Herbstzeit – Sockenzeit!

| 27. September 2010 | 94 Kommentare

Nachdem ich ja Sockenwolle in rauhen Mengen horte >;o) starte ich ab morgen eine Sockenserie, wo ich die verschiedenen Fersenformen und Spitzenvarianten vorstelle.

Schreibt mir, wenn Ihr Fersen- und Spitzenformen kennt, die ich im Video verewigen soll.

Derzeit schon auf meiner Liste:

  • Klassische Käppchenferse
  • Bumerangferse mit Varianten
  • eliZZZa-Ferse für Erwachsene (absolut garantiert lückenlos >;o)
  • eliZZZa-Ferse für Baby- und Kindersöckchen
  • Herzchenferse
  • Hufeisenferse
  • Türkische Ferse (danke Lila für den Tipp!)

Und was Euch sonst noch so alles einfällt >;o)

Suchbegriffe: , ,

Mehr Beiträge in der Kategorie: : NEWS, Socken stricken

Kommentare (94)

Trackback URL | Kommentare fü diesen Beitrag abonnieren

  1. Katja sagt:

    Ein tolles Video zum Sockenstricken habe ich auch hier gefunden http://www.sockenshoppen.de/blog/video-lehrgang-socken-stricken/

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Juni 15th, 2012 00:14:

    Ja, liebe @Katja,

    da geb ich Dir vollkommen recht, sind ja auch unsere Videos >;o))

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  2. laura0003 sagt:

    Hallo elizzza dank Dir habe ich jetzt schon so viel Socken gestrickt Einer Freundin bringe ich es jetzt so gar bei also noch mal danke für Deine Arbeit Ich würde gern mal die Balkan Ferse stricken aber ich bekomme es nicht hin kann es einfach nicht umsetzen aus einen Buch Ich habe gelesen das viele den Wunsch haben nach einen Vidio Wäre schön wenn du es mal einrichtest Danke im voraus.

    [Antwort]

  3. Mandy sagt:

    Wie wäre es denn mal mit einem Sockenstrick-Adventskalender ? Bei dem du Socken mit verschiedenen Mustern strickst und die einzelnen Teile auf mehrere Tage verteilst ? =)

    [Antwort]

    Mandy Antwort vom Dezember 4th, 2011 15:46:

    @Mandy, …also Tag1: Spitze, Tag2: wie dann weiter?, Tag3: Bündchen, usw

    [Antwort]

  4. Kristina sagt:

    ich wollte schon immer mal socken stricken aber ich hab ein problem, ich kann nicht stricken! jetzt hab ich mir gestern von prym das strick ding (ja es heißt wirklich so) gekauft und nun kann ich socken stricken ohne das ich stricken kann! an der nadel bzw dem griff sollte prym noch mal arbeiten aber sonst ist es für nichtstricken die gerne mal sockenstricken möchtes super geeignet

    [Antwort]

    Strickhamster Antwort vom Juni 17th, 2011 22:04:

    Liebe @Kristina, unglaublich, was es alles gibt…:-) – erinnert mich an die alte Strickliesel…:-) – aber mir wäre es zu kompliziert, ich bleibe lieber bei meinen 5 Nadeln…:-)
    Zeigst du uns dann dein erstes Sockenpaar?
    LG Strickhamster

    [Antwort]

    Kristina Antwort vom Juni 23rd, 2011 13:11:

    @Strickhamster, habe nun 1 socken fertig nachdem es einpaar probleme gab mit der dazugehörigen nadel, (nehme nun ein häkelnadel) war supereinfach und der socken passt ach auf anhieb an den kleinen fuß meiner tochter was ich nicht gedacht hätte weil der socken so groß aussieht! muss noch am bündchen arbeiten, sobald ich den 2 socken fertig habe stelle ich ein bild bei facebook ein und werde den link dazu hier lassen

    [Antwort]

    Strickhamster Antwort vom Juni 24th, 2011 18:33:

    Liebe @Kristina, schön, dass es so gut geklappt hat! Bin gespannt auf dein Bild, weiss allerdings nicht, ob ich es bei facebook anschauen kann, wenn ich dort nicht registriert bin (und auch nicht im Sinne habe, dort dabeizusein…)?
    LG Strickhamster

    [Antwort]

    Kristina Antwort vom Juni 25th, 2011 11:02:

    @Strickhamster, wenn mir jemnad sagt wie man hier bilder einstellen kann kann ich ja auch hier eines hochladen!

    [Antwort]

    Strickhamster Antwort vom Juni 25th, 2011 12:55:

    Liebe @Kristina, wenn du hier eingelogged bist, dann hast du die Möglichkeit, unterhalb der Kommentarbox (bei upload files) auf “Datei auswählen” zu klicken, dann würde dein Foto gleich bei deinem Kommentar erscheinen. Musst aber darauf achten, dass das Bild klein ist! Noch besser ist es, dein Werk auf der Clubseite zu veröffentlichen – dann sehen es auch sehr viel mehr!…:-) Auch dort musst du registriert und eingelogged sein! Ich glaube, es gibt irgendwo eine genaue Anleitung, wie du das machen kannst…weiss auf Anhieb nur nicht, wo das hinterlegt wurde…
    Du musst einfach ein Album anlegen und dann dort dein Bild hochladen. Viel Erfolg und lieben Gruss, Strickhamster

  5. Veni07089 sagt:

    @Brigitte,
    Hallo! Ich suche auch nach einer tollen Anleitung für Toe-Up Socken.
    Würde mich darüber sehr freuen. LG

    [Antwort]

  6. emz emz sagt:

    ist nicht unbedingt zur veröffentlichung bestimmt sondern soll eher ein hinweis auf diese, mir bislang völlig unbekannte form des sockenstrickens sein. ein bekannter (ja, er ist männlich) arbeitet sich gerade in diese technik ein, die er aus einem amerikanischen buch hat. aber vielleicht ernte ich ja nur ein müdes abwinken und diese hexagonsocks sind unseren leitschnucken längst schon bekannt.

    http://farm5.static.flickr.com/4076/4752609573_58157bb79e.jpg

    aber mit solchen socks hat man dann schon die hohen weihen der strickkunst und vor allem der ‘vernähkunst’ erworben.

    [Antwort]

    Brigitte

    Brigitte Antwort vom März 19th, 2011 15:02:

    @emz,

    Hallo Emz – das sieht ja toll aus – dieses Muster.
    Ist so eine Art Patchwork.

    Gruss Brigitte

    [Antwort]

    Angelika Antwort vom Juni 25th, 2011 07:19:

    Liebe @Brigitte,
    die sind ja toll. das bringt mich auf die Idee Socken für meine Enkelin mit kleinen 6-Eck Grannys in Blütenform zu zaubern
    Danke für die Idee Angelika

    [Antwort]

  7. sommergirli sagt:

    Strickt man hier die einzelnen Zehen auch?Es würde mich nähmlich mal interessieren wie das aussieht bin schon total gespannt

    [Antwort]

  8. Zeraphine Stephy sagt:

    hallo elizzza

    ich bin mittlerweile begeisterter blog leser..
    drauf gekommen bin ich weil in meinen bummerangfersen immer löcher waren..

    nun hab ich ne frage, hab mir nen buch gekauft die 100 schönsten socken vom topp verlag.
    dort ist auch die bumerangferse drin. und nun hab ich ne socke, die im schaft ein zopfmuster hat.
    bei dem ersten teil der ferse wird normal glatt rechts gestrickt und im zweiten teil der ferse soll ich das zopfmuster weiter machen, aber ehrlich gesagt hab ich nicht nen blassen schimmer wie ich das machen muss, weil ich ja pro reihe nur links und rechts eine masche zunehme. und ich dann nicht weiß wann ich was und wie verzopfen soll.. verstehst du was ich meine?

    ich danke dir schonmal für eventuelle rückfragen bzw. ich würde dir auch fotografieren wo ich jetzt bin was das muster ist und welches problem ich habe…
    fände es echt toll wenn du mir hilfst..

    liebe grüße und danke stephy

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Januar 2nd, 2011 23:23:

    Hallo @Stephy,

    Foto und detailliertere Informationen wären super. Wenn du registriert und eingeloggt bist, kannst du deinem Kommentar hier ein Foto beifügen. Direkt unter dem Kommentarfeld steht auch wie das geht.

    LG Lila

    [Antwort]

    Zeraphine

    Zeraphine Antwort vom Januar 4th, 2011 19:00:

    @Lila,

    ich habs schon hinbekommen, hatte nen denkfehler. ich stricke ja gar nicht über die 2.+3. nadel sondern eh nur über die 1.+4. nadel wenn ich die ferse mache, also kann ich auch das muster über die 2.+3. nadel ganz normal weiter machen.. mhh bin halt manchmal doof. trotzdem vielen lieben dank

    und liebe grüße sagt stephy, die jetzt auch angemeldet ist

    [Antwort]

  9. Annika sagt:

    Hallo eliZZZa,
    klasse, dass es hier eine Aufstellung der verschiedensten Sockenarten gibt. Nimmst du auch die Spiralsocke mit in deine Liste auf? Schließlich kann man damit ganz einfach Fersen stricken.

    Ich bin immer auf der Suche nach neuen Sockenideen für meine kleine Tochter.

    Lieben Gruß aus Leipzig,
    Annika.

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Oktober 14th, 2010 21:36:

    Hallo @Annika,

    zu der Spiralsocke hat schon ein Video dazu gemacht.
    Das findest du hier: http://www.nadelspiel.com/2010/stricken/stricken-lernen-anfaenger/super-easy-spiralsocken-keine-ferse/

    LG Lila

    [Antwort]

  10. Sunny sagt:

    @Lila,

    ja natürlich.

    http://anleitungen.bestrickendes.de/index.php?page=shop.product_details&category_id=14&flypage=shop.flypage&product_id=267&option=com_virtuemart&Itemid=1

    Liebe Grüße
    Sonja

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Oktober 3rd, 2010 17:57:

    Danke @Sunny,

    die sind ja klasse!!!!! Ich habe mir die Anleitung gespeichert und will die Socken unbedingt mal stricken. Wann ist allerdings eine andere Sache. Es gibt noch sooooo viel auf meiner TO-DO-List

    LG Lila

    [Antwort]

    Strickhamster Antwort vom Oktober 3rd, 2010 18:05:

    Liebe @Lila, die wollte ich mir auch schon stricken, habe sie mir seit längerem gespeichert, aber wenn ich da nur anfange zu lesen in der Anleitung, wird mir schon schwindlig…:-) – falls DU es dann schaffst, kannst du Bescheid geben, wie es war, vielleicht Tipps dazu geben? vielleicht kann eliZZZa es doch noch als Video umsetzen – das wäre super! Mir hängen die normalen Ringelmuster so langsam zum Hals raus, fände diese Variante schon sehr reizvoll…:-)

    Liebe Grüsse und schönen Sonntag, Strickhamster

    [Antwort]

    Sunny Antwort vom Oktober 4th, 2010 18:29:

    Lieber Strickhamster,

    ich glaube ich bin dem ganzen auf den Sinn gekommen.

    Bisher habe ich die verkürzten Reihen immer nur mit Nadel 1 und 4 gestrickt, dann zwei Reihen drüber, mit Nadel drei anfangen usw.

    Aber jetzt… man muss die verkürzten Reihen über alle Nadeln stricken.
    Bsp. Du hast insgesamt 60 Maschen, dann strickst du über 60 Maschen verkürzte Reihen und nicht nur über 30 Maschen.

    Erklärung:
    2 M rechts, wenden, 1 M überziehn, 3 M links, wenden, M überziehn, rechte M bis zur überzog. M, die überzog. M. als eine M abstricken, 4 M rechts.

    Immer so weiter. Wenn man die überzog. Masche als eine abgestrickt hat muss man 4 Maschen weiter stricken, dann wenden und die 1. Masche wird immer überzogen.
    Zwischen Nadel 2 und 3 sollen so zwei Maschen ünbestrickt bleiben.
    Zwei Runden über alle Maschen und dann mit Nadel drei anfangen. Der Anfang ist dann zwischen Nadel drei und zwei.

    Hoffe du konntest es verstehen.

    Liebe Grüße

    [Antwort]

    Strickhamster Antwort vom Oktober 4th, 2010 20:42:

    Liebe @Sunny, mir ist ganz wirr im Kopf – ich glaube, meine Hirnwindungen sind schon zu alt und zu sehr eingerostet für solche Anleitungen, irgendwie checke ich das nicht mehr…:-(

    Ich glaube, da muss doch eliZZZa mit einem Video ran…:-)

    Trotzdem ganz lieben Dank für deine Erklärung! Liebe Grüsse, Strickhamster

    [Antwort]

  11. Sunny sagt:

    Liebe elizzza!

    Mich würden die sogenannten Regenbogensocken interessieren. Irgendwie steig ich bei der schriftlichen Anleitung aus dem Netz nicht durch. Weiß nicht woran es scheitert. Finde keine Logik. Seufz…
    Diese Regenbogensocken sind zwar aufwendiger beim Stricken, aber die Sockenwolle kommt richtig gut raus.

    Liebe Grüße
    Sonja

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Oktober 3rd, 2010 14:47:

    Hallo @Sunny,

    was sind Regenbogensocken? Hast du einen Linke für uns? Oder ein Foto?

    LG Lila

    [Antwort]

  12. Danijela3103 Danijela3103 sagt:

    Hallo eliZZZa,

    ich bin neu hier und schwer begeistert. Ich häkel auch gerne, allerdings bin ich noch ein Anfänger und habe mir hier von dir viel abgeguckt und bin dir dafür sehr dankbar.

    Ich wollte dich fragen ob du vielleicht noch hier irgendwo auf deiner Seite ein verstecktes Video hast, in der du zeigst wie man Socken häkelt?? Ich hab mir das Buch “Das Super Sockenhäkelbuch” gekauft aber komme nicht wirklich klar damit :( Es wäre super wenn du noch ein Video darüber hättest, wie man Socken häkelt.

    Ich hoffe und bitte um Antwort.

    Liebe Grüße,

    Danijela

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Oktober 3rd, 2010 13:34:

    Liebe @Danijela3103,
    wie man Socken häkelt kommt in den nächsten Wochen dran, weil es perfekt zum derzeitigen Sockenkurs passt.

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  13. Gittili sagt:

    Huhu,

    ich weiß nun garnicht, wo ich meine Frage plazieren soll…?!

    <<<<<<<<<<<<<<<<<Meine Tochter ( Auf-Socken-Läuferin ) frage mich gestern nach seeehr dicken Socken. Ich überlege, einfach ein Sockengarn ( 4-fach oder 6-fach ) doppelt zu nehmen. NUR, wieviele Maschen und Nadelstärke braucht man dann für ca. Gr. 39? Habe keine Lust, groß rumzuprobieren und hoffe, daß eine von Euch Nadelspielerinnen ;-), sowas schon mal gestrickt hat.

    Wäre zu schön, wenn jemand meine Faulheit unterstützen könnte! :-))

    LG
    Gittili

    … ich vermisse hier doch manchmal ein Forum, um sich mal auszutauschen …

    [Antwort]

    Lila Antwort vom September 29th, 2010 18:55:

    Hallo @Gittili,

    zu deiner Sockenfrage. Hier findest du Sockentabellen, auch für 6-fädiges und 8-fädiges (entspricht 4-fädig doppelt genommen) Garn.

    Wenn du mir im Club deine email-Adresse schickst, dann sende ich dir 2 tolle Anleitungen für richtig dicke Socken.

    LG Lila

    PS eliZZZa hat die Rubrik “hier gibt es Hilfe” eingerichtet, die findest du hier: http://www.nadelspiel.com/2009/service/hilfe-anfragen/hier-gibts-hilfe/

    [Antwort]

    Lila Antwort vom September 29th, 2010 18:56:

    Upps, den Link zu den Sockentabellen vergessen :o

    [Antwort]

    Gittili Antwort vom September 29th, 2010 21:13:

    @Lila, Danke Dir, @Lila!

    Meine Adresse liegt schon bei Dir im Postfach! ;-)

    Aber, Du siehst, ich bin nicht alleine! Wenigstens @Strickhamster hat auch Interesse.

    GLG
    Gittili

    [Antwort]

    Strickhamster Antwort vom September 29th, 2010 20:31:

    Liebe @Lila, vielleicht interessieren sich andere ja auch für die extra dicken Socken? könntest du die Anleitung nicht so hinterlassen, dass auch andere Zugriff darauf hätten? wäre sehr lieb – ich bin auch interessiert! Liebe Grüsse, Strickhamster

    [Antwort]

    Lila Antwort vom September 29th, 2010 21:10:

    Ich werde die Anleitungen im Club bei den Files einstellen.

    LG Lila

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Oktober 10th, 2010 03:02:

    Liebe @Gittili,
    Du kleiner Faulpelz >;o)) Eine kleine Maschenprobe ist in 30 Minuten gestrickt und gerechnet. Und dann hast Du ganz sicher die richtigen Vorgaben für Deine Socken. Es zahlt sich wirklich aus! Ich weiß das am besten, denn ich bin sicher ein größerer Faulpelz und beiss mich jedesmal in den Allerwertesten, wenn ich gedacht hatte, dass ich mir eine Maschenprobe ersparen kann. Das Herumgemurkse, um dann die Fehlplanung auszugleichen dauert dann meist Stunden und das Ergebnis ist erst nicht perfekt.

    Also, Maschenprobe marsch >;o))

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Gittili Antwort vom Oktober 15th, 2010 10:03:

    @eliZZZa, Hähä, liebe Elizzza! Neee, bei Socken habe ich bisher noch nie ‘ne Maschenprobe gemacht. Und mein weinerlicher Hilfeschrei hat es ja auch gebracht, dank der Tabelle! *grins*
    Die Socken sind übrigens schon fertig – und passen wohl sehr gut. Jedenfalls möchte meine Süße ein zweites Paar. :-))
    LG
    Gittili

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Oktober 15th, 2010 13:13:

    Liebe @Gittili,
    ich sag’s ja immer, man muss sich nur zu helfen wissen!
    Super – nur weiter so!

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Oktober 10th, 2010 03:04:

    P.S.: Und was das Forum betrifft, werde ich demnächst mal kurz erklären, warum ich mich ganz bewusst gegen ein solches entschieden habe…

    [Antwort]

  14. Gitte sagt:

    Hallo, Elizza!

    Bin begeisterte Sockenstrickerin, ich
    stricke das ganze Jahr.
    Es hat sich erwiesen, dass es meiner Seele
    gut tut und ich so meine nervösen Spannungen
    abbauen kann und runterfahre.
    Ich bin gern und oft auf dieser Seite und freue
    mich, wenn ich mir hier den einen oder anderen
    Tipp holen kann und dann anwenden kann.
    Aber das mit der Bumerangferse hab ich immer
    noch nicht gecheckt (trotz deiner hervorragenden
    Anleitung per Video) und hab mich somit ent-
    schlossen, bei der “altbewährten Käppchenferse”
    zu bleiben. Vielleicht packe ich’s mit der Bu-
    merangferse später wíeder einmal…

    Ansonsten vielen Dank für deinen Einsatz, das hier
    alles so zu gestalten, dass man sich einfach
    wohlfühlt und eine Superunterstützung in Sachen
    “Handarbeit” bekommt!

    Gruss aus München

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Oktober 10th, 2010 02:54:

    Liebe @Gitte,
    da kann ich nur 100-pro zustimmen! Würde ich nicht stricken & häkeln, tät ich manchmal vermutlich platzen >;o))
    Nachdem ich in unserem Kurs 3 verschiedene Bumerangfersen vorgesehen habe, ist sicher eine dabei, die Dir gelingt.
    Schön, dass Du dich hier so wohlfühlst!

    Alles Liebe aus Wien,
    eliZZZa

    [Antwort]

  15. chikuchiku chikuchiku sagt:

    Liebe elizzza!!
    Meine Güte!
    Ich freue mich so sehr :-)
    In diesem Herbst/Winter habe ich wirklich sehr viel zu tun!! :-O
    Ich werde dafür … neue zweite Brille besorgen! Und LOS!
    LG chikuchiku

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Oktober 10th, 2010 02:52:

    Liebe @chikuchiku,
    oh, ich hab einen Brillentick. Gott-sei-Dank kann ich 5 Euro Lesehilfen verwenden. Hab ca. 60 Stück davon >;o) Jaja, ich hab eine pathologische Sammelwut, wenn es etwas in 12 Farben gibt – bin ich schon verloren…
    Du wirst Dich noch wundern WIE VIEL Du in diesem Herbst noch zu tun kriegst >;o))

    Alles Liebe,
    eliZZza

    [Antwort]

    chikuchiku

    chikuchiku Antwort vom Oktober 10th, 2010 09:55:

    @eliZZZa,
    Ja! Liebe elizzza hab schon verstanden. Ich abonniere Youtube-Kanalvon Dir und diese Nadelspielseite. Und täglich bin ich soooo aufgelegt. Ich muß mich jetzt eine Weile meine Strick-anfall unterdrücken, denn ich habe was sehr wichtige Termin vor. Aber wie kann ich es weg sehen??? Oh… jaa Viele viele Technik viele viele Idee. Ohne Ende. Und…Ich freue mich , daß Du !AUCH! Sammelwut hast. Ich nehme an.. viele von uns haben sehr ähnliche Symptom. Es ist nicht tödlich aber unheilbar! :-) LG chikuchiku

    [Antwort]

  16. summervogel sagt:

    tolle Idee!
    Also mich würde es wunder nehmen, ob es eine Möglichkeit gibt, so “Zehensocken” zu stricken. (Wie Fingerhandschuhe, einfach für Zehen.) :-)

    Liebe Grüsse!
    Summervogel

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Oktober 10th, 2010 02:50:

    Liebe @summervogel,
    jawoll gibt es und werde ich auch zeigen.

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  17. Strickhamster sagt:

    Liebe eliZZZa, ist bei deinen Varianten der Bumerangferse auch die “runde Form” für breitere Fersen dabei? also die, bei der man zweimal hintereinander den ersten Teil der Bumerangferse strickt, dafür den zweiten Teil nicht? Hab bei meinen letzten Sockenpaaren diese Variante gestrickt und bin sehr zufrieden damit (Anleitung aus dem Buch “Der geniale Socken Workshop” – ein sehr empfehlenswertes Buch! Dabei ist auch eine DVD mit sehr guten Videos). Interessieren als Video würde mich die “Glatte Ferse” aus dem gleichnahmigen Buch – für breiten Tritt und hohen Spann. Scheint nach schriftlicher Anleitung etwas komplizierter zu sein…:-( – deshalb wäre ein Video dazu ganz toll! denn genau diese Art wird auf der dem Buch beiligenden DVD nicht gezeigt…Lieben Dank im voraus, Strickhamster

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Oktober 10th, 2010 02:36:

    Liebe @Strickhamster,
    ich vermeide es tunlichst, nach Büchern vorzugehen, wiewohl ich aus vielen Anregungen beziehe. Meist ist es mir aber ohnehin zu mühsam, mich durch komplizierte Anleitungen zu lesen, da bin ich die ungeduldigste Person der Welt. Echt. Da krieg ich dann leicht einen roten Kopf >;o) Also ist es meist so, dass ich etwas sehe (und sowieso glaube, ich mach das besser >;o)) und das so in etwa nachmache, wenn es mir gefällt. Führt aber auch oft dazu, dass wirklich neue Ideen entstehen.
    Aber zu Deiner Frage, ich habe auf der ganzen Welt interessante Fersenformen und -ideen gefunden und da wird sicher für jeden Geschmack was dabeisein.

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  18. Nadi sagt:

    Liebe elizzza,
    mich würde es auch interessieren 2 Socken gleichzeitig auf der Rundstricknadel zu stricken. Ich habe das mal probiert aber ich hatte mich dabei nur mit der Wolle total verheddert und rausgekommen sind nur dicke Knoten. Oder wie Jule schon geschrieben hat, Sternchenspitzen, das müsste auch super toll aussehen. Vielen Dank schon jetzt für deine unermüdliche Mühe die du dir für uns machst.
    GlG Nadi

    glg Nadi

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Oktober 10th, 2010 02:43:

    Liebe @Nadi,
    wie schon irgendwo geschrieben, finde ich es ja einerseits ein wenig umständlich 2 Socken gleichzeitig zu stricken, andererseits verstehe ich den Bedarf, weil auch ich schon einen ganzen Korb von Socken-Halbwaisen horte, die der Paarung harren >;o)
    Jedenfalls ist diese Technik auf meiner Liste.

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  19. Vera sagt:

    Hallo Elizza,

    oh das kommt mir gerade gelegen :-)

    Ich stricke für meinen Bruder gerade Socken und habe mich anhand des Socken-Workshop-Buchs für die Hufeisenferse entschieden… Bin mir aber nicht sicher, ob ich das richtig mache…

    Dann werde ich mal schön schauen wie Du das machst :-)

    Vielen Dank für Deine vielen tollen Anleitungen mit denen ich mich (nach meinem Handarbeitsunterricht vor zig Jahren) wieder an das Stricken getraut habe.

    Viele liebe Grüße

    Vera

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Oktober 10th, 2010 02:38:

    Liebe @Vera,
    die Hufeisenferse ist auf meiner Liste und wie ich mich kenne, werde ich das sicher ein wenig anders machen >;o)

    Das freut mich, dass Du wieder Spaß am Stricken hast!

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  20. Dante Dante sagt:

    Hi eliZZZa,

    das ist ja wirklich eine phantastische Idee.
    Mich würden auch 2 Socken auf einer Rundstricknadel interessieren.

    Und weil wir gerade beim Wünschen sind :-): Ich habe in einer Zeitschrift wunderschöne gestrickte Kissen und Decken gesehen. Die Kissen waren auch nicht immer viereckig, sondern mal als Stern, mal 8-eckig und einige waren auch in Patchwork gestrickt. Bin gerade dabei, eine Decke nachzustricken.
    Eventuell gibt es da verschiedene Techniken und kleine Kniffe, die nur du kennst. Das wäre für mich persönlich interessant und es gibt vielleicht noch einige User, die sich auch mal daran versuchen möchten.

    Ansonsten noch einmal vielen lieben Dank für deine tolle Arbeit und ich konnte schon eine Menge von dir lernen!!! Du hast mir das Stricken wieder näher gebracht und ich versuche mich an Dingen, die hätte ich früher gleich als zu schwer abgetan. ;-)

    LG Dante

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Oktober 10th, 2010 02:31:

    Liebe @Dante,
    steht schon auf meiner Liste, wiewohl ich es ein wenig umständlich finde. Andererseits reduziert das vielleicht die Socken-Halbwaisen, von denen ich ein Lied singen kann >;o)
    Zu den angesprochenen Kissen wäre natürlich ein Foto toll, vielleicht findest Du ja was Ähnliches im Internet, das Du uns schicken kannst. Dann können wir Dir hier sicher ein paar Tipps dazu geben oder gar ein Video dazu machen.

    Schön, dass Du Deine Leidenschafts für’s Stricken wiederentdeckt hast.

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  21. Brigitte Brigitte sagt:

    Hallo eliZZZa , ich würde gern noch einen Wunsch äußern.

    Die Videos finde ich sehr hilfreich, aber mit einer PDF-Anleitung – zusätzlich – wäre mir noch mehr geholfen.

    Da ich immer mitschreibe, wenn ich deine Videos anschaue – komme ich oft mit dem Schreiben nicht nach – oder ich kann mein Geschriebenes nicht mehr lesen.

    Zum Erfassen und Begreifen brauche ich immer beides.
    Natürlich weiß ich, dass das mehr Arbeit macht und ich bin nicht unglücklich wenn du es nicht möglich machen kannst.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    [Antwort]

    Dante

    Dante Antwort vom September 28th, 2010 15:06:

    @Brigitte,

    warum hälst du die Videos nicht an? Geht doch ganz einfach und dann kannst du in Ruhe mitschreiben. :-)

    LG Dante

    [Antwort]

    Brigitte

    Brigitte Antwort vom September 28th, 2010 15:52:

    @Dante,

    …. das ist ja mal eine gute Idee. Danke !

    Das habe ich noch nie gemacht. Aber genial.

    Gruss Brigitte

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Oktober 10th, 2010 02:27:

    Liebe @Brigitte,
    das Erstellen von Videos dauert im Schnitt (Aufnahme, Schneiden, Vertonen, Konvertieren, Uploaden, Artikel dazu anlegen, verlinken) 2-3 Stunden, oft mehr, je nachdem wieviel ich vorher herumbasteln muss, bis alles stimmt.
    Bis dato habe ich mehr als 300 Videos produziert. Das Erstellen einer Anleitung dauert etwa 5-6 Stunden. Leider ist es mir im Normalfall nicht möglich, auch schriftliche Anleitungen zu schreiben, denn nadelspiel ist nach-wie-vor ein Hobby das mehr Kosten verursacht als einbringt.
    Mißversteh mich bitte nicht, ich beklage das nicht, denn der Spaß und meine Freude mit Euch kann ohnehin nicht in Geld aufgewogen werden.
    Ich pflege also “nebenher” eine (im Schnitt) 80-Stunden-Arbeitswoche. Und somit würde die Lieferung schriftlicher Anleitungen bedeuten, dass ich nur einen Bruchteil der Videos produzieren könnte. Nachdem die meisten Menschen mit den Videos sehr gut zurechtkommen, weniger Menschen hingegen mit schriftlichen Anleitungen, ist meine Entscheidung klar.

    Nimm Dir die einfach die Zeit, ein Video zuerst NUR anzusehen. Dann sieh es Dir vielleicht ein zweites Mal an. Und das nächste Mal schreibst Du (in Schönschrift >;o)) Stichworte dazu. Und dann probierst Du es mal in der Praxis.

    Ich bin sicher, Du kriegst Übung darin, wie Du auch nur mit den Videos zurechtkommst.

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Brigitte

    Brigitte Antwort vom Oktober 10th, 2010 11:03:

    @eliZZZa,

    Hallo liebe eliZZZa, dafür habe ich natürlich Verständnis und ich werde mir die Videos mehrmals anschauen und auch mitschreiben.

    Danke für deine große Mühe die du uns mit deinen Anleitungen zugute kommenläßt.
    Ich fühle mich hier in der runde pudelwohl.

    Grüßle Brigitte

    [Antwort]

  22. katja sagt:

    hallo elizzza, eine sockenserie! toll! ich würde mich so sehr über eine schöne verständliche anleitung zu häkelsocken freuen.
    ich glaub, ich hab schon 3 bücher zu diesem thema und…immer noch nichts verstanden.

    liebe grüße von katja

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Oktober 10th, 2010 02:13:

    Liebe @katja,
    Häkelsocken stehen schon auf meiner Liste.

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  23. Izzy sagt:

    hallo elizza,

    super idee! das passende thema für die jahreszeit! und obwohl es sicher eine heidenarbeit ist würde mich interessieren wie man am besten zehensocken macht (also die socken wo jede zehe einzeln verpackt ist).

    lg izzy

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Oktober 10th, 2010 02:05:

    Liebe @Izzy,
    ja auch Zehensocken, Geishasocken und Yogasocken habe ich vorgesehen. Es ist tatsächlich eine Heidenarbeit, aber es macht auch unglaublich viel Spaß!

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  24. Nicky sagt:

    Hallo Elizzza,
    ist ja total klasse. Neben Fersen und Spitzen würde ich aber auch Mustersocken als Video echt supi finden. Stricken, bzw Sockenstricken habe ich letztes Jahr dank deinen Videos erstmals gelernt. Hab bisher bestimmt 20-25 Paar Socken schon hinter mir. Da ich mit den Strickheften so meine Probleme habe, sind Mustersocken bisher eher ein Tabu gewesen.

    Außerdem würde ich mich echt freuen über eine Anleitung der Baby Booties für Erwachsene.

    Freu mich schon auf die neuen Videos.

    LG

    Nicky

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Oktober 10th, 2010 01:54:

    Liebe @Nicky,
    na da bist Du ja fast schon ein “altes” Sockenschäfchen >;o) WOW – 20-25 Paar? Das ist beachtlich!
    Da Muster beim Rundstricken besonders einfach zu bewältigen sind, habe ich auch solche auf meinem Plan.

    Ohja und die Babybooties für Erwachsene stehen schon ewig auf meinen Wunschlisten, heuer schaffe ich es aber noch. Werde heuer vor Weihnachten ein bisschen mehr auf kleine Geschenke achten!

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  25. kelli sagt:

    Ein freundliches “Hallo” an alle!

    Ich bin neu hier und auch mit dem Häkeln und Stricken stehe ich wieder am Beginn.

    Aber durch diese tollen Video´s und Anleitungen hier, bin ich sehr zuversichtlich, dass auch ich das schaffe!

    Meine Wunsch-Socken-Ferse steht (welch ein Glück) schon auf der Liste. Es ist die Bumerang-Ferse. Diese habe ich in einem Buch für Kinder-Renn-Socken entdeckt. Aber nur mit der schriftlichen Anleitung komme ich da sicher nicht weiter.

    LG
    kelli

    [Antwort]

    Strickhamster Antwort vom September 28th, 2010 15:57:

    Liebe @kelli, für die Bumerang-Ferse (in div. Varianten) hat eliZZZa schon Videos gemacht, die du dir anschauen kannst! Viel Spass und Erfolg wünscht dir Strickhamster

    [Antwort]

    kelli Antwort vom September 29th, 2010 13:10:

    @Strickhamster,

    Liebe @Strickhamster, ganz lieben Dank für den Tipp!!!!!
    Vor lauter Begeisterung über diese tolle Seite habe ich das noch gar nicht entdeckt!

    LG
    kelli

    [Antwort]

    Strickhamster Antwort vom September 29th, 2010 15:15:

    Liebe @kelli, ja dann wünsche ich dir ganz viel Spass beim Erkunden all der jetzt schon existierenden elizzza-Videos – wirst wohl kaum mehr ins Bett kommen vor lauter Begeisterung…:-) – so geht es mir jedenfalls zuweilen… LG Strickhamster

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Oktober 10th, 2010 01:52:

    Liebe @kelli,
    Du wirst mit den Videos ganz sicher die Kurve ähm Ferse kriegen >;o)
    Schön, dass Du uns gefunden hast, viel Freude hier & alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  26. Gittili sagt:

    … vielleicht kannst Du auch mal das “Einweben” des neuen Fadens ohne Knoten zeigen???

    Gitti

    [Antwort]

    Nicky Antwort vom September 28th, 2010 15:32:

    @Gittili,
    Das finde ich eine tolle Idee. Steh auch nicht so sehr auf Knötchen in Socken.

    LG

    Nicky

    [Antwort]

    chikuchiku

    chikuchiku Antwort vom Oktober 1st, 2010 13:46:

    @Gittili, Hallo, ich hoffe daß ich nicht falsch verstanden habe.
    Man nennt es “Russian Join” . Damit kann man ohne Knoten arbeiten. Hier ist zwei Info, wie man es macht. http://www.youtube.com/watch?v=H_c7567uOec&feature=related und http://anleitungen.bestrickendes.de/index.php?page=shop.product_details&category_id=37&flypage=shop.flypage&product_id=297&option=com_virtuemart&Itemid=126
    Ich finde, diese Methode Genial!Ich fühle gar nicht wo diese Verbindungsstelle ist!! Probier mal :-) LG chikuchiku

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Oktober 10th, 2010 01:51:

    Liebe @Gittili,
    es wird zum Vernähen und Fäden sonstwie verstecken ein eigenes Video geben.

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  27. Gittili sagt:

    Huhu,

    ich wünsche mir noch gaaanz viele Videos:

    - schöne Bündchenmuster ( kleine Zöpfe kann ich schon ;-) )
    - verstärkte Ferse plus Sohle ( fürs Ohne-Schuhe-Laufen )
    - Hybridferse
    - Spitzen, möglichst stumpfe, – falls es noch andere als die Band-
    oder Sternchenspitze gibt

    Na, und gut zu strickende Muster für 4 x 15 Maschen sowieso! Da kann man nie genug haben! :-)))

    So, liebe eliZZZa! Ich glaube, Du bist bedient und in meiner Wunschliste ist nun das Mindeste, noch Fehlende! :-)))

    LG
    Gittili *knuddel*

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Oktober 10th, 2010 01:51:

    Liebe @Gittili,
    stell Dir vor, alles schon auf meiner Sockenliste! Das wird ein heisser Oktober >;o)

    Alles Liebe *zurückknuddel*,
    eliZZZa

    [Antwort]

  28. margot sagt:

    mich interessiert der maschenstich zum vernähen der letzten maschen der sockenspitze. ich wurstle das immer irgendwie zusammen …

    ach ja – dank deiner videoanleitungen stricke ich nur mehr bumerang-fersen und hab seit dem wochenende einen möbius-ponponwoll-kragen. danke!

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Oktober 10th, 2010 01:49:

    Liebe @margot,
    super, dass Du nun “pompös” herumspazierst >;o) Die Bumerangferse ist auch mein Favorit! Den Maschenstich werde ich in einem Video zeigen.

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  29. Rosalie1965 Rosalie sagt:

    Liebe elizzza,

    Das ist ja wunderbar! Eine Sockenserie…. wie ich mich darauf freue!

    Vielen Dank für deine tolle Seite, du bist ein ganz besonderer Mensch.
    Schön das es dich gibt!

    Lg Rosalie

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Oktober 10th, 2010 01:44:

    Liebe @Rosalie,
    ich freu mich auch schon auf unsere Sockenserie. Schön, dass es Euch Schäfchen gibt!

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  30. jule sagt:

    Liebe elizzza,
    das ist eine tolle idee! mich persönlich würden hübsche Spitzen interessieren, also z. B. Sternchenspitze, Blumenspitze, Schneckenspitze.
    Viele Grüße, jule

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Oktober 10th, 2010 01:42:

    Liebe @jule,
    stehen alle auf meiner Liste >;o)

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  31. Mekare sagt:

    Hallo Elizza,
    ich liebe deine Seite und im Socken stricken bin ich mittlerweile Weltmeisterin ;-).
    Meine ganze Familie wurde inzwischen eingedeckt und ich finde es immer wieder toll auch mal eine neue Fersenform ausprobieren zu können.
    Da warte ich auch gerne noch etwas mit den neuen dicken Wintersocken.
    Die Spitze stricke ich jetzt nur noch mit der unsichtbaren Naht, da so wirklich keine Löcher entstehen können.
    Vielen Dank für deine tollen Anleitungen, ohne diese könnte ich bis heute noch nicht richtig stricken.

    [Antwort]

  32. Nina Nina sagt:

    Oh ja, eine Sockenserie!!
    Es gibt doch auch eine doppelt gestrickte/verstärkte Ferse, oder? Die würde mich interessieren. Damit sich der Strumpf “da hinten” im Schuh nicht so schnell aufribbelt.
    Freu mich schon!
    Nina

    [Antwort]

  33. nine.be nine.be sagt:

    Vor einer Weile habe ich was von einer “Patentstrickreihe” gelesen oder so. Habe ich die Videos und Anleitungen verpasst? *g* dabei gucke ich ja regelmäßig hier rein…
    Und nun eine neue Reihe. Ich finde das gut, ohne Frage! Und sobald ich mein erstes Sockenpaar fertig habe (klassische Ferse) mache ich mich ans nächste mit einer Bumerangferse. Aber das dauert alles so lange als Anfänger =)

    [Antwort]

    Lila Antwort vom September 27th, 2010 20:13:

    Hallo @nine.be,

    schau mal da: http://www.nadelspiel.com/stricken/strickmuster/strickmuster-patentmuster/

    LG Lila

    [Antwort]

    nine.be

    nine.be Antwort vom September 28th, 2010 17:51:

    @Lila,

    am 19. Mai 2010 hat elizza gesagt, sie möchte eine reihe starten und danach kamen “nur” 3 patentmuster ;-) Das war keine Beschwerde oder so. Versteh es nicht falsch.

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Oktober 10th, 2010 02:45:

    Liebe @nine.be,
    oho, Du führst ja ganz genau Buch >;o) Ich habe noch ca. 30 Patent-Videos vorbereitet, muss sie aber erst vertonen und das dauert noch ein Weilchen. Ich muss ja gestehen, dass ich mich zuweilen durchaus von Lust & Laune hinreissen lasse >;o)

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  34. Cornelia Siedler sagt:

    Hallo eliZZZa,
    ich wollte mal die Version ausprobieren, in der man 2 Socken gleichzeitig auf der Rundstricknadel macht. Die Erklärungen dazu waren immer sehr verwirrend, Deine Videos sind da echt viel hilfreicher!
    Vielen Dank dafür!
    Liebe Grüße aus Leipzig
    von Conny

    [Antwort]

  35. Lila sagt:

    Hallo eliZZZa,

    da hatten wir zur selben Zeit die selbe Idee. Ich habe nämlich die türkische Ferse auch bei meinem neuesten Sockenpaar zum erstenmal gestrickt, weil ich dachte es wird mal Zeit wieder etwas Neues zu probieren.

    Ich habe hier noch einen Link mit vielen verschiedenen Anleitungen zu Fersen und Spitzen: http://www.wollhuhn.de/?page_id=28
    (Diese Anleitungen sind zwar gut, können aber deine Videos nicht ersetzen :) )

    LG Lila

    [Antwort]

  36. TimS sagt:

    Hey elizzza,

    tolle Sache das mit den sockenformen!!!

    Mich interessiert die Bulgarische oder auch nachträglich angestrickte Ferse!!!

    LG TimS

    [Antwort]

    Lila Antwort vom September 27th, 2010 18:54:

    Hallo @TimS,

    diese Ferse wird auch türkische Ferse oder Balkanferse genannt. Steht also schon auf der Liste.

    LG Lila

    [Antwort]

  37. Brigitte Brigitte sagt:

    Hallo eliZZZa , die Toe-up Spitze würde mich interessieren.

    Ich bin immer wieder begeistert von der Nadelspiel-Seite.
    Danke für die Anleitungen.

    Gruss Brigitte

    [Antwort]

Hinterlasse einen Kommentar

Werde Fan von nadelspiel!schliessen
oeffnen