Gehäkelte Mohnblume * Häkelblume “Poppy”

eliZZZa
By eliZZZa September 12, 2009 21:49 Updated

Gehäkelte Mohnblume * Häkelblume “Poppy”

Große Mohnblüte aus Filzwolle

Große aus Filzwolle

Hab ich mich schon geoutet, dass ich Mohnblumen liebe? Nun, jetzt wisst Ihr es ;) Und deshalb werde ich auch eine Laptoptasche aus Mohnblumen (und stricken). Das zeigt Euch, wie Ihr eine große Mohnblüte aus Filzwolle häkelt – natürlich könnt Ihr auch kleinere mit dünnerem Garn anfertigen…

Teilen : Share on FacebookShare on PinterestShare on GooglePlusShare on TwitterShare on Linkedin
eliZZZa
By eliZZZa September 12, 2009 21:49 Updated
Write a comment

28 Comments

  1. Caro Juni 30, 17:48

    Liebe Elizzza,

    ich finde deine Anleitungen klasse und bin durch dich zu einem nöch größeren Häkel-Junkie geworden, als ich es eh schon war.

    Das einzige, was ich mir wünschen würde, wäre eine bessere Tonqualität bei den Videos. Vielleicht gibt’s die ja schon und ich habe es nur noch nicht gehört, weil ich mich noch nicht bis dahin durch gehört habe. Jedenfalls soll das nur ein lieb gemeinter Hinweis sein und keine böse Kritik. :)

    Und noch eine Frage:
    mit welchem Programm schreibst du deine Häkelschriften? Ich find die super und würde meine auch gerne so entwerfen. Leider habe ich bisher kein gutes UND bezahlbares Programm entdeckt…

    Liebe Grüße von der schönen (aber kalten) Ostsee,
    Caro

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Juni 30th, 2013 18:07:

    Liebe @Caro,

    für Strickschriften gibt es verschiedene Schriftarten mit denen man ganz normal im Textprogramm schreiben kann. Auf dieser Seite ganz unten http://www.knittinguniverse.com/downloads/KFont/index.html findest Du eine Schriftart für Strickschriften zum Download (entsprechend Deines Betriebssystems auswählen) Die herunter geladene Datei muss entpackt werden und die Schriftart KSYMBOLSW auf Deinem Computer in das Verzeichnis Fonts kopiert werden.

    Häkelschriften sind nicht so einfach zu erstellen. Ich benutze eine Profiversion von autocad dazu. Es gibt zwar auch kostenlose Programme zum Erstellen von Häkelschriften, aber bisher hat mich kein einziges auch nur annähernd überzeugt.
    LG Lila

    [Antwort]

    Reply to this comment
  2. Rubinskaja August 4, 21:39

    Ich habe diese Häkelblumen für einen Schal verwendet. Nun ist er endlich fertig: http://rubinskaja.wordpress.com/2012/08/04/blumenschal-flower-scarf/

    Vielen Dank für Nadelspiel.com!

    Rubinskaja

    [Antwort]

    Lila Antwort vom August 5th, 2012 06:04:

    Liebe @Rubinskaja,

    Dein Schal sieht richtig klasse aus.

    LG Lila

    [Antwort]

    Reply to this comment
  3. petra April 30, 09:25

    habe das video zum häkeln der mohnblumen gesehen. in der anleitung wird angegeben, dass nach der grünen farbe gleich gewechselt wird. mit der organgenen farbe sollen nach 3 wendeluftmaschen in jede masche zwei halbe stäbchen gehäkelt werden. es ist aber zu sehen, dass nach den 3 luftmaschen zuerst ein ganzes stäbchen gehäkelt wird und anschließend geht es mit den halben stäbchen weiter. ist das richtig so? und kommt das stäbchen in die selbe masche wie die kettmaschen oder ist das eine extra masche? danke für eine antwort.

    [Antwort]

    Reply to this comment
  4. Heike Mai 1, 04:00

    Hallo Eli,
    erst mal ein dickes Lob für die Webseite, auf der ich zufällig gestoßen bin, nachdem ich meine Häkelkenntnisse von vor 20 Jahren über youtube auffrischen wollte. Ist schon als Lesezeichen gespeichert! Die Mohnblüte hab ich gleich nach dem Video hingekriegt, ging ganz schnell, und aus ihr wird eine Haarspange für meine Tochter. Vielen Dank!!!

    [Antwort]

    Reply to this comment
  5. Strickhamster Januar 8, 21:46

    Liebe eliZZZa, gibt es ein Foto dieser Mohn-Laptoptasche??? Würde mich sehr interessieren, sie zu sehen! Uebrigens, Mohnblumen gehören auch zu meinen Lieblingsblumen…:-) – nebst Ranunkeln und Tulpen…:-) LG Strickhamster

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Januar 8th, 2011 21:59:

    Liebe @Strickhamster,
    nein, leider die nicht – die war schneller verschenkt als fotografiert…

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Strickhamster Antwort vom Januar 8th, 2011 22:54:

    Liebe @eliZZZa, ach, schaaaade…:-( – aber weisst du noch, wie in etwa du sie zusammengefügt hattest? einfach Blüte an Blüte? oder einen Untergrund, auf den du die Blüten genäht hast?
    Lieben Gruss, Strickhamster

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Januar 9th, 2011 04:45:

    Liebe @Strickhamster,
    ich habe eine einfache Tasche gehäkelt mit halben Stäbchen und dann Mohnblüten aufgenäht.

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Strickhamster Antwort vom Januar 9th, 2011 05:03:

    Liebe @eliZZZa, herzlichen Dank! Hihi, bist du auch noch wach oder schon wieder wach??? Mir fallen die Augen zu, aber ich musste einfach meine erstes BabyBuddyTuch fertigstricken…:-) – Gesicht sticken und zusammennähen muss aber noch warten, das schaffe ich jetzt nicht mehr…wirst du dazu irgendwann mal ein Video machen? der Teil mit den Ohren ist etwas knifflig, das zu zeigen wäre nicht schlecht…mich hat irritiert, dass die Schlappohren für mich kraus gestrickt aussehen, aber laut Anleitung auch ein Schlauch werden sollten…füllen kann ich sie auch nicht, die sind unten “zu” – macht aber nichts….

    Eine Claudia aus München hatte Probleme mit dem Kopf, sie bekommt keinen Schlauch hin – vielleicht wäre ein Video wirklich hilfreich für die eine oder andere…:-) Diese Art, einen Schlauch zu stricken, ist ja schon raffiniert – kannte ich gar nicht!

    So, nun gute Nacht oder guten Start in den Sonntag….je nach dem, was du im Sinne hast…:-)

    LG Strickhamster

    [Antwort]

    Reply to this comment
  6. Kat Dezember 4, 20:23

    Hallo zusammen,

    bin heute auf diese tolle Seite gestossen. Obwohl ich noch nie etwas gehäkelt hatte, liegt jetzt ein tolle Mohnblüte vor mir.

    Vielen, vielen Dank für die tolle Anleitung. Die Videos sind leicht verständlich und sehr professionell!

    Ich werde bestimmt noch viele tolle Sachen nach den Anleitungen hier fertigen.

    Liebe Grüße,
    Kat

    [Antwort]

    Reply to this comment
  7. Melanie Januar 9, 22:25

    Liebe eliZZZa, vielen Dank für die tollen Anleitungen! Die Anleitungen haben mir beim Stricken schon sehr geholfen und jetzt bei dem Winterwetter macht es richtig Spaß so schöne Blüten zu häkeln. Ich werde sie z.B. an Reißverschlusszipper machen, oder ein paar genähte Stulpen verzieren und Haarbänder und …. *lach*
    Viele Grüße
    Melanie

    [Antwort]

    Reply to this comment
  8. Maggi Dezember 2, 19:34

    Wow die ganzen Anleitungen hier sind der Wahnsinn. Sie gefallen mir richtig gut. Ich habe zwar erst vor 2 Tagen mit dem Häkeln angefangen und trotzdem habe ich die Mohnblume ziemlich gut (naja sie hat hier mal nen Blatt mehr und da mal nen Blatt weniger ;)) hinbekommen. Da macht das Häkeln wirklich direkt Spaß, wenn ein Anfänger schon die ersten Erfolge hat. Also vielen Dank und weiter so :)

    Ich werde die Mohnblume an meine Mütze nähen!

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Dezember 31st, 2009 03:45:

    Liebe @Maggi,
    toll, dass Du gleich die Mohnblumen in Angriff genommen hast! Ein Blatt mehr oder weniger? Das haben Mohnblumen ja so an sich ;)

    Weiterhin soviel Spaß bei uns, alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  9. trabi Oktober 4, 15:44

    Hallo eliZZZa,
    die Mohnblühte sieht klasse aus :rotfl: , aber ich kann sie nach dem Video net ganz nachhäkeln :cry: . Hättest du nicht ne Häkelschrift davon, danach kann ich irgendwie besser arbeiten. 8-)
    Ich möchte es probieren ,die Mohnblume mit dünnem Garn zu häkeln, um sie auf Karten zu verwenden. :present:
    Lg trabi :car:

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Oktober 11th, 2009 04:31:

    Liebe Trabi,
    musst noch ein bisschen Geduld haben, ich arbeite grad an den schriftlichen Anleitungen für Weihnachtssterne. Die Mohnblumen kommen auf meine Liste.

    Alles Liebe inzwischen,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  10. Anne September 30, 18:58

    So tolle Mohnblüten hast Du gemacht, bin toal begeistert.

    Mir fehlen noch die Ideen, was man mit den fertigen Blüten macht?

    Jetzt habe ich schon Sterne und Herzen gehäkelt und nun diese wunderschönen Blüten, vielen Dank
    eliZZa:

    Ich freue mich immer wieder über Deine tollen Sachen und Ideen.

    Liebe Grüße

    Anne

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Oktober 2nd, 2009 01:51:

    Liebe Anne,
    ich möchte mit den fertigen Mohnblüten eine Art Cape machen. Oder ein Bolero. Ich denke dran, dafür ein einfaches Netzteil zu häkeln, wo ich die Blüten annähen werde.
    Schön, dass Du mit unseren Ideen so viel Freude hast!

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  11. calino20 September 21, 18:35

    Die Mohnblüten sind aber schön. Hab schon so viel auf meiner Do-Do Liste stehen, wo ich alles nachhäkeln will und die Blüten kommen auch noch mit drauf.

    Eine Frage hab ich aber noch zur Filzwolle, welche nimmst du da und welche Nadelstärke.

    Liebe Grüße

    Carolin

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom September 27th, 2009 22:08:

    Liebe Carolin,
    ich experimentiere noch. Im Grund kannst Du jede Schurwolle verwenden, die Handwäsche verlangt (also keine Wolle, die Maschinenwäsche erlaubt, denn die ist entsprechend vorbehandelt, so dass sie eben NICHT schrumpft und filzt).
    Die Mohnblumen habe ich mit “Filzwolle” von ONline gehäkelt, derzeit hat es mir die Feltrino von Lana Grossa angetan, denn die ist feiner und weicher. Demnächst teste ich mal “normale” Wolle zum Filzen.

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Anja Müller Antwort vom Juli 25th, 2010 02:02:

    Die Mohnblüten sind einfach ein Traum. Ich würde sie so gerne nachhäkeln. Verwende ich online-Filzwolle 31 (100m auf 50g) oder online-Filzwolle 231 (50m auf 50g)???? Bitte antworte bald, damit ich anfangen kann….
    Liebe Grüße von Anja

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom August 8th, 2010 00:25:

    Liebe @Anja Müller,
    die Filzwolle 31 ist dünner und wird mit Nadelstärke 4 mm verarbeitet, die Filzwolle 231 ist dicker (Nadelstärke 8 mm), ich würde eher die dünnere verwenden, aber natürlich kommt das ein wenig drauf an, was Du damit vorhast.
    Beim dickeren Garn werden die Blüten entsprechend steifer und natürlich auch einiges größer. Ich würde einfach von beiden Qualitäten ein Knäuel riskieren und sehen, welches Ergebnis mir besser gefällt…

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  12. Luyasa September 17, 14:55

    Oooh, die sind aber schööööön! Liebe auch Mohnis! :heart:

    [Antwort]

    Reply to this comment
  13. Tine September 13, 13:04

    Ich ahnte was. :-) Liebe Mohnblüten too!

    LG,
    Tine

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom September 14th, 2009 05:05:

    Bin schon neugierig, was die Mohnblüten alles verzieren werden…

    [Antwort]

    Reply to this comment
  14. Conny September 13, 12:26

    Super diese Mohnblüten!!! Ganz begeistert bin… :inlove:

    Vielen Dank für die Anleitung.
    Auch ich liebe Mohnblüten und auch die so süssen Smilies.:-D

    LG Conny

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom September 14th, 2009 05:03:

    Liebe Conny,
    werd noch ein paar Anwendungsbeispiele zeigen, hab schon einen ganzen Berg davon ;)

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
View comments

Write a comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Suchen

Suchbegriffe

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,