Kilometer Kommentare…

eliZZZa
By eliZZZa Juli 25, 2009 02:46

So, zur Einstimmung in meine Sommerpause habe ich wieder Eure vielen, lieben Kommentare aufgearbeitet. Sollte ich jemanden übersehen haben – Vergebung!  Dieses Wochenende wird es zwar noch keine neuen Videos geben, aber im Lauf der nächsten Woche ganz bestimmt, ein paar nette Sachen sind schon in Arbeit…

Bis denne, eliZZZa

Teilen : Share on FacebookShare on PinterestShare on GooglePlusShare on TwitterShare on Linkedin
eliZZZa
By eliZZZa Juli 25, 2009 02:46
Write a comment

8 Comments

  1. Tanja August 7, 15:00

    Danke für den Tipp mit dem Nadelspiel. Das werde ich mal versuchen und dann wieder berichten. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

    [Antwort]

    Reply to this comment
  2. Tanja August 6, 10:02

    Hallo eliZZZa,

    ich hatte leider schon so ein “Starter-Set” mit Metallnadeln bestellt, bevor ich Deine Antwort gelesen habe (wenn ich ein neues “Projekt” in Angriff nehme, dann muss immer alles ganz schnell gehen). Na ja, in dem Fall war das wohl ein Schnellschuss, denn ich komme mit diesen Nadeln nicht gut klar. Zum einen irritiert mich das Seil, das immer im Weg zu hängen scheint, und zum anderen sind die Nadeln so rutschig, dass es mir beim stricken der ersten Reihe einfach nicht gelingt, den Faden durch die Masche zu ziehen.

    Als Kind hat meine Oma mal versucht, mich für’s Stricken zu begeistern, da hatte ich diese enormen Probleme nicht. Ich habe jetzt den Maschenanschlag schon zweimal neu gemacht, weil mir durch die “Porkelei und Hangelei” nach dem Faden der Größte Teil der Maschen wieder kaputt gegangen ist. Ich überlege schon ernsthaft, ob ich in den vergangenen 20 Jahren noch grobmotorischer geworden bin als ich es eh von jeher war. ;-) Ich werde mir am Wochenende wohl erstmal ein paar Jackennadeln besorgen und damit ein bisschen üben. Sobald das dann funktioniert, bestelle ich mir dann so ein Holznadeln-Set.

    Den Maschenanschlag habe ich übrigens mit Hilfe Deines Videos recht schnell gelernt. Das ist echt toll, dass Du Dir so eine Mühe machst! Vielen Dank!

    Tanja

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom August 7th, 2009 04:10:

    Liebe Tanja,
    das tut mir leid, dass ich mit meiner Antwort zu spät kam – das mit der Ungeduld kenn ich nur allzu gut (hab ich das erfunden ?;o) Du wirst die Sache mit ein wenig Übung sicher schaffen – auf Anhieb gelingt es selten. Aber Du wirst für Deine Mühe & Geduld belohnt mit einer wunderbar entspannenden und schöpferischen Fertigkeit. Wenn Du den Maschenanschlag nun schon überwunden hast, wirst Du ganz sicher bald den Dreh für die weiteren Reihen heraus haben – versprochen ;)

    Alles Liebe – und nicht aufgeben!
    eliZZZa

    P.S.: Vielleicht solltest Du dir einfach einmal ein Nadelspiel mittlerer Stärke (z.B. 3mm) kaufen und mit zwei Nadeln davon üben. Die liegen leichter in der Hand und kommen Dir nicht so leicht in die Quere – grobmotorisch betrachtet ;)

    [Antwort]

    Reply to this comment
  3. Tanja Juli 31, 11:46

    Hallo, eliZZa,

    ich habe gestern mal ein bisschen beim Wollversand Röder geguckt, weil ich mir meine ersten Stricknadeln bestellen wollte. Dort werden ausschließlich Nadeln aus Holz angeboten. Macht das beim Stricken einen Unterschied im Vergleich zu den herkömmlichen Nadeln? Kann ich die als absolute Anfängerin bedenkenlos bestellen? Muss ich bei den Garnen irgendwas beachten oder ist das für die ersten Versuche völlig egal? Vielen Dank für Deine Hilfe!

    Tanja

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom August 3rd, 2009 21:11:

    Liebe Tanja,
    Holznadeln sind sehr viel angenehmer als Metallnadeln. Viele Frauen, die rheumatische Probleme in den Händen haben, schwören auf Nadeln aus Holz und vertragen Metallnadeln nicht gut. Holznadeln klappern außerdem leiser ;)
    Du kannst die Nadeln ruhig bedenkenlos bestellen und es gibt nichts Besonderes zu bedenken. Außer vielleicht, dass Holznadeln einen Hauch weniger “rutschig” sind als Metallnadeln, was meist aber oft ein Vorteil ist. Zudem haben Holznadeln meist spitzere Enden, auch das ist mir persönlich angenehmer, ich finde, damit strickt es sich leichter.

    Hilft das (ich weiß, es kommt ein wenig spät)?
    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom August 3rd, 2009 23:46:

    Achja, hätte ich fast vergessen – Noreen Roeder ist total lieb und berät Dich sicher auch gerne!

    [Antwort]

    Reply to this comment
  4. Green Ivy Juli 26, 14:22

    Liebe Elizza,
    ich wünsche Dir einen schönen, erholsamen Sommer…
    Seit März versuche ich mich im Stricken. Dank Deiner tollen Website habe ich viel gelernt. Nach 2 Schals, 14 Handysocken (machen sich super als kleines Geschenk!) ist nun ein Nackenrollenbezug fertig geworden.Als nächstes schaue ich mir nochmal Deine Sockenvideos an – und dann trau ich mich da mal ran.
    Wie lade ich denn hier ein Foto für Deine Fangelerie hoch?
    Liebe Grüße!

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Juli 26th, 2009 22:11:

    Liebe Green Ivy,
    Handysocken sind eine lustige Geschenkidee! Hab grad eine super einfache Sockentechnik erfunden, die ich in den nächsten Tagen vorstellen werde.
    Fotos sendest Du mir per Mail an eliZZZa @ eliZZZa.net (Leerzeichen weglassen!). Demnächst werde ich ein kleines Formular basteln, damit Ihr Eure Bilder direkt hier uploaden könnt.

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
View comments

Write a comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Suchen

Suchbegriffe

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,