Granny-Idee: Hausschlapfen

marie.marie
By marie.marie März 14, 2010 14:15

Granny-Idee: Hausschlapfen

Related Articles

Meine Schlapfenkollektion hat Zuwachs bekommen. Hier eine – Überraschung! – Grannyvariante. Mal was anderes, oder?

Diese Schlapfenausgabe habe ich mit einer vorgefertigten Filzsohle gemacht. Sieht professioneller aus als meine selbst geschnipselten. Obwohl ich die spitze Variante andererseits origineller finde.

Habe ich die anderen eigentlich schon einmal gezeigt? Hier ein paar davon:

Teilen : Share on FacebookShare on PinterestShare on GooglePlusShare on TwitterShare on Linkedin
marie.marie
By marie.marie März 14, 2010 14:15
Write a comment

11 Comments

  1. betti Oktober 25, 23:14

    Libe Marie,finde Deine Hausschlapfen mit den Grannys toll,gibts ne Anleitung dafür?Danke.liebe -grüsse Betti

    [Antwort]

    Reply to this comment
  2. chikuchiku März 15, 09:17

    Liebe Marie Marie! Sehr schöne Kollektionen. Ich mag sehr gern Deine Ideenorientierung! :-) LG chikuchiku

    [Antwort]

    Reply to this comment
  3. Tine März 14, 16:10

    Hallo marie.marie,

    sind die herzig! :D Die müssen dringend in meine Tempelflitzersammlung! ;)

    Liebe Grüße,
    Tine

    [Antwort]

    marie.marie Antwort vom März 14th, 2010 16:20:

    @Tine, tempelflitzersammlung! :-)))) das muss ich mir merken.

    liebe grüße
    marie.marie

    [Antwort]

    bärbel Antwort vom März 15th, 2010 00:09:

    @marie.marie,
    Liebe Marie-Marie,
    Du hast wirklich tolle Ideen. (HERZ)
    Mir faellt dabei leider immer ein, NOCH mehr Zeit haben zu wollen, dabei bin ich recht gut dran im Ruhestand, oder ???
    Liebe Grüße
    Bärbel

    [Antwort]

    marie.marie Antwort vom März 15th, 2010 06:17:

    liebe @bärbel, danke sehr!
    ich kann mir gut vorstellen, dass man auch im ruhestand nicht genug zeit für alles hat. ich glaub, es ist wie mit dem geld. hat man mehr davon, hat man mehr ideen, wie man es ausgeben könnte. hat man mehr zeit, hat man mehr ideen, was man damit anstellen könnte.

    liebe grüße
    marie.marie

    [Antwort]

    bärbel Antwort vom März 15th, 2010 10:02:

    @marie.marie,
    Liebe Marie.Marie, Du hast recht !
    Ich mag so gern handwerkliche Dinge machen, u.a. gehe ich auch töpfern in der Volkshochschule.Dabei ist der Kontakt mit den Andren auch wichtig- quatschen über alles , was so passiert- möchte ich nicht missen.
    Liebe Grüße
    Bärbel

    [Antwort]

    marie.marie Antwort vom März 16th, 2010 06:56:

    liebe @bärbel,

    das kann ich gut verstehen. ich habe am samstag einen filzkurs gemacht. ich finde es immer interessant, handwerkliche techniken zu lernen, aber auch andere menschen und ihre geschichten und lebenszugänge kennenzulernen. etwa wie es ist, volksschullehrerin zu sein und den kindern häkeln beizubringen und was sich in dieser hinsicht in den letzten jahrzehnten verändert hat.

    viel freude weiterhin beim handwerken wünsch ich dir.
    liebe grüße
    marie.marie

    Reply to this comment
  4. nine.be März 14, 14:55

    Sehr schick.
    Machst du eigentlich von jedem Schlapfen nur ein Exemplar oder hast du 2 Füße ? *g*

    [Antwort]

    marie.marie Antwort vom März 14th, 2010 16:01:

    @nine.be, tatsächlich habe ich von manchen nur 1 stück. dieser ist zum beispiel ein vorschlag für eine freundin. wenn er ihr gefällt, gibts einen zweiten. wenn nicht, hatte ich spaß mit dem entwerfen.

    liebe grüße
    marie.marie

    [Antwort]

    Reply to this comment
View comments

Write a comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Suchen

Suchbegriffe

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,