Einfaches Wellenmuster * Teil 1

eliZZZa
By eliZZZa Februar 25, 2009 16:29

Das aktuelle Strickmuster der Woche kannst Du ein- und mehrfarbig . Der Musterrapport (also jene Maschen, die immer wiederholt werden, um das Muster zu bilden) ist 13 Maschen breit und 6 Reihen hoch…

Teilen : Share on FacebookShare on PinterestShare on GooglePlusShare on TwitterShare on Linkedin
eliZZZa
By eliZZZa Februar 25, 2009 16:29
Write a comment

16 Comments

  1. romy April 28, 19:58

    Hallo!

    Ich stricke die Anleitung schon locker 5x nach; mein problem ist nur, dass das muster sich am anfang nicht so wellt, wie im Video. Ist das normal?

    Lg

    [Antwort]

    Reply to this comment
  2. Babs Februar 5, 13:29

    Hallo Elizzza
    einfach Klasse
    danke für die Hilfen
    sehe gerne auf deiner Seite nach
    lieben Gruß
    babs

    [Antwort]

    Reply to this comment
  3. Sonja Juni 18, 17:17

    hallo elizzza!
    Danke für deine schnelle Antwort!!
    Aber dann habe ich doch immer mehr Maschen auf der einer Nadel.
    Irgendwie bekomme ich das nicht hin.
    Bei mir sind immer Maschen dazu gekommen.
    wenn ich nur 3×2 Maschen immer zusammenstricke und dann 7 Maschen links stricke komme ich immer auf mehr maschen auf meiner nadel.
    Und das kann doch nicht sein.Habe mir das Video bestimmt heute 10 x angeschaut und komme immer auf das gleiche ergebnis.
    Was soll ich jetzt machen?????
    Bitte Antworte mir!!Ich verzweifele!!!!!!!!!!!!
    Lieben gruß Sonja

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Juni 18th, 2009 20:26:

    Liebe Sonja,
    ich hab’s jetzt extra nochmals nachgestrickt und kann keine Masche zuviel entdecken.

    Der Musterrapport ist 13 Maschen breit, auf dem Video stricke ich 2 x den Rapport, schlage also 26 Maschen + 2 Randmaschen an.

    Nach der 1. Musterreihe (4 Re, 5 x U+1Re, 1U, 4 Re) ergeben sich sowohl rechnerisch als auch tatsächlich 38 Maschen + 2 Randmaschen auf der Nadel.
    Nach der 3. Musterreihe (3 x 2 zus, 7 Li, 3 x 2 zus) hast Du sowohl rechnerisch als auch tatsächlich wieder 26 Maschen + 2 Randmaschen auf der Nadel.

    Die “Wellen” ergeben sich ja daraus, dass Du in der 1. Musterreihe Maschen zunimmst und somit mehr Maschen auf der Nadel hast als Du angeschlagen hast. Diese werden in der 3. Musterreihe aber auch wieder abgenommen.

    Hast Du es mal mit wenig Maschen probiert (also z.B. so wie im Video mit 26 Maschen)?

    Liebe Grüße
    eliZZZa

    [Antwort]

    salle Antwort vom Dezember 19th, 2011 19:53:

    Hallo Eliza,
    tolle Videos! Immer gut erklärt! Ich hole mir oft ein paar Anregungen von dir. Das klappt auch eigentlich immer gut ohne nachfragen zu müssen.

    Jetzt würde ich aber zu gerne eine Mütze mit diesem Muster stricken, deren Bund aber natürlich gerade ist. Kannst du mir sagen, wie ich solche Wellen sozusagen “aufbauen” kann? Denn bei dir kringelt sich der Rand ja.

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Dezember 19th, 2011 21:28:

    Liebe @salle,

    ganz am Anfang vom Video siehts Du ein rotes Strickstück.
    Dieses wurde mit einem Bündchenmuster begonnen, die Wellen ergeben sich sehr schnell, wenn Du ein paar Runden im Wellenmuster strickst

    LG Lila

    [Antwort]

    salle Antwort vom Dezember 30th, 2011 01:11:

    @Lila, Danke für die schnelle Antwort! Leider war das nicht, was ich meinte. Bei diesem Ärmel im Video entsteht ja eine Ausbeulung. Ich habe das jetzt mal für Dumme so gelöst, dass ich zuerst einen geraden Teil gestrickt habe, der sozusagen in Wellen endet (letzte Reihe unterbrochen), und daran dieses Muster angenäht habe. Jetzt gibt es keine Beulen, aber einen unschönen Übergang. Ich kann mir leider nicht so gut visualisieren das ich machen müsste um das in einem hinzukriegen.
    Vielleicht kann mir ja noch jemand bei der Frage helfen, obwohl ich mich schon so durchgekämpft habe;)
    Viele Grüße,
    salle

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Dezember 30th, 2011 07:21:

    Liebe @salle,

    welches Video meinst Du, in diesem Video sehe ich keinen Ärmel.

    LG Lila

    [Antwort]

    Reply to this comment
  4. Sonja Juni 18, 11:48

    Hallo eliZZZa
    Wie muß ich die Umschlagmaschen in der zweiten Reihe stricken?
    Stricke ich Sie auch links?
    Habe mir das Video ein paar male angeschaut und mitgestrickt weiß aber nicht wie die Umschläge in der zweiten reihe gesrickt werden.
    Ich hoffe das ich bald antwort von Dir bekomme.
    Lieben gruß
    Sonja

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Juni 18th, 2009 15:15:

    Liebe Sonja,
    das Muster besteht aus 6 Reihen, ein Rapport besteht aus 13 Maschen. Und so wird’s gemacht (wenn Du in Hin- und Rück-Reihen strickst):
    1. Reihe: *4 rechte Maschen, 5 x (1 Umschlag, 1 rechte Masche), 1 Umschlag, 4 rechte Maschen*; von * bis * immer wiederholen
    2. Reihe: Alle Maschen links
    3. Reihe: *3 x (2 Maschen links zusammenstricken), 7 linke Maschen, 3 x (2 Maschen links zusammenstricken)*; von * bis * wiederholen
    4. und 5. Reihe: Alle Maschen rechts
    6. Reihe: Alle Maschen links

    Also eigentlich musst Du nur bei 2 Reihen ein bißchen aufpassen und zählen…

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  5. Katharina Februar 26, 23:14

    Oha, jetzt wirds anspruchsvoll… ich freu mich schon so auf meinen freien Sonntag :) Und vorher kaufe ich mir “unverbundene” Nadeln. Dieser ewige Kampf mit dem Verbindungsteil geht mir auf den Nerv :)

    Mach weiter so, Elizzza!

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Februar 27th, 2009 01:06:

    Liebe Katharina,
    jaja, Nadeln kann man nie genug haben – soll ich zählen?;o)) Da gibt es Nadelspiele in Metall und Bambus und natürlich die genialen KnitPicks (die es jetzt ja auch als Nadelspiel gibt) in allen erdenklichen Stärken und dann Rundstricknadeln mit diversen Seil-Längen und Spitzen, KnitPicks satt und dann noch lange Nadeln, die allerdings schon ein bißchen nostalgisch anmuten aus der “VOR-Rundstricknadel-Ära”… Die Verbindungsseile sind wirklich nervig, außer bei Knitpicks, da sind sie schön weich und stören nicht…
    Und apropos anspruchsvoll – da sind noch ein paar Steigerungsstufen möglich, haha. Ich leite Euch ganz unauffällig zur hohen Kunst der raffiniertesten Strickmuster hin >;o))
    Alles Liebe
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  6. Steffi Februar 26, 09:06

    Hallo,

    oh nein, wie peinlich! Hier wird das ja erklärt mit dem Umschlag! Dann bekomme ich es vielleicht doch hin…
    Liebe Grüße,

    Steffi

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Februar 26th, 2009 12:57:

    Hallo Steffi,
    hier eine Kurzfassung, was Du beim Wellenmuster beachten musst, wenn Du rund strickst:
    1. Runde Muster wie im Video
    2. Runde alle Maschen rechts (im Video links)
    3. Runde Muster wie im Video
    4. Runde alle Maschen links (im Video rechts)
    5. Runde alle Maschen rechts (im Video rechts)
    6. Runde alle Maschen rechts (im Video links)
    Das mit dem Faden mitstricken bei Runden werde ich in einem Video erklären.
    Alles Liebe
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  7. steffi Februar 25, 21:10

    Hallo liebes
    danke für das schöne Muster bzw. für das Video :) so kriege sogar ich das hin*grins* :D
    seidem ich deine Seite gefunden habe kann ich garnicht mehr aufhören rumzuprobieren :)
    LG STeffi

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Februar 26th, 2009 02:16:

    Liebe Steffi,
    seitdem ich die Site mache, kann ich auch nicht mehr aufhören >;o) Hab ja vorher auch schon exzessiv gestrickt, aber nun hat diese Leidenschaft einen doppelten Sinn – ich kann sie (mit-)teilen und anderen damit Freude machen. Da macht’s gleich doppelt so viel Spaß (wenn das möglich ist >;o)
    Alles Liebe
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
View comments

Write a comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Suchen

Suchbegriffe

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,