Baby Booties “Lily” 1 * Bündchen & Schaft

| 14. Februar 2009 | 3 Kommentare

Das zeigt Dir, wie Du diese Babystiefelchen anfertigst, die Du nach dem auch filzen kannst. Im ersten Teil gibt es die Anleitung für ein krauses Bündchen und den Schaft mit einer Lochrunde, durch die später ein Bändchen eingezogen werden kann.Ich habe dafür “Filzwolle” von ONline verwendet und mit Nadeln 4mm angeschlagen, danach mit einem Nadelspiel 3mm weiter gearbeitet.

Suchbegriffe: , , , ,

Mehr Beiträge in der Kategorie: : Socken stricken, Stricken für Babys, Strickvideos

Kommentare (3)

Trackback URL | Kommentare fü diesen Beitrag abonnieren

  1. FaraFu sagt:

    Hallo :-)

    Sitze strickbereit vorm Pc und stelle fest, dass wenn ich 24 Maschen anschlage, die Schuhe nicht mal einem Neugeborenen passen würden, das Doppelte allerdings zu groß wäre. 32 Maschen wären für meine Schuhe optimal, aber dann weiß ich nicht, wie ich deine Maschenangaben umrechnen kann? Weißt du Rat?

    Vielen Dank im Voraus!

    [Antwort]

  2. Auroraa73 sagt:

    wie rechne ich die maschenzahl für grßere socken?

    [Antwort]

  3. Hedi sagt:

    Hallo,
    kannst du mir erklären wie das mit dem Filzen geht? Gibst du die fertigen Stiefel dann einfach in die Waschmaschine und dann? Wie sehen die denn dann aus, hast du vielleicht ein Foto?
    Danke!
    LG
    Verena

    [Antwort]

Hinterlasse einen Kommentar

Werde Fan von nadelspiel!schliessen
oeffnen