Häkelskulptur aus Draht

| 5. August 2010 | 4 Kommentare

Extrem, oder, diese -Figuren aus ? Kein Wunder, diese Nana-Figuren stammen von der Extremhäklerin. Einfach phantastisch, finde ich.

Ich bin auf sie bei einer Recherche zum Thema yarn bombing gestoßen und wurde (man glaubt es kaum) in Österreich fündig.

Bis dato dachte ich ja, hierzulande ist nichts Textilverrücktes los.

Erfreute Grüße von Marie.Marie

Suchbegriffe: , , ,

Mehr Beiträge in der Kategorie: : HÄKELN, Trends Kunst Design

Kommentare (4)

Trackback URL | Kommentare fü diesen Beitrag abonnieren

  1. Tine sagt:

    Super Idee!! Eine von diesen Lampen würde ich mir glatt noch in die Wohnung holen.

    Liebe Grüße,
    Tine

    [Antwort]

  2. bärbel sagt:

    Liebe Marie.Marie,
    bei “yarn bombing” kann man Tolles finden !!!
    Mich begeistern neue, ungewöhnliche Ideen und wünsch mir manchmal, ich hätte ein wenig davon.
    LG Bärbel

    [Antwort]

    marie.marie Antwort vom August 7th, 2010 07:11:

    liebe @bärbel, ja, ich finde auch, dass beim yarn bombing tolle ideen dabei sind. würd ich selbst auch liebend gern machen. aber irgendwie scheint der tag doch nur 24 stunden zu haben.
    lg marie.marie

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom August 27th, 2010 00:59:

    Na liebe@bärbel,
    über mangelnde Kreativität kannst Du dich aber nicht beklagen >;o))

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

Hinterlasse einen Kommentar

Werde Fan von nadelspiel!schliessen
oeffnen