiel Adventskalender * 13. Dezember * Häkelmuster Blütenbögen nadelspiel Adventskalender * 14. Dezember * November Socken Tannenbäumchen nadelspiel Adventskalender * 15. Dezember * Häkeln * Granny Herz nadelspiel Adventskalender * 16. Dezember * Häkeln Hexagon Sunshine nadelspiel Adventskalender * 17. Dezember * Stricken Loop Harmonica

Wintergarnitur …

74
Stricken: das Winterset

Stricken: das Winterset

Das ist meine Interpretation vom Zopfmuster Reversi. Es lohnt sich also, hier nach Mustern zu stöbern
Zusätzlich zum Zopfmuster Reversi, habe ich seitlich Blätter gestrickt und anstatt der üblichen Fransen Blattfransen entwickelt. Die Garnitur des Hutes besteht aus zwei 70 cm langen Reversi-Strängen. Original war der Hut mit einem Kunstpelzrand bestückt. Die Meistermodistin, bei der ich den Hut gekauft habe, hat den Hut entsprechend um gearbeitet. Viele lieben Dank, Frau Braun!

Insgesamt stecken in dem Schal 500 g mosco von Schulana und 50 Stunden Strickzeit. Schalnadel, handgeschnitzt aus Pflaume.

Ich wusste, dass das Winterset schön ist, aber mit so viel Begeisterung hätte ich nicht gerechnet. Eine Anleitung für die Blattfransen wird kommen. Der seitliche Blattrand ist fast genauso gestrickt, wie beim Saroyan-Schal. Die Anleitung ist zwar in Englisch aber für den Blattrand gibt es eine Strickschrift.

Teilen : Share on FacebookShare on PinterestShare on GooglePlusShare on TwitterShare on Linkedin
Share.

74 Kommentare

  1. Liebe @tammy_mango,

    ich habe alles am Stück gestrickt. Und bei mir sind absichtlich die Blätter an der linken Seite nicht gleich wie an der rechten Seite. Aber dadruch sieht der Schal auf Vorder- und Rückseite gleich aus.

    Ich habe beidseitig vom Zopfmuster reversi jeweils 6 Maschen mehr angeschlagen. In der 1. Reihe vom Schal die 6 Maschen am Anfang rechts stricken, Maschenmarkierer auf die Nadel hängen, die 1. Reihe vom Zopfmuster reversi stricken, bis noch 6 Maschen auf der Nadel sind, Maschenmarkierer auf die Nadel hängen und 1. Reihe vom Blattmuster stricken.
    2. Reihe: 2. Reihe vom Blattmuster stricken, 2. Reihe vom Zopfmuster reversi stricken bis zum Maschenmarkierer, 1. Reihe vom Blattmuster stricken
    3. Reihe: 2. Reihe vom Blattmuster stricken, 3. Reihe vom Zopfmuster reversi stricken, 3. Reihe vom Blattmuster stricken
    und immer so weiter
    Wie das Blattmuster genau gestrickt wird habe ich in diesem Kommentar ausführlich aufgeschrieben

    LG Lila

    [Antwort]

    tammy_mango Antwort vom Januar 30th, 2014 15:43:

    @Lila,
    Danke für deine Antwort! Ich versuche es jetzt zu stricken!

    [Antwort]

  2. Liebe @Lila
    Jetzt einmal eine dumme Frage! Hast Du den Rand gleich mit dem Muster dazu gestrickt oder hast du den Rand allein gestrickt und ihn dann zum Muster angenäht? Wenn Du den Rand gleich mit gestrickt hast wie macht man das? Und gibt es eine Lösung das beim Rand beide Seite also oben und unten gleich ausschauen?
    Auf eine Atwwort freut sich
    tammy

    [Antwort]

  3. Hallo Lila,
    bin ein Frischling bei Nadelspiel und insgesamt von allen Anregungen, Ideen, speziell natürlich von den Videos und Anleitungen begeistert.
    Allerdings muss ich sagen Dein Winterset ist wunderschön, einfach top! Die – wie ich gerade sehe – 69 Kommentare – hast Du Dir wirklich verdient. Also mein Kommentar Nr.70: eine wunderschöne, mit viel Können und Liebe gestaltete Hand-Arbeit, ein Unikat!
    Gratulation Lydia

    [Antwort]

  4. Diese Wintergarniur sieht ganz klasse aus.
    Gibt es den davon auch eine Anleitung?
    Ich bin auf der Suche nach einer Winterbeschäftigung und finde dabei ganz tolle Sachen, aber keine Anleitung dazu. Ich kann nur nach Anleitung arbeiten.
    LG Conny

    [Antwort]

    Lila Antwort vom September 18th, 2012 23:38:

    Liebe @Conny,

    eine konkrete Anleitung zu der Wintergarnitur gibt es nicht. Allerdings ist alles was Du zum Stricken des Schals wissen musst in den ganzen Kommentaren beschrieben. Quasi eine Anleitung in Etappen.

    LG Lila

    [Antwort]

  5. hallo ! ich wollte dich mal lieb fragen wie du den hut gemacht hast. also die konstruktion des hutes (maschenanzahl und so weiter). vll kannst du dazu das auch mal aufschreiben! das wäre superlieb.
    das umschlungene kann ich mir noch denken :)
    bei dem zopf den du verwendet hast, wie hast du den gestrickt? kannst du dazu vll auch eine anleitung geben?
    ich würde soetwas so gerne nachstricken, der blattrand und die blätten sind mir schon gelungen!!

    wäre sehr lieb wenn du antworten würdest!
    es ist super schön!

    liebe grüße bianca

    [Antwort]

    Lila Antwort vom August 24th, 2012 13:22:

    Liebe @bianca,

    den Hut habe ich bei der Hutmacherin gekauft. Im Original war ein Pelzbesatz dran, die Hutmacherin hat mit dann diesen Pelzbesatz entfernt und das gestrickte Band eingesetzt. Der Zopf ist nach dem Video “Zopfmuster reversi” von eliZZZa gestrickt.
    LG Lila

    [Antwort]

    bianca Antwort vom August 25th, 2012 17:15:

    @Lila,
    auch mit dieser maschenanzahl? kannst du mal von dem muster ohne den rand mal die maschenfolge aufschreiben? wäre super lieb :)

    [Antwort]

    Lila Antwort vom August 25th, 2012 19:08:

    Liebe @bianca,

    ich bin mir nicht mehr ganz sicher wieviele Maschen an den Rändern ich glatt rechts gestrickt habe. Ich meine es waren jeweils 4 + Randmasche.
    Das Muster lautet demnach:
    Randmasche, 4 Maschen rechts, 2 Maschen links,
    Für den Zopf dann 2 Maschen rechts, 2 Maschen links, 2 Maschen rechts, 2 Maschen links,
    und nochmal 4 Maschen rechts und eine Randmasche.

    Durch die glatt rechts gestrickten Maschen an den Seiten rollt sich das Teil ein, die ist beabsichtigt.

    LG Lila

    [Antwort]

  6. ah, ich glaube, ich habe übersehen, dass 6 Maschen NEU angeschlagen werden, oder? Dann ist ja alles klar.
    Danke für deine Hilfe, das kommt davon, wenn man die Anleitungen nicht GENAU durchliest.

    LG Anne

    [Antwort]

  7. Liebe Lila,

    das Tuch mit dem Blätterrand von eliZZZa habe ich gerade fertig gestrickt, war kein Problem. Da wurden die letzten Maschen ja auch für diese Blätter “reserviert”. Aber bei deinem Schal wird zu Ende gestrickt und wo sind die Maschen für die Blätter? Ich versteh`s leider nicht…..

    LG Anne

    [Antwort]

  8. Annegret Siebert on

    Liebe Lila,

    Kompliment für deinen Schal, sieht wunderschön aus. Was ich nicht verstehe: Der Blätterrand wird gleich angestrickt? Der ist doch nicht quergestrickt, also nehme ich am Anfang 1 Masche des Schals auf und stricke dann den Rand? Irgendwie stehe ich auf dem berühmten Schlauch.

    LG Anne

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Februar 25th, 2012 12:47:

    Liebe @Annegret Siebert,

    eliZZZa hat diesen Blätterrand in ähnlicher Form bei einem Dreieckstuch aufgegriffen.
    Eventuell hilft Dir das Video hierzu, damit der Knoten platzt.
    http://www.nadelspiel.com/2011/02/18/stricken-dreieckstuch-mit-blatterrand/11582/

    Die Blätter entstehen mit jeder Reihe des Schals, sie sind in die gleiche Richtung wie der Schal gestrickt. Weiter oben in den Kommentaren sind auch Strickanleitungen für den Blätterrand. Du strickts das Schalmuster bis zum Ende der Reihe, dann kommen die Maschen für das Blattmuster. In der nächsten Reihe zuerst die Maschen vom Blattmuster, dann die Reihe im Schalmuster weiterstricken.

    LG Lila

    [Antwort]

  9. Liebe Lila,

    ich finde dein Entwurf super! Allerdings habe ich noch ein kleines “Problemchen” mit den verflixten Blätterrand. In deine Übersetzung sprichst du z.B. in der 2e Reihe von 1re zun (wahrscheinlich zus). Da ich eine Anfängerin bin, kapiere ich nicht ganz was damit gemeint ist, sicher nicht wenn ich das ganze auch nochmal rückwärts lese für die andere seite! Wie ich es auch drehe, ich komme danach nicht auf die erforderliche 9 maschen! Hilfe, hilfe, hilfe!!! Was jetzt?

    [Antwort]

    Lila Antwort vom November 2nd, 2011 20:38:

    Liebe @Nancy,

    tja, diese verflixten Abkürzungen :/
    Am besten schreibe ich oben einen ergänzenden Kommentar mit der Erklärung zu den Abkürzungen.
    Ich habe den Blattrand um 1 Reihe versetzt an beiden Seiten so gestrickt, also nicht spiegelverkehrt, weil ich wollte, dass die Blätter auf der Vorderseite und auf der Rückseite an der einen Kante glatt rechts und an der anderen Kante glatt links sind.

    LG Lila

    [Antwort]

    Lila Antwort vom November 2nd, 2011 20:49:

    Liebe @Nancy,

    ich habe die Erklärungen oben um diese Zeile ergänzt:
    1 re zun = 1 Masche rechts aus dem dem Querfaden stricken

    so sollte das nun klappen

    LG Lila

    [Antwort]

    Nancy Smit Sibinga Antwort vom November 3rd, 2011 10:43:

    @Lila, Super danke für die schnelle Antwort. Werde nachher gleich in die Nadeln meiner Maschenprobe steigen und das ganze nochmal durchstricken! Lasse es dir dann wissen wie es ausgegangen ist!

    [Antwort]

    Nancy Antwort vom November 4th, 2011 12:13:

    @Nancy Smit Sibinga, Liebe Lila… wollte dir nur wissen lassen das alles mit der Maschenprobe wunderbar geklappt hat. Jetzt warte ich nur noch auf die Wolle und dann kann es richtig loslegen! Nochmals danke für die klare Hilfe!

    [Antwort]

  10. Sabine Harms on

    Hallo Elizzza!
    Habe schon ganz, ganz, ganz viele Videos angeschaut, haben mir schon viel geholfen. Danke!!! Ich bin regelrecht in einer Strickmanie. Jetzt habe ich die Wintergarnitur entdeckt. Herlich!! Allerdings fehlt die Anleitung für die Blattfransen immer noch. Kommt die noch? Ich würde den Schal so gerne für meine Mama zu Weihnachten stricken…
    LG
    Sabine

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Oktober 14th, 2011 11:06:

    Liebe @Sabine Harms,

    wie die seitlichen Blätter gestrickt werden, habe ich schon oben in einem Kommentar geschrieben.
    Die Blattfransen gibt es als Videoanleitung von eliZZZa
    http://www.nadelspiel.com/2011/01/05/stricken-lilas-blatter-mit-hakelspirale/

    Deine Mama freut sich bestimmt über den Schal.

    LG Lila

    [Antwort]

    Sabine Harms Antwort vom Oktober 25th, 2011 20:03:

    Hallo Lila!
    Ja, ich habe das Video dann auch gefunden. Vielen Dank!
    Ich bin schon ganz kribbelig, weil ich unbedingt anfangen möchte mit stricken…Der Schal ist einfach sooo schön.
    Jetzt bin ich schon eine ganze Weile auf der Suche nach einem passenden Garn. Gar nicht so einfach, weil meine Mama voll auf grün steht. und es sollte ja auch nicht zu dick sein, damit der Schal nicht so mächtig wird (meine Mama ist nicht sehr groß). Sockenwolle hat ja in etwa die richtige Stärke, finde ich für den Hals aber zu kratzig. Jetzt habe ich – glaube ich – endlich das richtige gefunden: Angora magic green shades aus dem Nadelspiel-Shop. Kommt das von der Stärke her hin? Wie fasst sich das Garn an? Ist es schön weich?
    Vielen Dank für die tolle Arbeit, die ihr hier macht. Hut ab!!!
    Sabine
    P.S.: Habe gerade gesehen, dass das Garn ausverkauft ist in der Farbe:(((
    Habe auf “benachrichtigen, wenn wieder verfügbar” geklickt. Ich hoffe, es ist bald wieder da…

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Oktober 25th, 2011 21:41:

    Liebe @Sabine Harms,

    ich habe den Schal aus Mocso von Schulana mit doppeltem Faden und Nadeln Stärke 5 mm gestrickt. Somit hatte ich eine Lauflänge von 125 m je 50 g. Allerdings enthält dieses Garn Mohair und ist nicht geeignet für Menschen mit sehr empfindlicher Haut (mich und meine Schwester kratz der Schal nämlich fürchterlich, meine Mama dagegen verträgt ist sehr gut)
    Die neuen Garne aus dem Shop kenne ich leider noch nicht, von daher kann ich nicht sagen wie es sich anfühlt. Generell ist Angora aber weich.

    LG Lila

    [Antwort]

    Sabine Antwort vom Oktober 27th, 2011 14:07:

    Liebe Lila!
    Vielen Dank für deine schnelle Antwort. Ich habe die Wolle jetzt einfach bestellt (gestern) und heute ist sie schon da. Superschnell! Und echt ein Volltreffer. Schön kuschelig und genau die richtige Farbzusammenstellung. Freue mich schon auf´s Stricken.
    LG
    Sabine

    [Antwort]

  11. also ich habe keine worte mehr,diese seite ist einfach sowas von klassse perfekt.ich möchte mich bei allen die an dieser seite arbeiten,für diese seite knüffeln,und einfach mein riesengrossen DANK aussprechen.durch diese seite habe ich wieder die lust ans stricken gekriegt.die anleitungen und alles einfach suuuuuuuuuuuuuper..

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom September 1st, 2011 11:31:

    Liebe @regina,

    *strahl* mehr Worte braucht’s auch gar nicht >;o))

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  12. @Lila, Hi wie geht es, dass ich das Blatt so bekomme, dass es Spiegel verkehrt ist? Habe schon so viel versucht. Bin aber am verzweifeln.
    LG Alex

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Juni 6th, 2011 11:38:

    Liebe @Alex,

    ich nehme an, dass Du mit spiegelverkehrt meinst, dass beide Blattränder auf der einen Seite rechts gestrickt sind und auf der Rückseite links.

    Ich werde das Muster als Strickschrift für beide Seiten aufschreiben.

    LG Lila

    [Antwort]

    Afischer54 Antwort vom Juni 6th, 2011 18:51:

    Liebe Alex,
    ich hab einfach dann die Strickschrift Zeile für zeile Rückwärts gelesen
    Gruß und gutes gelingen
    Angelika

    [Antwort]

  13. Zeraphine

    liebe lila auch wenn ich dir damit viel arbeit mache, könntest du ganz zufällig mal bitte aufschreiben wie du das alles gemacht hast, wie die blätter gehen wissen wir ja nun, aber wann du was gemacht hast.. ich blick nicht durch… also bei den blättern schon aber wieviele maschen gat der scfhal und vielleicht kannst du die ersten reihen bis sich alles wiederholt aufschreiben???? das wäre echt genial dann verstehe vielleicht ich sogar wie´s geht

    liebe grüß und euch nen feinen abend und danke schonmal
    die stephy

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Januar 17th, 2011 23:12:

    Liebe @Zeraphine,
    Du musst Dich ja nicht ganz streng an die Vorlage halten, versuche doch Deinen eigenen Entwurf.
    Sieh Dir zuerst das Video mit dem Reversi-Zopfmuster an:
    http://www.nadelspiel.com/2010/aktuelles/sdw/stricken-zopfmuster-reversi/

    Dann weißt Du, wieviele Maschen Du für das Zopfmuster benötigst. Je nachdem, wie breit der Schal werden soll, kannst Du es ja mehrfach stricken. An den Seiten ein einfaches Perlmuster und zu den Blättern am Rand gibt es demnächst von mir noch ein Video.

    Probier’s einmal mit einem Entwurf, wir helfen Dir natürlich gerne weiter, wenn Du Hilfe brauchst.

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  14. Zeraphine

    halli hallo hab jetzt auch den balttrand hinbekommen. mal ne frage, kannst du mal nen bild von der linken seite machen? ich mag den blattrand aber bei nem schal sieht man ja beide seiten ab und zu. und kann man das irgendwie so machen das beide seiten gleich aussehen?fällt euch dazu was ein? weil wenn ich das zopfmuster schon von beiden seiten “schön” mache dann doch auch den rand? der was sagt ihr dazu?

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Januar 17th, 2011 20:31:

    Liebe @Zeraphine,

    bei meinem Schal erscheinen die Blätter auf der einen Seite als rechte Maschen auf der anderen als linke Maschen. Somit ist der Schal, auf der Vorder- und der Rückseite exakt gleich.

    LG Lila

    [Antwort]

  15. Liebe Lila,
    Was mache ich falschbei mir gehen die Maschen nicht auf
    Nur Blattrand
    1. Reihe: [3 re, U, 1 re, U, 2 re] 8 2. Reihe: [6 li, 1 re, 1 re zun, 1 re], 9
    3. Reihe: [2 re, 1 li, 2 re, U, 1 re, U, 3 re]10 4. Reihe:[8 li, 1 re, 1 re zun, 2 re], 12
    5. Reihe: [2 re, 2 li, 3 re, U, 1 re, U, 4 re]14 6. Reihe: [10 li, 1 re 1 re zun, 3 re],15
    7. Reihe:[2 re, 3 li, 2 azus, 5 re, 2 re zus, 1 re] 15 8. Reihe:[8 li, 1 re, 1 re zun, 1 li, 3 re],14
    9. Reihe: [2 re, 1 li, 1 re, 3 li, 2 azus, 3 re, 2 re zus, 1 re]13
    10. Reihe: [6 li, 1 re, 1 re zun, 1 li, 3 re], 12
    11. Reihe: [2 re, 1 li, 1 re, 3 li, 2 azus, 1 re, 2 re zus, 1 re]9
    12. Reihe: [4 li, 1 re, 1 re zun, 2 re, 1 li, 3 re], 12
    13. Reihe: [2 re, 1 li, 1 re, 4 li, dopabn, 1 re]10
    14. Reihe: [2 li zus stricken, 3 abk, 1 re, 1 li, 3 re],6
    Angelika

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Januar 14th, 2011 16:46:

    Liebe @Angelika,

    das muss ich nachstricken, um zu sehen wo der Fehler ist.
    Melde mich wieder

    LG Lila

    [Antwort]

    Angelika Antwort vom Januar 15th, 2011 15:29:

    @Lila, @Lila, Hallo Lila schau einmal in die 7. Reihe, auchkomme ich nicht zurecht mit 2 a zus in der Erläuterung steht es zwar allerdings reicht meine Vorstellungskraft nicht dafür aus,
    Eine etwas ratlose Angelika

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Januar 15th, 2011 20:08:

    Liebe @Angelika,

    ich habe jetzt mal ein Stück Blattrand gestrickt. Ich schreibe die korrigierte Anleitung auf und poste sie dann hier.

    LG Lila

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Januar 15th, 2011 20:22:

    Hier jetzt die getestete Anleitung für den Blattrand:
    6 Maschen anschlagen
    1. Reihe: 3 re, U, 1 re, U, 2 re (= 8 Maschen)
    2. Reihe: 6 li, 1 re, 1 re zun, 1 re (= 9 Maschen)
    3. Reihe: 2 re, 1 li, 2 re, U, 1 re, U, 3 re (= 11 Maschen)
    4. Reihe:8 li, 1 re, 1 re zun, 2 re (= 12 Maschen)
    5. Reihe: 2 re, 2 li, 3 re, U, 1 re, U, 4 re (= 14 Maschen)
    6. Reihe: 10 li, 1 re 1 re zun, 3 re (= 15 Maschen)
    7. Reihe:2 re, 3 li, 2 üzus, 5 re, 2 re zus, 1 re (= 13 Maschen)
    8. Reihe:8 li, 1 re, 1 re zun, 1 li, 3 re (= 14 Maschen)
    9. Reihe: 2 re, 1 li, 1 re, 2 li, 2 üzus, 3 re, 2 re zus, 1 re (= 12 Maschen)
    10. Reihe: 6 li, 1 re, 1 re zun, 1 re, 1 li, 3 re (= 13 Maschen)
    11. Reihe: 2 re, 1 li, 1 re, 3 li, 2 üzus, 1 re, 2 re zus, 1 re (= 11 Maschen)
    12. Reihe: 4 li, 1 re, 1 re zun, 2 re, 1 li, 3 re (= 12 Maschen)
    13. Reihe: 2 re, 1 li, 1 re, 4 li, dopabn, 1 re (= 10 Maschen)
    14. Reihe: 2 li zus stricken, 3 abk, 1 re, 1 li, 3 re (= 6 Maschen)

    1. Reihe bis 14. Reihe wiederholen

    1 re zun = 1 Masche rechts aus dem dem Querfaden stricken
    üzus= rechts überzogen zusammen stricken
    re zus= rechts zusammen stricken
    dopabn = 1 Masche rechts abheben, 2 Maschen rechts zusammen stricken, die abgehobene Masche über die gestrickte Masche ziehen
    U = Umschlag
    re = rechte Masche
    li = linke Masche
    abk = abketten

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Januar 15th, 2011 22:15:

    Liebe @Lila,
    ich hab heute so viel Patentmuster im Kopf, dass ich gar nicht mehr grad denken kann >;o) Darum meine dumme Frage: Wird das bei einem z.B. Schal gleich mitgestrickt? Oder separat gestrickt und dann angenäht? Sind diese Blätter dann auch beidseitig?
    Ich möcht ja unbedingt dazu ein Video machen >;o)

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    Lila Antwort vom Januar 16th, 2011 05:14:

    Liebe @eliZZZa,

    ja, die Blattkante wird gleich mitgestrickt. Ich habe bei meinem Schal auf beiden Seiten das Muster für die Blattkante angefügt.
    Wenn man genau hinschaut, ist zu erkennen, dass die Blätter auf der einen Seite des Schals rechts aussehen und auf der anderen Seite links.

    LG Lila

    Angelika Antwort vom Januar 16th, 2011 20:51:

    @Lila, Hallo Lila,
    vielen Dank jetzt klappt es ich bin sehr froh darüber
    Angelika

    Angelika Antwort vom Januar 29th, 2011 12:52:

    @Lila, Hallo Lila hab nun herausgefunden wie man am Schal die Blätter lins und rechts hin bekommt
    Auf der linken Seite mußt du das Muster nur von rects lesen und stricken
    Viele Grüße und ein schönes WE euch allen

    Lila Antwort vom Januar 29th, 2011 13:12:

    Liebe @Angelika,

    ich habe bei meinem Schal die Blätter bewusst nicht auf beiden Seiten gleich gestrickt, da es mir wichtig war, dass Vorder- und Rückseite des Schals gleich aussehen.
    Es ist aber schön zu lesen, dass du eine Möglichkeit gefunden hast, den Schal so zu stricken, wie er dir am besten gefällt.

    LG Lila

  16. Zeraphine

    hallo lila

    ich bins schon wieder :-)

    also ich hab gerade mal versucht die blätter zu verstehen aber ich hab schon tierische probleme mit die englischen zeichen zu übersetzen. gibst du uns einen komplett mustersatz? das wäre echt lieb. —>lieb gucki macht und fein bitte bitte macht

    liebe grüße und schonmal danke

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Januar 4th, 2011 23:03:

    Liebe @Zeraphine,
    morgen früh gibt es ein Video zu Lila’s Blättern.

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Zeraphine

    Zeraphine Antwort vom Januar 5th, 2011 17:43:

    @eliZZZa,
    dankeschöön hab schon ein blatt gemacht :-)

    [Antwort]

  17. chikuchiku

    Lila!
    eine sehr schöne Wintersets!!
    Und ich sehe einen Schalnadel aus Holz made by Lila! oder?
    Perfektes Geschenk! oder das ist für Dich?
    LG chikuchiku

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Dezember 18th, 2010 20:23:

    Liebe @chikuchiku,

    du vermutest richtig, die Schalnadel ist auch made by Lila. Es ist ein Geschenk für meine Mama.

    LG Lila

    [Antwort]

    Strickhamster Antwort vom Dezember 18th, 2010 20:49:

    Liebe @Lila, da kann deine Mama aber stolz sein – sooo ein schönes Geschenk! Hut ab…:-) LG Strickhamster

    [Antwort]

  18. Astrid

    Liebe Lila,

    es ist kaum zu glauben…. Du kannst damit JEDEM, aber auch wirklich JEDEM Geschaeft volle Konkurrenz machen… Das Muster ist edel, die Kombination einfach sagenhaft. Ein traumhaft schoenes Set, das Design ist voll gelungen! LG, Astrid

    [Antwort]

  19. Hallo Lila,

    das ist ein wunderschönes Set. Habe versucht den Schal hinzubekommen,
    das Zopfmuster ist mir gelungen und war kein Problem- aber das Blattmuster-keine Chance. Kannst Du mir verraten wie es geht? und auch die Kordeln am Schal-Ende? Habe das gedrehte nicht hinbekommen. Und das Einzelblatt natürlich auch nicht.

    Vielen DANK

    Carola

    [Antwort]

  20. Hallo Lila, das ist ja vom Feinsten. Sieht aus wie aus einer der edlen Modehäuser.Ich will auch das Set! Verrate uns d a s Geheimnis.
    Meine Hochachtung Angelika

    [Antwort]

  21. hallo Lila, mein Kompliment: das Set sieht wirklich toll aus! Die Blätter erinnern mich an den Saroyan. Aber wie hast du nur die Blatt-Fransen hinbekommen?? lg, jule

    [Antwort]

  22. Das Set ist ja ein Traum. Wunderschön geworden. Farbe, Garn und das Muster passen sehr gut zusammen. Ganz klasse dazu auch der Hut.
    Da kannst du aber mächtig stolz drauf sein.
    LG
    Anja

    [Antwort]

  23. WOW! Da bin ich zwei Tage weg und dann sowas… Lila, du mußt mir unbedingt verraten, in welchem Wurmloch im Raum-Zeit-Kontinuum du dich immer versteckst um solche Sachen zu zaubern! In meinem 24-Stunden-Tag schaffe ich es gerade noch, von solchen Dingen zu träumen… ;o)

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Dezember 16th, 2010 20:17:

    Liebe @Tanue,

    den Schal habe ich Anfang August begonnen zu stricken, fertig war ich dann Mitte November. Danach musste ich noch etwas warten bis der Hut umgearbeitet war.

    LG Lila

    [Antwort]

  24. eliZZZa

    Super Lila!
    She did it – ich hab’s ja fast geahnt, bis ICH soweit bin, Dir eine Bedienungsanleitung zu basteln, hast Du alles längst selbst herausgefunden. Ich bin begeistert!!!
    Und das Winterset ist zum Verlieben!

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Simone Antwort vom Dezember 28th, 2011 16:09:

    @eliZZZa,

    Hallo eliZZZa,
    bist du denn auch am basteln einer Bedienungsanleitung für den Blätterrand?
    Ich hab mir die englische Beschreibung angesehen, aber weder meine Strick- noch Englischkenntnisse reichen aus, um das Ganze zu verstehen. Leider!:-(
    Ich würde mich total gerne an den wunderschönen Schal wagen und hoffe auf Hilfe.

    Vielen lieben Dank,
    Simone

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Dezember 28th, 2011 18:17:

    Liebe @Simone,

    wenn Du hier bei den Kommentaren liest, dann findest Du von mir eine detaillierte Beschreibung zum Blätterrand vom 15. Januar.

    LG Lila

    [Antwort]

    Simone Antwort vom Dezember 29th, 2011 11:23:

    Liebe @Lila,

    vielen, vielen Dank!!! Das versteh ich viel besser!

    Herzliche Grüße
    Simone

    [Antwort]

  25. MamaJacky

    Hallo Lila

    Das sieht so klasse aus und der Hut ist echt schön geworden da hat sich das warten echt gelohnt

    du mußt mal unbedingt die anleitung für den schal zusammenstellen damit ich ihn mir nachmachen kann so wie es meiner hand besser geht

    ganz liebe Grüße von mir und dem noch Bauchbewohner

    [Antwort]

Leave A Reply

Visit us on YouTubeVisit us on FacebookVisit us on PinterestVisit us on GooglePlusVisit us on TwitterCheck our RSS Feed