Video-Strickkurs #3 * Bündchenmuster, Rippenmuster

eliZZZa
By eliZZZa Dezember 19, 2009 00:17 Updated

In Teil 3 lernst Du, wie Du Strickmodelle mit einem Bündchenmuster (Rippenmuster) beginnst und diese variieren kannst…

Teilen : Share on FacebookShare on PinterestShare on GooglePlusShare on TwitterShare on Linkedin
eliZZZa
By eliZZZa Dezember 19, 2009 00:17 Updated
Write a comment

8 Comments

  1. Dana Dezember 6, 13:44

    Hallo,
    ich habe meinen Schal nach diesem Vorbild gestrickt, aber bei mir dreht er sich immer ein. Was mache ich denn falsch?
    LG, Dana

    [Antwort]

    Reply to this comment
  2. Christine Februar 7, 15:21

    Hallo ich bin Christine und möchte meiner enkelin Lilly 3 Jahre einen Zopfmuster pulli schtricken nur ich kann rechts und links bitte um hilfe Danke

    [Antwort]

    Reply to this comment
  3. Christine Februar 7, 15:16

    Hallo habe eure seite gefunden : wie gut :Mochte meine lilly 3Jahre Enkelkind einen Pulli für den Strand Stricken also Zopfmuster Kann aber nur rechts und links auch mit den randmaschen geht es auch noch nicht so gut was soll ich jetzt machen ?`Danke Christine Laubenthal Rösrath

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Februar 7th, 2011 16:09:

    Liebe @Christine,
    schön, dass Du uns gefunden hast – hier bist Du genau richtig! Als nächstes häkeln wir einen Kinderpulli “Kitty” und danach ist schon ein Zopfpulli für Kinder geplant.

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  4. Sfenji Januar 9, 19:40

    @mhm.., Dann musst du die vorherigen Videos anschauen ;)

    [Antwort]

    Reply to this comment
  5. Kath Dezember 18, 22:34

    Du hast meinen Abend gerettet (und den kalten Winter). Ich habs kapiert mit den Bündchen :-) super super super. Finde auch die ruhige Stimme sehr angenehm, die bringt hektische / nasse Strickhände wieder zur Ruhe. DANKE

    [Antwort]

    Reply to this comment
  6. mhm.. Februar 7, 16:01

    das ist viel zu schnell könenn sie das auch mal langsamer vorzeigen ich komm gar nicht mit

    [Antwort]

    katharina Antwort vom September 18th, 2011 11:08:

    die Anleitung ist doch simpel – rechte Masche/linke Masche/ rechte Masche/ linke Masche – daraus entsteht das Rippenmuster, sieht hier schwieriger aus, als es ist

    [Antwort]

    Reply to this comment
View comments

Write a comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Suchen

Suchbegriffe

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,