Häkeln lernen * Anschlag auf Fadenring

| 24. Oktober 2009 | 27 Kommentare

Speziell für Thomas, hier nochmals gaaanz langsam  der Häkelanschlag auf einem Fadenring, den man für Häkelmotive, Blüten, Sterne etc. verwendet. Hoffe, nun klappt’s ;)

Suchbegriffe: , , ,

Mehr Beiträge in der Kategorie: : Granny Squares, Häkeln für Anfänger, Häkelvideos

Kommentare (27)

Trackback URL | Kommentare fü diesen Beitrag abonnieren

Seiten, die zu diesem Beitrag verlinken

  1. Anonymous | 15. März 2011
  1. Francoise sagt:

    Hallo,

    konnte bisher nur die “Basisc” sticken und häkeln.
    Dank dieser Wunderbaren Webseite habe ich Patentmuster stricken gelernt und siehe da hier noch die wunderbare Entdeckung eines Fadenrings gemacht. Habe schön öfter mal Topflappen gehäkelt und war mit dem Aufhänger immer ganz unglücklich! Wunderbar. Vielen Dank für die gut verständlichen und anschaulichen Videos!

    DANKE

    [Antwort]

  2. Sandy sagt:

    Liebe Elizzza,

    es ist toll, dass es dich gibt, dass es diese Seite gibt und deine Lucy (sie erinnert mich an meine Katze Luna, die genauso aussieht und immer dabei sein muss ;))

    Ich habe vor kurzem stricken gelernt, das schon richtig gut funktioniert. Nun habe ich gestern das Häkeln versucht und auch das klappt ganz gut. Mit dem Fadenring hab ich allerdings ein Problem. Wie auch bei anderen lässt er sich meistens nicht zusammenziehen. Ist es ratsam solches glattes Häkelmaterial zu nehmen wie du?. Mit meiner ganz normalen Häkelwolle funktioniert es total schlecht und man sieht auch die Maschen schlecht (die Wolle ist von Gründl und für 3-4 Nadelstärke gemacht).

    Ich hoffe ich kriege das noch hin.

    Ganz liebe Grüße und dickes Lob an dein kleines Imperium ;-)

    Lg, Sandy

    [Antwort]

  3. brigitte sagt:

    Hallo!!
    Jetzt ,bin ich 60 Jahre geworden und Häckel
    schon viele Jahre. Aber den kann ich nicht.
    Das werd
    e ich jetzt üben. wei bei mir schließt er sich noch nicht.
    Das muß ich üben
    Herzliche Grüsse Brigitte

    [Antwort]

  4. Marie sagt:

    Hallo!
    Daaaaaanke für diese tolle Anleitung! Muss ich den Anfangsfaden richtg vernähen……oder kann ich den einfach abschneiden?
    Herzliche Grüsse,
    Marie

    [Antwort]

  5. Annemarie sagt:

    ich hab mir das video jetzt bestimmt schon 10 mal angeschaut und irgendwie haut es immer noch nicht richtig hin. ich kann zwar am ende den faden zusammenziehen, aber die zweite schlaufe (beim fadenring sind ja zwei schlaufen, in die man dann die festen maschen häkelt) will sich einfach nicht zusammenziehen lassen. wenn dann muss man wirklich extrem dann reißen und ziehen, irgendwie gehts dann doch aber echt nur mit gewalt. das kann ja auch nicht stimmen??

    [Antwort]

  6. Siri33 sagt:

    Hallöchen,

    klasse Video. Ich hab schon öfter mal gehäkelt, doch bin immer wieder verwirrt was den Fadenring angeht, aber mit diesem Video nicht mehr!

    Eichfach Klasse!

    Lg
    Iris

    [Antwort]

  7. Marlen sagt:

    Hallo zusammen,

    das Video ist echt toll, aber ich bin immernoch verwirrt :( Ich bin blutige Anfängering und komme mit der Luft- und Kettmasche am Rundenende/-anfang nicht klar.

    So wie ich es verstanden habe:

    Die Kettmasche wird in die erste Masche der Runde gehäkelt und danach folgt eine Luftmasche und ich mache in der 2ten Masche weiter.

    ABER, da ich in die erste Masche ja eine Kett- und eine Luftmasche gehäkelt habe, habe ich ja quasi eine Masche dazu genommen?! Angenommen ich starte einen Fadenring mit 5 festen Maschen:

    In die Erste Masche häkel ich dann eine Kettmasche und Luftmasche. Hab ich also 6 Maschen. Nun häkel ich die eben gemachte Luftmasche als letzte Masche in der nächsten Runde? Also Masche 6? Obwohl sie eigentlich aus Masche eins gemacht wurde?????? Oder wie?

    Ich verstehe es nicht :(

    Und mache ich JEDE Runde eine Kett- und Luftmasche? Dann hab ich ja jede Runde eine Masche mehr :( Wenn nein, wann mache ich die denn?

    Viele liebe verwirrte Grüße :)

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Januar 13th, 2012 15:21:

    Liebe @Marlen,

    die Luftmasche(n) am Anfang der Runde und die Kettmasche am Ende der Runde (die in die Lufmasche vom Rundenanfang gehäkelt wird) ergeben zusammen eine Masche.
    Wenn Du also mit 5 festen Maschen den Fadenring häkelst, sind das eigentlich 6 Maschen.
    Soll daraus ein flacher Kreis werden müssen in jeder Runde 6 feste Maschen zugenommen werden.
    Das bedeutet nach dem Fadenring in der
    1. Runde jede Masche verdoppeln
    1 Luftmasche + 1 feste Masche in die gleiche Stelle, in die 5 anderen Maschen je 2 feste Maschen, die Runde mit einer Kettmasche schließen. Zusammen sind das dann 12 Maschen
    2. Runde jede 2. Masche verdoppeln (=18 M)
    3. Runde jede 3. Masche verdoppeln (24 M)

    nach diesem Prinzip immer weiter häkeln

    Wenn Du nicht mehr weiter zunehmen willst, dann
    häkelst Du 1 Luftmasche, in die nächste (nicht in die Masche wo Du die Kettmasche rein gehäkelt hast) und jede weitere Masche je 1 feste Masche, mit einer Kettmasche die Runde schließen.

    Das ganze funktioniert auch mit halben Stäbchen.
    Hier sind es am Anfang der Runde immer 2 Luftmaschen, der Fadenring beginnt mit 8 halben Stäbchen (= 9 M) und mit dem Prinzip von oben nimmst Du dann automatisch in jeder Runde 9 Maschen zu.

    Mit ganzen Stäbchen sind es immer 3 Luftmaschen, am Beginn 11 Stäbchen + die Kettmasche und in jeder Runde nimmst Du dann automatisch 12 Maschen zu.

    LG Lila

    [Antwort]

  8. Tina sagt:

    echt super dieses video.
    es hat beim ersten mal geklappt :)
    wobei ich ab und zu den ring nicht zusammen ziehen kann, also weiter üben und den fehler finden^^

    [Antwort]

  9. Katrin sagt:

    Die Anleitung ist wohl nicht nur für Thomas.
    Da ich selten zum Häkeln komme, vergesse ich solche Sachen.
    Schön dass es deine Seite gibt.

    [Antwort]

  10. Strickwiesel Strickwiesel sagt:

    Liebe eliZZZa,

    dieses Video ist super. Bin absoluter Häkelanfänger und konnte den Fadenring nach den 1. Maschen sonst immer nicht zusammenziehen.
    Jetzt hat es auf Anhieb geklappt und ich habe mir schnell mal ganz spontan eine 10 cm große “Ansteckblüte” gehäkelt. *Freu*

    Danke und liebe Grüße
    Strickwiesel

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom September 1st, 2011 01:54:

    Liebe @Strickwiesel,

    toll! Das freut mich, dass es mit dem Video auf Anhieb geklappt hat.

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  11. Regnbue sagt:

    Vielen, vielen Dank für dieses Video!
    Ich hatte mit dem Fadenring auch meine Probleme. Bin absoluter Häkelanfänger, seit Jahren häkel ich nur Schals und zwar ohne irgendwelche Muster etc. Nun wollte ich mich an meinen ersten Granny Squares versuchen (ich übe seit gestern ein Solid Square, leider ist die Anleitung auf englisch).
    Den Fadenring bekomme ich nun endlich hin, danke, danke, danke! =)

    gleich als Lesezeichen gesetzt

    [Antwort]

  12. Polaris sagt:

    Tolles Video. Gut und langsam genug erklärt. Hab schon ein Weilchen nach einer verständlichen Anleitung gesucht. Die ist perfekt und Ihre ruhige Stimme passt sehr gut dazu. Also vielen Dank. Jetzt kann ich auch endlich einen Fadenring häkeln.

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Juli 5th, 2010 23:58:

    Liebe @Polaris,
    es freut mich immer, wenn ich dazu beitragen kann, dass Handarbeiten noch mehr Freude macht!

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  13. lexxus sagt:

    wow!!! eine wirklich gute anleitung! so schön erklärt und vorgeführt, das können weder mutter noch oma so gut und vor allem so langsam und nachvollziehbar. ich weiß gerad echt nicht wohin mit meiner begeisterung *freufreufreu* ich bin so lang an den ungeduldigen erklärungen meiner mutter gescheitert und nun das … :o)))) so macht häkeln lernen echt spaß!!!
    dankbare grüße
    lexxus

    [Antwort]

    lexxus Antwort vom Januar 6th, 2010 23:57:

    @lexxus,

    ps: huch, der grimmig guckende smiley sollte da aber eigentlich nicht erscheinen. :/

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Januar 9th, 2010 07:57:

    Liebe @lexxus,
    da freufreufreu ich mich auch über so viel Lob – Du hast den perfekten Platz für Deine Begeisterung gefunden ;)

    Dann wünsche ich Dir hier noch viele Erfolgserlebnisse & alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  14. Melle sagt:

    Juhuuuuu!!!!
    nun hab auch ich es endlich geschafft!!!!nach zig mal fluchen und aufmachen habe ich meinen ersten fadenring geschafft ist vielleicht keine grosse leistung ich bin aber dennoch stolz auf mich :-D

    LG de Melle

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Dezember 31st, 2009 03:56:

    Liebe @Melle,
    das ist wirklich eine tolle Leistung, denn beim ersten Mal kann so ein Fadenring wirklich knifflig sein. Wenn man ihn aber kann, ist das eine tolle Basis für viele schöne Häkelmotive.

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  15. Nicole sagt:

    Hi du
    kannst du mir evlt. auch helfen?
    und zwar würd ich ganz gern einfach nur ein Herz mal Häckeln lernen können, aber ich hab das Gefühl ich kann nur stricken und häckeln funzt bei mr nicht :(

    glg Nicole

    Übrigens deine Seite ist der Hammer.
    Total genial, da lern sogar ich was bei(obwohl alle sagen ich könnt angebelich schon soooo gut stricken) danke auf jeden fall das du diese Seite ins Leben gerufen hast.
    GLG Nicole

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom November 15th, 2009 02:01:

    Liebe Nicole,
    super, dass es Dir hier so gut gefällt! Zum Thema Herzen gibt es einige Video-Anleitungen, damit schaffst Du es ganz bestimmt. Geh mal auf die Video-Seite und suche dort die Herzen-Videos.

    Gutes Gelingen & alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Dezember 3rd, 2009 21:05:

    Liebe Nicole,
    vielleicht hast Du schon das ganz einfache Häkelherz entdeckt, das ich vor ein paar Tagen mit Video gepostet habe.
    Das schaffst Du ganz sicher!

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  16. mopsgesicht mopsgesicht sagt:

    ich gestehe, ich hatte anfangs auch probleme mit dem fadenring :-P

    aber nach ein paarmal versuch-und-irrtum varianten, hat’s dann irgendwann gefunkt :-))
    es kommt hauptsächlich drauf an, wie man das ding anfasst, so scheint mir.

    [Antwort]

  17. Angela sagt:

    Liebe eliZZZa,

    das Video ist super, genau das Richtige für meinen Freund und meine Freundin. Ich hatte ihnen ja versucht die Herzen beizubringen und am Fadenring saßen wir wirklich lang. Irgendwann hatten die beiden mich so durcheinander gebracht, dass ich selbst nicht mehr wußte wie es geht.
    Danke.

    Liebe Grüße,
    Angela

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Oktober 31st, 2009 07:43:

    Liebe Angela,
    na dann trifft sich das mit Thomas’s Anfrage ja bestens. In Zukunft wird es mehr von solchen “Kurzanleitungen” geben…

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

Hinterlasse einen Kommentar

Werde Fan von nadelspiel!schliessen
oeffnen