Videokurs Handschuhe * Teil 1 * Daumenkeil

eliZZZa
By eliZZZa Januar 14, 2010 08:42 Updated

Videokurs Handschuhe * Teil 1 * Daumenkeil

Hier nun das erste Video zu unserem Schwerpunkt “Handschuhe, Fäustlinge & Co.“. Du lernst dabei, wie Du für den Daumenkeil zunimmst – ganz gleich, ob Du Handschuhe, Armstulpen, Fäustlinge oder Ähnliches anfertigst…

Teilen : Share on FacebookShare on PinterestShare on GooglePlusShare on TwitterShare on Linkedin
eliZZZa
By eliZZZa Januar 14, 2010 08:42 Updated
Write a comment

37 Comments

  1. annemarie Januar 18, 00:54

    das selbe Problem habe ich auch wie du,habe es auch anch der Video Anleitung gemacht,meiner wird auch so breit zum glück bin ich nicht alleine damit,,hast du ne löhsung gefunden wenn ja würdest du sie mir verraten danke dir

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Januar 18th, 2014 09:46:

    Liebe @annemarie,

    es gibt ähnlich wie Sockentabellen auch Handschuhtabellen.
    Ich habe eine für Wolle in der Stärke von 4-fädiger Sockenwolle gefunden.
    http://herbert-und-claudia.de/handschuhtabelle.html

    LG Lila

    [Antwort]

    Reply to this comment
  2. annemarie Januar 16, 11:45

    hallo nun hab eich es geschafft nehme einfach nicht so viel auf für den Daumen,,aber nun habe ich kleine löcher wo ich die umschläge gemacht habe,,wie oder was mus ich machen damit das nicht passiert?? ich danke dir von herzen für die tollen Videos,und deine hilfe,,gruss Annemarie knuddel mir deine fellnasen

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Januar 16th, 2014 16:04:

    Liebe @annemarie,

    bei Zunahmen lassen sich winzige Löcher meist nicht ganz vermeiden. Wenn man Umschläge verschränkt abstrickt, werden diese Löcher, je nach Strickweise, klein bis fast unsichtbar.

    LG Lila

    [Antwort]

    annemarie Antwort vom Januar 18th, 2014 00:52:

    @Lila,
    danke lilla was für wolle nimmst du denn irgend wie ist mein Daumen wieder so breit wa smach ich denn flasch,solte ich mir baumwoll garn hollen,denke die frau aus dem Fachgeschäft hat Ahnung oder,,,die hat mir schurrwolle angeboten die kratzt sehr grr,was kann ich denn noch für wolle nehmen und kann ich auch aus einer masche eine masche raus stricken beim zu nehmen geht das auch?? danke für die hilfe heir,bin garde bei einem Möbius dran hier aus der videoanleitung,die Videos sind klasse vielen dank hoffe kommen noch einige emrh dreiecks Tücher und wie man da ein lochmuster rein stricken kann,alles liebe und noch viel Freude am handarbeiten gruss Annemarie

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Januar 18th, 2014 09:45:

    Liebe @annemarie,

    es gibt Schurwolle in unterschiedlichen Qualitäten. Wolle vom Merinoschaf ist am weichsten.
    Ich selber stricke sehr gerne mit Sockenwolle. Viele finden die auch kratzig. Ich kann sie an Händen und Füssen sehr gut vertragen, aber am Hals gar nicht.
    Vorteil bei Sockenwolle ist, dass sie sehr robust ist und meistens superwash-ausgerüstet, sodass sie Waschmaschine und Trockner unbeschadet übersteht.
    Im www habe ich eine Handschuhtabelle für Wolle in der Stärke von 4-fädiger Sockenwolle gefunden
    http://herbert-und-claudia.de/handschuhtabelle.html

    Zunahmen können auf unterschiedliche Weise gestrickt werden
    1. mit Umschlag und den in der Folgerunde einfach rechts abstricken -> ergibt ein Loch
    2. mit Umschlag und den in der Folgerunde rechts verschränkt abstricken -> ergibt ein kleines Loch
    3. den Querfaden zwischen 2 Maschen rechts stricken -> ergibt ein kleines Loch
    4. den Querfaden zwischen 2 Maschen rechts verschränkt stricken -> ergibt ein winziges Loch
    5. eine Masche 2 mal stricken, das heisst, einmal die Masche normal rechts stricken, aber die gestrickte noch auf der Nadel lassen. Dann dieselbe Maschen nochmal durch den hinteren Faden stricken -> ergibt kein Loch, aber die 2. Masche sieht aus wie links gestrickt
    6. eine Masche durch tieferstechen zunehmen
    hierbei sticht man in die Masche unter der Nadel ein und strickt rechts, dann wird die Masche auf der Nadel gestrickt -> ergibt meist kein Loch, manchmal ist die Masche in die tiefergestochen wurde etwas größer.

    LG Lila

    [Antwort]

    Reply to this comment
  3. desiree Januar 22, 19:05

    Hallo,

    nach der Video-Anleitung habe ich nun erfolgreich einen rechten Fäustling!! Juhu!
    Nun die Frage: muss ich beim stricken jetzt anders vorgehen um den passenden linken zu fertigen?

    Liebe Grüße und Danke!

    [Antwort]

    Reply to this comment
  4. Ulrike Heinrich Januar 10, 18:23

    Hallo liebe eliZZZa,
    zum ersten Mal komme ich trotz Deiner immer sehr anschaulichen und verständlichen Videos nicht richtig klar. Ich wollte mich, nachdem ich schon (sehr)viele Socken gestrickt habe, an Handschuhe heran wagen. Es klappte alles wunderbar, bis auf den riesengroßen Daumen. Ich habe es genau so gestrickt wie Du angegeben hast (doppelte Maschenzahl einer Nadel), aber der Daumen wird einfach zu gross. Was mache ich falsch? Bitte hilf mir!
    Liebe Grüße, Ulrike

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Januar 11th, 2013 05:52:

    Liebe @Ulrike Heinrich,

    ich habe im Internet eine Tabelle für Handschuhe gefunden (ähnlich wie die Sockentabellen)
    http://www.herbert-und-claudia.de/handschuhtabelle.pdf
    Die Angaben in der Tabelle sollten Handschuhe mit passenden Daumen ergeben.

    LG Lila

    [Antwort]

    Reply to this comment
  5. anja Dezember 4, 22:16

    hallo.

    ersten ich finds toll das ich deine strickanleitungen gefunden habe.
    meine frage ist wie berechne ich es denn für kinder??????
    bei deiner anleitung für die armstulpen
    lieben gruss anja

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Januar 11th, 2013 05:53:

    Liebe @anja,

    diese Handschuhtabelle http://www.herbert-und-claudia.de/handschuhtabelle.pdf (hab ich im Internet gefunden) sollte Deine Frage beantworten.

    LG Lila

    [Antwort]

    Reply to this comment
  6. Jeani Oktober 30, 15:28

    Ich hab auch mal eine Frage. Stricke gerade selber Handschuhe und finde deinen Übergang von Bündchen auf den eigentlichen Handschuh sehr schön. Aber wie bekomm ich das so hin?

    LG Jeani

    [Antwort]

    Jeani Antwort vom Oktober 30th, 2012 15:48:

    @Jeani, Ich sehe schon wer lesen kann ist klar im Vorteil :-) Einfach mal 2 Kommentare drüber gucken. Ei ei ei…

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Oktober 30th, 2012 19:44:

    Liebe @Jeani,

    diesen Übergang kannst Du auch nachträglich mit Kettmaschen aufhäkeln. Dabei hast Du den Faden auf der Innenseite und stichst mit der Häkelnadel von der Aussenseite ein. Einfach in jede gestrickte Masche eine Kettmasche häkeln.
    Das tolle beim Aufhäkeln ist, dass Du in einer anderen Farbe diese Reihe besonders betonen kannst und dass die Runde exakt mit einem genähten Abschlussstich geschlossen werden kann. Wie der Abschlussstich genäht wird, findest Du z.B. in der kostenlosen Häkelanleitung zum Granny Square Sakura.
    (kostenlose Anleitungen findest Du im club bei Anleitungen)

    LG Lila

    [Antwort]

    Reply to this comment
  7. Anna-Lena Juni 6, 11:20

    Hallo,

    ich hab wieder eine Frage.
    Wie kann ich ausrechnen, wann ich immer wie viele Maschen (ode rimmer 2M?) pro Runde zu nehmen muss. In diesem Video findet die Zunahme ja jede 3. Runde statt.
    Dieser Teil des Daumens ist bei mir ca. 8 cm lang, auf meinen Nadeln habe ich jeweils 14M.

    Liebe Grüße nund vielen Dank im Voraus,

    Anna.

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Juni 6th, 2012 11:56:

    Liebe @Anna-Lena,

    schau mal hier http://www.nadelspiel.com/2010/01/06/handschuhe-basis-faustlinge-in-sockenwolle-6-fach/5330/
    Vielleicht hilft Dir das weiter.

    LG Lila

    [Antwort]

    Reply to this comment
  8. Nicole Mai 15, 00:52

    Liebe Elizzza,

    Du sagst, den Übergang den hübschen Übergang vom Bündchen zum glatten rechts-Muster zeigst du in einem anderen Video. Dieses habe ich aber noch nicht finden können. Vielleicht kannst du mir einen Link schicken, wo du zeigst, wie das geht. Die Art, wie du Socken und Handschuhe oben abschliesst, ist große Klasse! Mache ich jetzt immer so. War auch toll, daß ICH mal MEINER OMA mal was beibringen konnte beim Stricken…;-))))))

    Gruß aus dem schönen Würzburg/D

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Mai 15th, 2012 06:32:

    Liebe @Nicole,

    das Übergang-Muster, welches Du meinst heißt “Vikkel Braid”. Das Video findest Du hier: http://www.nadelspiel.com/2010/01/14/vikkel-braid-querliegende-maschen-fur-traditionelle-muster/

    Bestimmt war es für Deine Oma auch toll, dass Du so viel Freude an Handarbeit hast, dass Du ihr was neues zeigen konntest.
    Weiterhin viel Spaß und liebe Grüße,
    Lila

    [Antwort]

    Reply to this comment
  9. Guadalupe Dezember 3, 20:37

    Hallo, danke für die tolle anleitungen. Ich hätte eine Frage, wenn ich 44 maschen angeschlagen habe, wie viele maschen und wie soll ich zunehmen? danke schön

    [Antwort]

    Reply to this comment
  10. Gela November 10, 11:29

    Hallo eliZZZa!

    Ich möchte mich auch für deine tollen Videos bedanken, durch dich habe ich gelernt, wie man Socken strickt und nun versuche ich auch Fingerhandschuhe für meinen 5 jährigen Sohn.

    Ich hätte nur eine klitzekleine Bitte an dich: kannst du den Ton deiner Videos irgendwie lauter aufnehmen oder so einstellen, daß es lauter ist? Ich muß den Lautstärkeregler am PC immer ganz aufdrehen, damit ich dich verstehe.

    LG
    GELA

    [Antwort]

    Reply to this comment
  11. Beretta Heart Oktober 27, 15:23

    hallo liebe elizzzzzaaa ::D

    Braid … ist ein Zopf … auf youtube kannst du dir viele “braid-videos” anschauen in denen frauen Zöpfe flechten ….

    dieses Vikkel Braid schaut auch aus wie ein Zopf!!

    Alles Liebe
    Beretta

    PS: vielen vielen lieben Dank für alle deine videos, tipps und tricks … sehr hilfreich um ein paar klassiche frauen-hobbies neu zu entdecken ::D
    ich bin sehr begeistert und mir ist auch sehr geholfen!!!
    bitte nicht aufhören ::p

    [Antwort]

    Reply to this comment
  12. Petra Oktober 8, 19:42

    Liebe elizzza,
    ich bin absolute Strick-Anfängerin.
    Dank deiner tollen Videos habe ich bereits das Socken stricken gelernt und es ist mir recht gut gelungen.

    Jetzt möchte ich das Stricken von Fäustlingen lernen. Leider komme ich mit den Größenangaben (auch aus der Tabelle) überhaupt nicht zurecht!

    Mein Problem sind die Zunahmen bis zum Daumen (Wie viele Maschen muß ich zunehmen?).

    Ich möchte für mein Enkelkind stricken, leider wohnt sie nicht in meiner Nähe. Sie ist drei Jahre und die Handlänge beträgt ca. 12 cm. Ich habe mir Wolle gekauft, die mit der Nadelstärke 3,5 zu stricken ist.

    Ich würd mich freuen, könntest du mir irgendwie helfen!!!

    [Antwort]

    Reply to this comment
  13. Jenny Juni 27, 10:54

    Hallo eliZZZa,
    in dem Video sieht man, dass du zwischen Bündchen und Maschenzunahme für den Daumenkeil noch einmal ca. 2 Reihen strickst, die sich etwas absetzen. Ich würde diese auch gerne stricken und deshalb meine Frage an dich: Welches “Muster” hast du genommen?
    Gruß,
    Jenny

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Juni 27th, 2011 12:01:

    Liebe @Jenny,

    die querliegenden Maschen findest Du in diesem Video
    http://www.nadelspiel.com/2010/01/14/vikkel-braid-querliegende-maschen-fur-traditionelle-muster/

    LG Lila

    [Antwort]

    Jenny Antwort vom Juni 28th, 2011 19:45:

    @Lila,

    Vielen Dank, liebe Lila! Habe soeben meine Zwischenreihe beendet und obwohl es nicht ganz so leicht zu bewältigen war, da ich sehr fest stricke, finde ich, dass es sehr hübsch geworden ist =) Wenn ich irgendwann mit den Handschuhen fertig bin, werde ich auch ein Bild beisteuern =)

    Liebe Grüße,
    Jenny

    [Antwort]

    Reply to this comment
  14. Lexie Februar 6, 19:19

    Hallo eliZZZa,

    vielen Dank für dein Video! Es hat bei mir gleich auf Anhieb geklappt und ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis.
    Wie funktionert denn dieses quergestrickte Muster?

    Danke
    Liebe Grüße

    [Antwort]

    Reply to this comment
  15. Moni November 2, 11:30

    Hallo.

    Hab mir grad die Videos für die Fäustlinge angeschaut und wollt fragen ob die Videoanleitung und die schriftliche Anleitung (http://www.nadelspiel.com/2010/stricken/stricken-lernen/handschuhe-basis-faustlinge-in-sockenwolle-6-fach/
    ) die gleichen Maschenanzahl bzw. Zunahmen für den Daumenkeil haben?

    Kenn mich nämlich nicht ganz genau aus und mir kommt es so vor, als wäre das anders.

    Weiß jetzt nicht genau, welche Maschenanzahl ich für den Daumenkeil verwenden bzw. stilllegen soll.

    Viell kann mir ja jemand helfen.

    Danke.

    Lg

    [Antwort]

    Reply to this comment
  16. Magicdream Oktober 10, 12:48

    Hallo eliZZZa,

    ich hab da so ein Problem bei den Umschlägen. Bei mir bilden sich diese immer als so tolle Lochmuster, egal welche Variante ich hernehme. Und wenn ich die Fäden fester anziehe, dann sind diese trotzdem da.
    Hast du da eine besimmte Technik?

    Ganz liebe Grüße

    Magicdream

    [Antwort]

    Reply to this comment
  17. miagits September 23, 09:52

    Hallo,

    wer kann mir denn bei dem Daumenkeil auf die Sprünge helfen?
    Ich bin etwas ratlos da ich mehr MAschen habe als im Video gezeigt? Weiß jemand wie das gehen könnte. Ich wäre so dankbar, denn ich hätte so gerne individuelle Handschuhe, kriege es aber nicht hin.
    Danke und Grüße
    Cordula

    [Antwort]

    Reply to this comment
  18. wollanie September 4, 15:31

    Hallo elizzza,

    zu deinem Video-Kurs “Handschuhe” gab es mal eine schriftliche Anleitung, in der du beschrieben hast, wie man die Hand ausmisst und dann den Maßen entsprechend die Maschenzahl und die Zunahmen für den Daumen berechnet. Ich kann diese Anleitung leider nicht mehr finden, nur noch die Videos. Hast du die Anleitung entfernt?

    P.S.: Bin total begeistert von deinen Videos. Mit deiner Hilfe hab ich meine ersten Socken und Handstulpen gestrickt! =)

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom September 5th, 2010 04:03:

    Liebe @wollanie,
    ich glaube, Du meinst diesen Beitrag:
    http://www.nadelspiel.com/2010/stricken/stricken-lernen/handschuhe-basis-faustlinge-in-sockenwolle-6-fach/
    Super, dass Du Deine ersten Socken geschafft hast!

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    wollanie Antwort vom September 7th, 2010 18:20:

    Hallo eliZZZa,

    ja, genau den Beitrag meine ich! Vielen Dank für den Link, ich hab ihn einfach nicht gefunden (muss wohl mal zum Optiker =)).

    Grüße,

    wollanie

    [Antwort]

    Reply to this comment
  19. Sarael April 13, 16:22

    Hallo eliZZZa,

    Danke für diesen Kurs. Seit Jahren versuche ich Handschuhe zu stricken. Bin jetzt zu Stulpen übergegangen, die aber nicht passten, bis jetzt. DANKE! Endlich keine abgestorbenen Daumen mehr. Und noch mal DANKE! weil neben Socken werdens jetzt auch mehr Stulpen.

    Liebe Grüße

    Sarael

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Juli 7th, 2010 02:13:

    Liebe @Sarael,
    das freut mich aber, dass ich Deine Daumen vor dem Erfrieren retten konnte >;o)

    Alles Liebe & noch viel Spaß mit nadelspiel!
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  20. Severine Januar 16, 19:55

    Wieder einmal ein tolles Video , ich sage ja immer “Man lernt nie aus”

    eliZZZa Mach weiter so!

    Ich bin auch gerade bei Fingerhandschuhe für meinen Mann am stricken, aber ich muss ehrlich sagen, das wird wohl auch das einzige bleiben welches ich stricke!!!!

    Gruß Severine

    [Antwort]

    Reply to this comment
  21. Tine Januar 15, 16:02

    Jetzt muss ich nur noch Zeit haben, oder doppelte Nadelspielegrößen..
    Das wär mal eine gute Investition. ;D

    Danke für die tollen Videos und Erklärungen für Fäustlinge und Co!

    Liebe Grüße,
    Tine

    [Antwort]

    Reply to this comment
  22. Gisela Januar 14, 19:04

    Freue mich riesig das es los geht
    Danke liebe grüße gisela

    [Antwort]

    Reply to this comment
View comments

Write a comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Suchen

Suchbegriffe

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,