Plastik stricken: Spitze!

0
126

Ich hab es ja in der Überschrift schon verraten. Aber eigentlich ist es dennoch nicht zu glauben, dass diese filigrane Spitze aus Plastik ist, oder? Genau genommen aus gebrauchten Plastiktaschen!

Die Engländerin Laura Anne Marsden hat eine spezielle Technik entwickelt, um das Plastik zart und stabil zu machen. Sie nennt das „Ewige Spitze“.

Seit kurzem sind ihre Werke sogar im Victoria & Albert Museum zu bewundern.

Laura Marsden ist übrigens eine von acht DesignerInnen, die ich in meinem Artikel „Die Zukunft des Mülls“ im neuen Online Frauenmagazin ava vorstelle.

Ava ist ein Frauenmagazin mit dem ehrgeizigen Ziel, ohne Werbung auszukommen. Ich hoffe, es gelingt. Außerdem können dort die Leserinnen die Themen mitbestimmen und sich mit den Autorinnen austauschen. Allerdings kann das ganze nur mit einem Kostenbeitrag funktionieren. Was haltet ihr davon? Schaut doch mal, wie euch die Seite gefällt. Wär super, euer Feedback zu hören.

Einen schönen Tag wünscht euch

Marie.Marie

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here