Babydecke

5
Babydecke Flechtmuster von SaBiene

Babydecke Flechtmuster von SaBiene

Eine einfache Babydecke aus Bingo Mouliné von Lana Grossa:

Sie besteht aus zwei verschiedenen Arten von Blöcken, jeweils 10 Maschen breit und 16 Reihen hoch:

  • Eine Art von Blöcken ist kraus rechts gestrickt
  • Die andere Art ist im Rippenmuster 2 re, 2 li, 2 re, 2 li, 2 re gestrickt

Diese Blöcke immer abwechseln, das Prinzip sieht man ja auf dem Bild. Das ergibt ein Flechtmuster.

Share.

5 Kommentare

  1. Ute Attenberger on

    hallo,ich finde deine decke super.wie breit hast du die decke gestrickt?welche nadel nr.? wie hast du den Rand gemacht.Bitte um eine Rückmeldung das wäre nett. Einen netten gruß UTE

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Mai 17th, 2013 18:18:

    Liebe @Ute Attenberger,

    da SaBine Deine Frage vermutlich nicht erreicht, weil dieser Beitrag schon fast 4 Jahre alt ist, versuche ich Dir zu helfen.
    Mit der angegebenen Wolle ergeben 16 Maschen 10 cm in der Breite, auf dem Foto kann ich 8 Blöcke zählen, das wären ca. 40 cm Breite.
    Ich weiß aber auch, dass die meisten Babydecken mindestens 80 x 80 cm groß gestrickt werden.

    LG Lila

    [Antwort]

  2. Hallo,
    wie breit und hoch hast du die Decke gestrickt? Und hast du an den Seiten noch was gemacht? Umhäckelt oder einfach so gelassen? Vielen Dank für deine Rückmeldung!

    [Antwort]

Leave A Reply

Visit us on YouTubeVisit us on FacebookVisit us on PinterestVisit us on GooglePlusVisit us on TwitterCheck our RSS Feed