Haarige Sache

4
Kleid mit aufgesticktem Bild aus Haaren

Kleid mit aufgesticktem Bild aus Haaren

Die deutsche Designerin Christina Pauls hat es mir derzeit angetan. Ich finde, sie macht höchst originelle Sachen. Wie etwas dieses Kleid mit einem aufgestickten Bild aus Haaren.

Anders als bei den Katzen muss hier niemand geschoren werden.

Sie bestickt auch Postkarten. Das ist eine alte ägyptische Tradition, sagt sie. Fand ich auch interessant.

Überhaupt gibt es noch nicht so viele Designerinnen, die das Sticken neu belebt haben. Habt ihr es schon einmal mit Sticken versucht? Mich gelüstet es ehrlich gesagt schon ein Weilchen sehr danach. Aber ich kann ja nicht alles machen. Oder doch? ;-)

Wer Lust auf mehr Werke von Christina Pauls hat, hier ist ihre Website: www.christina-pauls.de.

Viel Spaß beim Stöbern wünscht euch

MarieMarie

Share.

4 Kommentare

  1. Irgentwie sehr witzig. :) Da können auch die mal mit Haaren arbeiten die gegen sämtliche Tierhaare allergisch sind. :-)) Ich würde die Sachen allerdings nicht tragen, mache schon meine eigenen Haare immer zusammen und such mich immer halb krank wenn sich so ein Haar in den Pulli gemogelt hat, weil so irre kitzelt.

    Liebe Grüße,
    Tine

    [Antwort]

  2. eliZZZa

    Iiiiii – das ist ja vielleicht schräg!!! Mit Haaren sticken! Also auf diese Idee wäre ja selbst ICH nie gekommen ;)

    Danke! Wie immer eine erlesene Beute unserer Ideenfängerin!

    [Antwort]

  3. Hallo Marie-Marie,
    das besticken von Fotos hab ich jetzt zum ersten Mal gesehen. Bei(m) Karten (basteln) kenne ich es.
    Wenn du gerne sticken probieren willst – wie wäre es denn mit Sticken auf Strick (Gehäkeltem)?
    Sticken mit Haaren wäre aber jetzt nicht wirklich meine Welt, aber lustig schauts aus.
    lg Mondra

    [Antwort]

Leave A Reply