Häkeln: Topflappen in Sternform

| 13. Mai 2010 | 11 Kommentare
Häkeln: Topflappen Stern

Häkeln: Topflappen Stern

Meint Ihr sowas? Ich hab mal einen solchen Häkelstern probiert und zwar zuerst nach der englischen Anleitung. Jetzt weiß ich mal ungefähr wie das Ding funktioniert und kann danach ein Video machen – es ist wirklich nicht schwierig… Der Stern nach der deutschen Anleitung gefällt mir allerdings besser, ich werde noch ein wenig tüfteln. UND – als Topflappen würde ich das Teil nicht wirklich verwenden, da nicht dicht. Aber als Babymützchen kann ich mir den Stern gut vorstellen. Ich werde versuchen, das Video zum Wochenende hinzukriegen…

Mehr Beiträge in der Kategorie: : Häkelmotive

Kommentare (11)

Trackback URL | Kommentare fü diesen Beitrag abonnieren

  1. Netti sagt:

    @karoline, Hallo, ich wohne in Hohenschönhausen. Was hat dich denn auf diese Seite gebracht? Das Häkeln oder das Stricken? Hätte nie gedacht das ich mal wieder außer damals in der Schule häkeln würde. Aber nach Entdeckung dieser Seite konnte ich es garnicht abwarten zu häkeln. Was machst du so? GLG Netti

    [Antwort]

  2. Hunnymaus sagt:

    hi…habe davon 3 unterschiedlich große untereinander in meiner Küche aufgehängt…vielleicht noch 3 kleinere ins Fenster….mir macht es Spaß diese “Dinger” zu häkeln….meeeeeeeeeeeeeeeehr bitteeeeeeeeeeeee…LG Hunny die erste

    [Antwort]

  3. Netti sagt:

    Hallo bin ziemlich neu hier. Finde diese Seite echt klasse! Haben grad angefangen den Topflappen Origami zu häkeln, läuft gut. Aber mein eigentliches Ziel ist eine Decke aus Grannys. Haber leider durch meine Arbeit nicht so viel Zeit, aber ich hoffe das die Decke zum Herbst oder Winter fertig wird. Den Stern habe ich gestern entdeckt und mußte heut vor der Arbeit gleich anfangen. Mache ihn in den Farben der Decke vielleicht kann ich ihn auf ein passendes Kissen anbringen.
    Bin sehr gerne hier. Bis bald! Netti aus Berlin

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Juli 6th, 2010 00:30:

    Liebe @Netti,
    schön, dass Du zu uns gefunden hast – leider dauert’s immer, bis ich Zeit finde, alle Kommentare zu beantworten >;o(
    Ja, der Origami-Stern sieht auch auf einem Kissen sehr attraktiv aus!

    Alles Liebe aus Wien,
    eliZZZa

    [Antwort]

    karoline Antwort vom Februar 9th, 2011 18:01:

    hallo netti

    ich bin auch neu habe auch schon einige male geschrieben aber irgendwie funktioniert es nicht ich bekomme immer keine antwort
    wo aus berlin kommste her

    gr karoline

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Februar 9th, 2011 18:17:

    Hallo @karoline,

    es tut uns leid, wenn manche Kommentare nicht bzw. erst sehr spät beantwortet werden. Aber bei derart vielen Kommentaren die hier täglich gepostet werden, ist es nicht so einfach alle zu beantworten.

    Schreib doch einfach nochmal, wobei wir dir helfen können.

    LG Lila

    [Antwort]

  4. Nina Nina sagt:

    Das Motiv ist sehr schön. Ich könne mir das gut als Mittelteil bzw. Blickfang an einer Tasche vorstellen. Vielleicht wenn man es irgendwie so umhäkeln kann, dass es eckig wird. Und dann ein Boden und ein Rückenteil und dann noch schön mit Stoff füttern und einen schönen Verschluss – hach, schöööön. Nur wie man eine Tasche mit Stoff füttert, da habe ich absolut keine Ahnung von, schade.
    Nina

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Mai 14th, 2010 19:23:

    Hallo @Nina,

    so schwer ist das garnicht. Einen Beutel in der Größe der gestrickten oder gehäkelten Tasche nähen. Mit der Nahtseite Richtung Garn in die Tasche stecken und annähen. Bei fest gehäkelten Sachen geht das auch ganz gut mit der Nähmaschine, wenn man langsam näht.

    LG Lila

    [Antwort]

    Nina

    Nina Antwort vom Mai 15th, 2010 09:28:

    @Lila, Ja, hört sich eigentlich ganz einfach an. Und an den Innenbeutel könnte man dann sozusagen “von außen” noch kleine Taschen für Handy o.ä. annähen. Ach, irgendwann, wenn ich meine ganzen angefangenen Projekte fertig habe (also in ca. 100.000 Jahren ;-) muss ich mal nach der Nähmaschine suchen gehen.
    Ganz liebe Grüße!
    Nina

    [Antwort]

    hanni Antwort vom März 7th, 2011 11:33:

    @Nina, hallo, dies ist ein sehr tolles Muster, wo bekomme ich die Anleitung her? Ich mache selbst sehr viel Handarbeiten.
    Vielen Dank und liebe Grüsse
    Hanni

    [Antwort]

  5. Tanue sagt:

    Mützchen fände ich auch ganz spannend!

    [Antwort]

Hinterlasse einen Kommentar

Werde Fan von nadelspiel!schliessen
oeffnen