Granny-Idee: Glückwunschkarte

| 2. März 2010 | 6 Kommentare

Hier eine ganz einfache Möglichkeit, damit eure einzelnen Grannys zur Geltung kommen können.

Ich hab hier mein vorläufiges (!) Lieblingsgranny verwendet.

Video

Schriftliche Anleitung

Ich habe in der Mitte der Vorderseite des Billets ein Quadrat rausgeschnitten, das etwas kleiner ist als das Granny, dann das Granny von hinten reingeklebt und mit Karton abgedeckt.

Oder noch einfacher: Das Granny ohne Ausschneiden des Kartons auf die Vorderseite kleben. Ich finde aber, es sieht etwas chicer aus, wenn man ein Passepartout schneidet.

Liebe Grüße

Marie.Marie

Suchbegriffe: , , , , , ,

Mehr Beiträge in der Kategorie: : Granny Squares, HÄKELN, NEWS

Kommentare (6)

Trackback URL | Kommentare fü diesen Beitrag abonnieren

  1. Ingeborg sagt:

    Wieder mal eine tolle Idee! Werde ich demnächst sicherlich nacharbeiten. Es gibt jeder Karte eine persönliche Note! Einfach super.Danke
    LB Grüße u. ein schönes Wochenende
    Ingeborg

    [Antwort]

    marie.marie Antwort vom Juni 20th, 2010 19:07:

    hallo @Ingeborg,

    freut mich zu hören!
    lg marie.marie

    [Antwort]

  2. marie.marie sagt:

    Freut mich, dass euch die Idee gefällt.

    Liebe Grüße
    Marie.Marie

    [Antwort]

  3. Tine sagt:

    Liebe marie.marie,

    ich find’s auch chicer mit Passepartout! :)
    Die Idee ist schön, werde ich bestimmt nachbasteln.

    Liebe Grüße,
    Tine

    [Antwort]

  4. marianne sagt:

    liebe Elizzza
    eine super tolle idee finde ich auch
    ich habe eine Tasche aus diesem Granny in Arbeit das ist auch mein lieblingsgranny
    danke liebe grüße marianne

    [Antwort]

  5. Lucie sagt:

    Tolle Idee.
    Danke!
    LG
    Lucie
    ( auch immer noch mein liebstes Granny… )

    [Antwort]

Hinterlasse einen Kommentar

Werde Fan von nadelspiel!schliessen
oeffnen