Granny Squares: Lilas Projekt

grannys-lila-300x200 Granny Squares: Lilas Projekt

Lila's Granny Projekt

Habt Ihr das Zustelldebakel bei Lilas Granny-Projekt mitbekommen? Das Paket mit Werken aus unser aller Grannys, das Lila an die zum Verkauf am Tag der offenen Tür geschickt hatte, kam nicht rechtzeitig an, weil der Paketdienst GLS es verschlampt hatte. Nun gibt es dazu gute Neuigkeiten!

Nach einem Beschwerdebrief an GLS mit der dringenden Aufforderung nach Entschädigung hat GLS nun 150 Euro herausgerückt, die jetzt zusätzlich an die Sternenbrücke gehen können. Das finde ich super. Denn nun kam noch was Gutes bei dem Ärgernis heraus. Und die Granny-Projekte können nächstes Jahr verkauft werden. Stimmt das, Lila?

Lila hatte übrigens 329 Granny-Squares von 22 Nadelspielerinnen erhalten, davon waren 41 bereits zu 3 Taschen verarbeitet, zusätzlich waren noch 4 Handytäschchen und einige Blüten dabei. Lila hat daraus 1 Jacke, 1 Paar Überziehschuhe, 1 Klopapier-Rolli, 4 Handytäschchen, und 16 Taschen sowie zwei Paar Baby-Schuhe gemacht.

Ich finde es großartig, was die Gemeinschaft der Nadelspielerinnen hier auf die Beine gestellt hat! Danke nochmals an alle fürs Mitmachen. Und GLS für die Entschädigungszahlung!

Liebe Grüße

Marie.Marie

Teilen : facebook Granny Squares: Lilas Projektpinterest Granny Squares: Lilas Projektgoogleplus Granny Squares: Lilas Projekttwitter Granny Squares: Lilas Projektlinkedin Granny Squares: Lilas Projekt

8 Kommentare

  1. tina123 13. November 2011
  2. bärbel 9. Juni 2010
  3. chikuchiku
    chikuchiku 7. Juni 2010
  4. Lila 7. Juni 2010
  5. chikuchiku
    chikuchiku 7. Juni 2010
  6. Stiny
    Stiny 7. Juni 2010
  7. matika
    matika 7. Juni 2010

Wir freuen uns über Kommentare!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Visit us on YouTubeVisit us on FacebookVisit us on PinterestVisit us on GooglePlusVisit us on TwitterCheck our RSS Feed