Star-Style: Beanie Babes & Boys

| 11. Dezember 2010 | 15 Kommentare

Wenn ich mir das Wetter draußen so ansehe, dann habe ich das heftige Bedürfnis, mir ein Beanie über die Ohren zu ziehen – gestrickt oder gehäkelt ist dabei völlig egal. Und deshalb beginne ich wieder eine Serie: “Mützen, Mützen, Mützen” ist die Devise und dabei sollst Du auch einiges über die verschiedenen Mützenformen, ihre Namen und Herkunft erfahren. Aber beginnen wir einmal mit einer Galerie von Beanie Babes & Boys >;o) Weiterlesen »

Übrigens: Die Fotos habe ich großteils bei justjared.buzznet.com eingesammelt…

Mehr Beiträge in der Kategorie: : NEWS, Star-Styles häkeln, Star-Styles stricken

Kommentare (15)

Trackback URL | Kommentare fü diesen Beitrag abonnieren

  1. dome110 sagt:

    hallo eliZZZa,
    ich habe das bild von Ashton Kutcher`s Mütze gesehen (das dritte von oben)
    könntest du mir eventuell wenn du zeit hast eine strickanleitung (kostenlos)zuschicken das wäre superlieb von dir oder von lila.
    danke schon im vorraus.

    dome110

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Januar 16th, 2012 16:58:

    Liebe @dome110,

    so eine Anleitung ist nicht mal eben schnell gemacht. Da steckt eine Menge Arbeit drin.
    Vielleicht hast ja Du Lust und Zeit die Anleitung zu der Mütze auszutüfteln und nadelspiel kostenlos zur Verfügung zu stellen?

    LG Lila

    [Antwort]

    dome110 Antwort vom Februar 1st, 2012 12:19:

    Hallo

    ich habe eine anleitung ausgetüftelt ich schreibe sie euch einfach mal auf:
    Die mütze wird rund gestrickt
    Es werden 56 M entweder mit Nadelspiel oder Rundstricknadel
    angeschlagen
    Eine runde rechts stricken
    Danach 5 Runden 2 re./2 li. Bündchen stricken
    Dann weiter glatt rechts stricken bis die mütze ungefähr 18 cm lang ist
    Abnahmen:
    *2 re. zusammen, 5 re.*, von *-* wiederholen = 48 M. 1. R rechts
    *2 re. zusammen, 4 M. re.*, von *-* wiederholen = 40 M. 1.R
    rechts
    noch 2 mal wiederholen und jeweils 1. R rechts dazwischen = 24 M.
    Bei den nächsten 2. R jeweils: 2 M. re. und 2 M. re. zusammen = 6 M. Den Faden abschneiden und durch die restlichen M. ziehen und vernähen.
    ich hoffe man kann damit etwas anfangen.

    LG dome110

    Und so sieht die Mütze aus:http://www.nadelspiel.com/clubneu/wp-content/uploads/gallery/user/9554/496/HNI_0003-600×450.jpg

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Februar 1st, 2012 16:07:

    Liebe @dome110,

    toll, dass Du was ausgetüftelt hast und es mit allen teilst.
    Hast Du ein Foto Deiner Mütze? Wenn ja, dann zeig es uns im club. Dann können wir den Link in Deine Anleitung einfügen.

    LG Lila

    [Antwort]

    dome110 Antwort vom Februar 3rd, 2012 11:22:

    ich habs im club hochgeladen

    [Antwort]

  2. Anstla sagt:

    Oh ja, darauf freue ich mich schon. Bin noch ganz neu bei mit dem Stricken, und ich denke das diese Mütze auch etwas für “Anfänger” ist.

    Lg Anstla

    [Antwort]

  3. eliZZZa eliZZZa sagt:

    Fällt mir nur grad so auf: Tät mein Liebster so ein “melted pot” wie Beckie aufsetzen, ich tät ihm wohl die Ohren lang ziehen >;o)

    [Antwort]

  4. Nina Nina sagt:

    Der gestrickte Bart ist ja wohl DER HAMMER!!!!!!!!!
    Aber was macht FRAU da? Einen in pink???? *lach*

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Dezember 12th, 2010 09:56:

    Liebe @Nina,
    gestrickter Bart in Pink – G-E-N-I-A-L-!

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  5. Nina Nina sagt:

    Jaaaaa, Mützen!!
    Gekaufte stehen mir überhaupt nicht, obwohl ich schon gerne eine tragen würde bei diesem Wetter.
    Aber eine selbst gestrickte würde mich bestimmt sehr gut dekorieren.
    Super Idee EliZZZa!
    LG Nina

    [Antwort]

  6. Gewaechs sagt:

    hey Eli,

    die Mütze von Kirsten Stewart ist natürlich die Beste, da ich ja ein super Riesen Fan der Twilight Saga bin.
    Ich selbst trage sowohl im sommer als auch jetzt im Winter meine selbst gestrickte Zopfmütze… Aber ich habe das bedürfnis nach einer neuen ^^

    Liebe Grüße
    Gewächs

    [Antwort]

  7. kelli sagt:

    Liebe elizzza,

    jöööööööööö, da freue ich mich schon jetzt!

    Ich habe sogar schon Wolle für zwei Mützen zu Hause und auch Anleitungen.

    Nun ja, irgendwie schaffe ich es nicht mich durch diese trockene Geschichten zu lesen…

    Ich bin gespannt!

    LG
    kelli

    [Antwort]

  8. YEEAAHH!!!

    Mal wieder ein Thema bei dem ich richtig mithalten kann ^^

    Oder bei dem ich nicht riskiere einen Herzinfarkt zu bekommen weil ich erwähnt werde XD

    Wie ich finde hat bei diesen Fotos Macy Gray die Mütze abgeschossen, nun gut vor allem ich, kann gut verstehen dass sie ihren fluffigen Afro vor Frost schützen will, ich selber stricke grade an ner Mütze, deren Stil ich nicht erklären kann, aber ich denke dass sie einer Baskenmütze sehr nahe kommt, sagen wir so, ich stricke mir ein Behältnis in dem meine pinke Mähne optimal reinpasst und vor der kalten feuchten Luft geschützt ist!

    À propos!
    Hab versucht meine Brille zu umstricken, damit sie nicht mehr so rutscht und zweitens, obwohl ich immer 22C° in meinem Haus habe, hab ich morgens beim anziehen der Brille das Gefühl sie müsste mir durch ihre gefühlten Minus Grade hinter den Ohren kleben bleiben! Hat aber nicht funktiert, werde es jetzt aber mit einem meiner schmaleren Modelle versuchen ^^

    LG Rose

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Dezember 11th, 2010 20:40:

    Liebe @Victoria Rose,
    natürlich hab ich gleich mal an Deine Mützen gedacht, die sind ja der Hammer – apropos, muss ich gleich Deine Club-Mützen verlinken! Ich hasse es ja, Mützen, Strümpfe, Handschuhe etc. zu tragen, aber angesichts Deiner Mützenparaden könnte sogar mich die Lust packen, sowas aufzusetzen >;o)

    Wenn ich es schaffe, kommen heute noch die ersten Anleitungen – nicht dass DU sowas nötig hättest…

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  9. Sandra Sandra sagt:

    Ich freu mich ;-))

    Bin nämlich zur Zeit im Mützenfieber

    [Antwort]

Hinterlasse einen Kommentar

Werde Fan von nadelspiel!schliessen
oeffnen