Socken stricken 6. – Fußteil & Spitze

eliZZZa
By eliZZZa Januar 18, 2009 23:24

Sockenlehrgang 6. Teil

Den Endspurt zu Deinem Meisterwerk schaffst Du nun schon fast mit geschlossenen Augen >;o)

Fußteil

Für den Fußteil strickst Du so viele Runden wie in der Sockentabelle angegeben – und zwar ausschließlich .

Abnahmen für die

Auch hier siehst Du wieder in der Sockentabelle nach, in welchem Rhythmus Du abnehmen musst.

Abgenommen wird jeweils zwischen 1. und 2. Nadel und zwischen 3. und 4. Nadel.

  • Ende der 1. Nadel: Die 3.letzte und vorletzte Masche rechts zusammenstricken, letzte Masche rechts abstricken.
  • Anfang der 2. Nadel: Die 1. Masche rechts , die 2. und 3. Masche rechts überzogen zusammenstricken (1 Masche rechts abheben, 1 Masche rechts , mit der linken Nadel die gehobene Masche über die gestrickte ziehen).
  • Ende der 3. Nadel: Wie Ende der 1. Nadel
  • Anfang der 4. Nadel: Wie Anfang der 2. Nadel

Wiederhole die Abnahmen laut Sockentabelle so lange bis Du auf jeder der 4 Nadeln nur mehr je 2 Maschen übrig hast. Auch diese werden noch zusammengestrickt und zwar so, dass zuletzt auf 2 Nadeln je 2 Maschen bleiben.

Ziehe durch diese 4 Maschen den Strickfaden mit der Häkelnadel durch. Vernähe den Faden sorgfältig an der Innenseite.

Toll hast Du das hingekriegt!!!

Teilen : Share on FacebookShare on PinterestShare on GooglePlusShare on TwitterShare on Linkedin
eliZZZa
By eliZZZa Januar 18, 2009 23:24
Write a comment

123 Comments

  1. Dani Mai 13, 17:15

    Hallo allerseits,

    Vorab ein großes Danke für diese tollen Anleitungen!
    Eine Frage zur Sockentabelle hätte ich dennoch.

    Und zwar hat sich bei mir gezeigt das entweder meine Füße oder meine Socken seltsam sind. Brauche in der Länge 24cm, also Größe 37, obwohl ich 38 in Schuhen trage, in der Weite sind 56 Maschen noch etwas weit, obwohl die doch schon eine kleinere Größere wären. Wie gleiche ich das aus? Stricke mit Nadel 2,5 und vierfädiger Wolle, Maschenprobe ergibt 28M x 40 Runden. Mein Umfang ergibt ergo 20 cm, die zu weit sind, obwohl mein Maßband 22cm gemessen hat. Nun bin ich ganz verwirrt…
    Vielleicht hat jemand eine Idee? Wenn die Tabellen mir nicht passen ist das ja evtl auch bei anderen so? Wie kann man dann für Bekannte Socken stricken?

    Schonmal tausend Dank für eine Antwort!

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Mai 14th, 2014 08:33:

    Liebe @Dani,

    Füsse sind sehr unterschiedlich, die Sockentabellen können also nur Richtwerte geben. Dazu kommt, dass Gestricktes sehr dehnbar ist, was wiederum das genaue Messen erschwert.
    Und dann kommt noch dazu, dass bei Socken jeder so seine Vorlieben hat. Ich mag meine Socken enganliegend, meine Schwester dagegen mag sie locker am Fuß.
    Für meine Socken habe ich Erfahrungswerte, Socken für andere stricke ich nach Tabelle und bisher haben alle Socken gepasst.
    LG Lila

    [Antwort]

    Reply to this comment
  2. Angelika September 30, 16:53

    Hallo,

    ich finde die Sockenstrickanleitung klasse. Ist mit dem Video echt einfach nachzustricken.

    Ich stricke damit auch meine “Gäste-Hausschuhsocken”.

    Ich nehme 3 bis 4 verschiedene Wollreste und Stricke mit Nadelspiel Nr. 6.

    Für Kindersocken nehme ich 4 x 6 Maschen, für Erwachsene 4 x 8 Maschen (Schuhgrösse 38-42)

    [Antwort]

    Reply to this comment
  3. Frau Herzlich Dezember 15, 09:48

    So, die erste (Test)Socke ist fertig. Ich hätte nie gedacht das ich das jemals schaffen werde. Aber mit dieser tollen Anleitung war das überhaupt kein Problem. Ich mußte nur bei einigen Dingen umdenken, da ich krankheitsbedingt mehr als kräftige Füße habe. So habe ich festgestellt das für mich der ital. Anschlag die bessere Wahl ist.

    Danke für diese tolle Anleitung. Ich kann sie nur jedem empfehlen.

    LG Frau Herzlich

    [Antwort]

    Reply to this comment
  4. absolutebeginnerin Oktober 24, 09:20

    Hallo Nadelspielteam,
    hier meldet sich nochmal die reisende Strickanfängerin. Nachdem ich leider meine erste Babysocke in der Spitze irgendwie verhunzt hab, will ich nicht resignieren, sondern es direkt mit großen Socken in Größe 39 versuchen. Allerdings habe ich hier nur ein Nadelspiel in 3,0 und Sockengarn von Regia (4-fädig) zur Verfügung. Dabei war ich gestern auf dem Markt und dort fand ich allerdings nur ganz, ganz dünne Nadeln unter 2,0. Auf jeden Fall weiß ich jetzt nicht genau, wieviele Maschen ich am besten anschlagen soll?
    Zwar hab ich keine Vergleiche, aber ich würde mal behaupten, dass ich normal stricke also weder besonders locker, noch besonders fest. An welcher Größe orientier ich mich am besten? Habt ihr vielleicht einen Tipp?
    Liebe Grüße aus Ulan-Bator

    Anna

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Oktober 24th, 2011 11:49:

    Liebe @absolutebeginnerin,
    die Tabellen geben bei 6-fädiger Sockenwolle 48 Maschen für Größe 38/39 vor, bei 4-fädiger 60 Maschen. Ich würde also mal mit 52 Maschen testen. Strick einfach ca. 20 Runden und zieh dir das Strickstück dann über den Vorderfuß, wenn es da gut sitzt kannst Du weiterstricken, wenn nicht, kannst Du gut abschätzen ob Du ein paar Maschen mehr oder weniger brauchst. Ich wünsch Dir gutes Gelingen mit den Socken und weiterhin eine Gute Reise.
    LG Lila

    [Antwort]

    Reply to this comment
  5. doris Juli 27, 15:12

    Liebe EliZZZa,

    Was Du nicht alles kannst oder gelernt hat, ich staune voller Bewunderung! Du kannst stricken wie eine Göttin, und bist eine begnadete Didaktikerin. Das alles elektronisch kompetent aufbereitet. Ich lerne von dir noch und nöcher.. und sammle dabei Glücksgefühle en masse. Vielen Dank für alles was Du uns tust und uns schenkst.
    Liebgruss aus Basel Doris

    [Antwort]

    Reply to this comment
  6. Sabrina de Vries Juni 23, 09:12

    Hallo eliZZZa!
    Oh wie toll. Danke für die super Anleitung. Hat sofort alles geklappt. Und es sieht wirklich toll aus. Hab vorher auch nicht geübt. Direkt alles gekauft und losgelegt.  Jetzt werd ich meiner Tochter die aller ersten Socken stricken. Bin begeistert und noch viele Sachen nachmachen… Glaub bald werd ich dann auch mit dem Häkeln anfangen…
    Mein Mann war auch begeistert. (nachdem er mit schmunzeln gertig war)Er wünscht dich so ne Socke für seine Golfschläger. Vielleicht hast Du ja auch nen kleinen Tipp für mich…;-)
    Hab noch ne wunderschöne sonnige Woche
    Liebe Grüße
    Sabrina

    [Antwort]

    Sabrina de Vries Antwort vom Juli 28th, 2011 07:17:

    @Sabrina de Vries,

    [Antwort]

    Reply to this comment
  7. Lisa Januar 6, 23:55

    Hallo zusammen

    Die Seite ist echt super, danke!
    Nun habe ich noch eine Frage. Beim Abnehmen an der Spitze der Socke wird ja auf der 1. und 3. Nadel sowie auf der 2. und 4. Nadel nach der gleichen Art (zusammenstricken bzw. überziehen) abgenommen. Somit sieht schlussendlich von oben der Socken aussen und innen vom Fuss nicht gleich aus, da die verschiedenen Abnahmearten verschiedene Muster generieren. Warum wird nicht eifach bei der 1. und 4. Nadel zusammengestrickt und auf der 2. und 3. Nadel übergezogen?

    Danke für mögliche Antworten.
    Grüsse

    [Antwort]

    Reply to this comment
  8. ALex Dezember 8, 09:40

    Hallo,
    also auch ich bin begeistert von den Strickanleitungen, hab seit der Schule nicht mehr gestrickt und habe mit den ANleitungen von Dir zwei schoene Socken hinbekommen die ich jetzt noch vernaehen muss und die dann zu Huettenschuhen verarbeitet werden.
    EIne Frage hab ich noch: ich finde die Socken ziemlich “spitz” vorne, das gefaellt mir nicht so gut. Ich habe selbst viele Socken die meine Oma damals gestrickt hat und die haben alle eine schoen stumpfe Spitze, die sieht so aus als waeren vorne noch 6 Maschen wo der SOcken aufhoert. Hast du eine Ahnung wie man so eine “stumpfe Spitze” strickt??? Das waer mir eine grosse Hilfe fuer das naechste Paar. Bin naemlich jetzt Strockenstricksuechtig und will gleich noch die Bumerangferse ausprobieren.
    Gibt es da eigentlich Tipps welche Ferse fuer welchen Socken besser geeignet ist??
    LG
    ALex

    [Antwort]

    Reply to this comment
  9. Maria Dezember 5, 00:07

    Hallo,

    vielen Dank für die tolle Seite. Habe gerade meinen ersten Socken fertig. Jetzt stellt sich allerdings die Frage, wie ich vernähe. Die Spitze soll ja innen vernäht werden oder? Sonst ist es vorne ja so spitz. Für einen Tipp wäre ich dankbar.

    LG
    Maria

    [Antwort]

    Reply to this comment
  10. Knochenpolka November 7, 10:54

    Einen schönen Sonntag Morgen =)

    Also als erstes muss ich sagen, dass ich echt begeistert von deinen Arbeiten und Anleitungen bin…Hab bis jetzt meine erste Socke (bis auf die Spitze) gestrickt….da liegt aber auch schon das Problem. Ich lese ständig in der Sockentabelle wenn es um die Spitze geht >> jede 2. Runde,jede 3. Runde etc << was ist denn damit gemeint??? ab wann fang ich denn an zu zählen??? Icch erkenne aus der Tabelle nicht ab wann ich wieder nur rechte MAschen stricke und wann ich wieder anfange Maschen ab zu nehmen.

    [Antwort]

    KaFoe

    KaFoe Antwort vom November 7th, 2010 16:03:

    @Knochenpolka, Hallo,

    schau mal etwas weiter oben, dort ist ein Link, dort wird eine einfache Spitzenvariante von mir erklärt.

    Wenn du dir nicht sicher bist wann und an welchen Stelle du 2 Maschen zusammenstricken soll mach dir doch eine Sicherheitnadel bei der ersten Abnahme.

    LG

    Karin

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Januar 14th, 2012 11:46:

    Liebe @Knochenpolka,

    dies Frage ist schon öfters gestellt und wurde oben in den vorigen Kommentaren auch beantwortet.

    LG Lila

    [Antwort]

    Reply to this comment
  11. Angel Oktober 16, 08:38

    Liebe eliZZZa!

    Vielen Dank für diese super tolle Seite.

    Ich dachte, nie einen Strumpf stricken zu können, da ich mit den üblichen Strickanleitungen nie zurecht gekommen bin.

    Bis ich diese Seite entdeckt habe!

    Jetzt hab ich mein erstes Paar fertig :-)

    Also nochmals vielen Dank für die Mühe!

    Viele liebe Grüße
    Angel

    [Antwort]

    Reply to this comment
  12. Dagmar April 3, 14:46

    Hallo Elizzza!
    Habe mich heute an die Bumerangferse gewagt. Ich stricke erst seit einem 1/2 Jahr Socken und die Bummerangferse habe ich bisher nicht kapiert. Dank Deines tollen Videos ist bei mir der “Groschen” gefallen. Allerdings habe ich auch das “Lochproblem” an einer Seite, aber das nähe ich einfach zu.
    Herlichen Dank und Frohe Ostern
    Dagmar

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Juli 7th, 2010 02:08:

    Liebe @Dagmar,
    super, dass Dir die Bumerangferse gelungen ist! Sehr vernünftig, die Lücke einfach zu vernähen. Du wirst sehen, je mehr Übung Du kriegst, desto kleiner wird das Lochproblem. Hauptsache, Du weißt Dir zu helfen!

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  13. KaFoe Februar 27, 15:57

    Hallo Moni,

    gemeint ist das du die restlichen Maschen die du auf deiner Nähfaden hast, mit der Nähnadel durch die Öffnung stecken, die Socke auf links ziehst, die Öffnung vorsichtig zusammen ziehst und vernähst.

    Ich hoffe ich konnte dir einigermaßen erklären, wie die Socke beendet wird.

    LG

    Karin

    [Antwort]

    Moni Antwort vom Februar 27th, 2010 17:17:

    @KaFoe,
    Hallo Karin,
    danke, das hat mir schon sehr geholfen.

    Wie ist es eigendlich am Ende mit den jeweils 2 Maschen auf jeder
    Nadel, hat man die Gleichzeitig oder sind zum schluss verschieden
    viele Maschen auf jeder Nadel. Die Tabelle verstehe ich auch nicht.
    Vieleicht habe ich auch deswegen eine Spitze an meiner Socke?

    Das ist die antwort auf Sockengröße 22/23. Kopiert aus einer oben
    abgegebenen Antwort.
    Kann ich das auf alle Sockengrößen anwenden?

    1. Runde mit Abnahmen
    3 Runden ohne Abnahmen
    4. Runde mit Abnahmen
    2 Runden ohne Abnahmen
    7. Runde mit Abnahmen (das ist eine 3. Runde mit Abnahmen nach den letzten Abnahmen)
    1 Runde ohne Abnahmen
    9. Runde mit Abnahmen (das ist eine 2. Runde mit Abnahmen nach den letzten Abnahmen)
    1 Runde ohne Abnahmen
    11. Runde mit Abnahmen (das ist eine 2. Runde mit Abnahmen nach den letzten Abnahmen)
    1 Runde ohne Abnahmen
    13. Runde mit Abnahmen (das ist eine 2. Runde mit Abnahmen nach den letzten Abnahmen)

    Man ist das schwer, die Bumerangferse war ja richtig leicht.
    Viel liebe Grüße
    Moni

    [Antwort]

    KaFoe

    KaFoe Antwort vom Februar 27th, 2010 17:55:

    @Moni,

    Hallo Moni,

    schau mal hier:

    http://www.nadelspiel.com/2009/06/28/katrin-diese-socken-sind-spitze/

    hier habe ich beschrieben wie man eine einfach Spitze stricken kann. Diese Art benutze ich bei allen Socken ob groß oder klein.

    Auf allen Nadel sollte am Ende die gleiche Maschenanzahl vorhanden sein. Wenn nicht ist auch nicht schlimm, dann hast du irgendwo einmal zu viel Abgenommen.

    Sollte es dich nicht stören dann lass es so.

    LG

    Karin

    [Antwort]

    Reply to this comment
  14. andré Februar 27, 14:53

    hallo elizzza,
    ich stricke grad meine 1. socke. die klippen der lückenlosen bumerangferse hab ich -dank deiner ausgezeichneten (!) anleitung im video- schon gut umschifft. jetzt naht eine neue herausforderung: die bandspitze.

    mein problem ist: ich stricke mit etwas dickerer wolle (nadelstärke 5; 13 maschen pro nadel)und nun verheddere ich mich in den sockentabellen. obwohl ich ne schuhgröße 43/44 habe, muss ich mich bei den abnahmen doch sicher in deiner tabelle eher an der anzahl der maschen auf der nadel orientieren, oder?
    (also in deiner tabelle in der spalte für schuhgröße 26/27; 13 maschen…)

    schwierigkeit nr. 2: ich kann noch nicht einschätzen, wie breit der teil werden wird, in dem die abnahmen für die spitze gemacht werden -und ich weiß nun nicht genau, wie lang ich den fußteil stricken muss.
    hmm. ich hoffe, ich hab das einigermaßen verständlich formuliert. wär schön, wenn du nen tipp für mich hast.

    sei gegrüßt!
    andré

    [Antwort]

    Reply to this comment
  15. Moni Februar 26, 19:54

    Hallo Elizzza,

    deine Seite ist super.

    Also, bin totaler Anfänger. Mit Handarbeiten hatte ich nie was zutun.
    Man sagt ja nicht umsonst “je Älter desto verrückter”.
    Seit einer Woche Strick ich nun, habe einen Schal fast fertig (rollt sich nur an den Seiten ein und dann habe ich mich an die Socke ran gemacht (grins).
    Die Socke ist heute fertig geworden (dank deiner Videos).
    Mein Socke sieht vorne aber etwas ulkig aus, nicht rund.
    Kann ich dir Bilder mailen? Kann ich schlecht erklären.

    “Vernähe den Faden sorgfältig an der Innenseite”. Heißt das innen im Socken?. Und was mache ich mit der Schlaufe?

    Viel liebe Grüße
    Moni

    [Antwort]

    Reply to this comment
  16. Sarah Februar 16, 20:11

    Hallöchen!

    Ich bin ein totaler Sockenanfänger.
    Habe das erste mal Stricknadeln in der Hand.Durch die Videos
    habe ich alles super gut verstanden und bin in eine Stricksucht geraten.
    :-)
    Das einzige was ich überhaupt nicht verstehe ist das Abnehmen an der Spitze.Ich stricke in der Größe 44/45.
    Einen Strumpf habe ich schon fertig gestrickt.Habe allerdings das mit der Abnahme Freischnauze gemacht.1 Runde abnehmen,2Runden glatt und das habe ich so lange gemacht bis ich nur noch die Hälfte der Maschen auf der Nadel hatte.Dann habe ich jede Runde abgenommen.Der Strumpf sieht gar nicht so schlecht aus.Ich weiß nur nicht ob er passt.
    Es wäre super nett wenn mir jemand eine ganz ausführliche Erklärung schicken könnte.

    Danke
    VLG Sarah

    [Antwort]

    Reply to this comment
  17. Daniela Februar 6, 21:23

    Hi Elizza

    danke für dieses tolle Video! Ich habe eine Frage – und zwar habe ich schon, nach deiner Anleitung, Fäustlinge gestrickt, da gab es diese wirklich supertolle “unsichtbare Naht” und du sagtest im Video, das wäre auch eine schöne Möglichkeit für Socken.

    Wie kombiniere ich denn dann die Socke mit der unsichtbaren Naht? Ich muss ja dann anders abnehmen, nehme ich an? Für meine Füße wär das denk ich unproblematisch, da ich eher breitere Füße hab *grübel*

    Liebe Grüße
    Daniela

    [Antwort]

    Reply to this comment
  18. haslmaus Januar 25, 22:29

    Hallo eliZZZa,

    erstmal muß ich mich für die tollen Anleitungen bedanken. Ich habe seit mindesten 20 Jahren nicht mehr gestrickt. Irgendwie stricken jetzt alle Socken und ich habe mir gedacht, ich probiers mal aus und stricke für meine kleine Zwetschke auch welche.

    Dank deiner tollen Anleitung habe ich auch bei ersten Mal alles super hinbekommen. Ich habe es mit der Bumerangferse probiert und wie in der Anleitung mit 8 Maschen pro Nadel gestrickt. Nun stehe ich aber doch vor 3 kleineren Problemchen.

    Meine Zwetschke hat erst Schuhgröße 18. Leider fängt die Tabelle erst bei 22/23 an.
    Sind die Angaben in der Sockentabelle für das Fußteil und das Fußteil ohne Spitze identisch, wenn man die Bumerangferse strickt?
    Welcher Schuhgröße entspricht denn deine Videosocke mit den 8 MAschen pro Nadel bzw. wie lange sollte sie bis zur Abnahme der Spitze von der Ferse gemessen sein, damit die dann später paßt, wenn meine Zwetschke reingewachsen ist?

    liebe Grüße aus Tirol
    haslmaus

    [Antwort]

    Reply to this comment
  19. SchwesterS Dezember 27, 19:46

    Hallo Elizzza,
    deine Seite ist echt super.
    Bin gerade dabei meine ersten Söckchen (Größe 22/23) für meinen Neffen zu stricken. Leider ist mir nicht so ganz klar wieviele Reichen ich für den Fußteil nun stricken muss. In der Anleitung heißt es “Für den Fußteil strickst Du so viele Runden wie in der Sockentabelle angegeben — und zwar ausschließlich rechte Maschen.” Diese Angabe kann ich leider in der Sockentabelle nicht finden.
    Ich wäre dir für eine schnelle Hilfe sehr dankbar.

    Lieben Gruß

    SchwesterS

    [Antwort]

    KaFoe

    Karin Antwort vom Dezember 28th, 2009 11:40:

    @SchwesterS,

    Hallo SchwesteS,

    ich bin zwar nicht Elizzza, aber vllt kann ich dir helfen.

    In meinem Socken-Kompass ist bei der Bumerangferse Fusslänge 11,5 cm und eine Gesamtlänge von 14,5 angegeben, vllt hilft Dir das erstmal weiter.

    Liebe Grüße

    Karin

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Januar 9th, 2010 01:48:

    Liebe @SchwesterS,
    Kathrin war ja so lieb mit einer Antwort einzuspringen, in unserer Sockentabelle ist der Fußteil in Zentimetern angegeben. So ist das gemeint “so viele Runden wie … angegeben” ist daher mißverständlich, sorry.

    Hast Du die Söckchen nun fertig gekriegt?

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    SchwesterS Antwort vom Januar 15th, 2010 23:44:

    @eliZZZa,
    Hallo EliZZZa und Karin,
    erstmal vielen Dank für eure Anworten.
    Leider war es mir in den letzten Wochen nicht möglich die Socken zu Ende zu stricken, aber ich habe mir es für dieses Wochenende fest vorgenommen.
    Nochmals vielen Dank euch beiden.

    Lieben Gruß

    SchwesterS

    [Antwort]

    Reply to this comment
  20. Birgit Dezember 21, 17:32

    Liebe Elisabeth,
    ich finde meine Anfrage leider nicht wieder und denke Du hast sie wahrscheinlich gar nicht bekommen.
    Deshalb hier noch einmal:
    Erst einmal habe ich zu Weihnachten Socken gestrickt (zum Verschenken) fast ohne Loch.(Ist klar sind ja auch nicht für mich). Wenn ich mal wieder etwas Zeit habe schicke ich Dir mal wieder ein Pröbchen.
    Nun wollte meine Tochter aber gern ein Winterset, bestehend aus Schlupfschal, Mütze und Handschuhen. Und eben diese machen mir Probleme.
    Schal und Mütze sind fertig gar kein Problem. Aber wie verd….. bekomme ich den Daumen in die Fausthandschuhe?
    Die Anleitung aus einer Zeitschrift ist eine einzige Katastrophe.
    Weißt Du vielleicht Rat?
    Ich danke schon mal im Voraus und wünsche Dir und Deiner Familie ein gesegnetes Weihnachtsfest und alles Liebe und Gute für das Jahr 2010!!!
    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Januar 7th, 2010 09:47:

    Liebe @Birgit,
    Deine Anfrage war nicht verschollen, ich war nur sooo weit hintennach mit meinen Antworten, heute nachts habe ich mich immerhin bis zum 21. Dezember vorgekämpft ;)

    Mittlerweile gibt es eine Anleitung für Fäustlinge, Video dazu am Wochenende.

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  21. Point Dezember 11, 10:11

    Hallo,

    ganz ganz großes Lob für diese Seite. Einfach prima dass du dein Wissen so großzügig mit uns teilst und dir für jede Frage Zeit nimmst.
    Ich hätte jetzt auch mal eine. (Also ich könnte das wohl auch einfach mal ausprobieren aber bin grade im Weihnachtsgeschenkestrickstress und hab keine Zeit zum probieren ;) Und vielleicht weißt du ja schon ob das so funktioniert wie ich mir das denke:

    Wenn man die Fußspitze strickt ergibt sich ja nun mal mittig eine Spitze. (Also bei mir zumindest =) Besteht die Möglichkeit diese spitzeste Stelle zu verschieben (über den großen Zeh nämlich)? Ich dachte vll wäre das möglich indem man für die Spitze einfach die Maschen anders aufteilt. Also auf 3+4 mehr Maschen als auf 1+2 und dann halt abnimmt. (Auf 1+2 dann natürlich langsamer als auf 3+4)

    Viele Grüße (und danke danke für das tolle Viedeo zur Bumerangferse. Es klappt bei mir erfreulicherweise auch ohne Löcher =)!!
    Pünktchen

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Dezember 15th, 2009 04:11:

    Liebes Pünktchen,
    ich freu mich, dass es Dir hier so gut gefällt!
    Hm, das mit der Spitze näher am großen Zeh müsste ich auch erst ausprobieren. Aber mal so aus dem Bauch raus würde ich meinen, wenn Du an einer Kante “langsamer” abnimmst als an der anderen, dann müsste der eine Winkel steiler werden als der andere (war das nun verständlich?;o) und sich die Spitze sozusagen verschieben.
    Ich werde mir die Frage mal für den Sockenkurs nach Weihnachten vormerken…

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Point Antwort vom Dezember 19th, 2009 20:07:

    @eliZZZa, Ja sowas in der Art stelle ich mir vor. Falls ich vor dir mal dazu komme es auszuprobieren erzähl ich davon ;) Ansonsten freu ich mich über Erfahrungswerte dazu =)

    [Antwort]

    Reply to this comment
  22. 34Sternchen34 Dezember 10, 21:00

    Hach…..also,bin ja richtig froh,das ich nicht die einzige nudel bin,die das mit der spitze nicht schnaggelt!!!hihihihi….aber nach all den kommentaren,habe auch ich es jetzt begriffen.hatte ein probestück nach videoanleitung gestrickt,dann hatte ich eine angefangen und wollte größe 40 haben,aber nadelgröße 3 genommen…naja nach der ferse dachte ich es wird ein elefantenfuß,tja alles wieder auf,habe jetzt 14 maschen genommen.bin schon fast bei der spitze.
    allerdings werden meine socken sniekersocken,habe vorlauter-lauter vergessen,ein bein an der socke zu stricken,habe nach dem bündchen gleich mit der ferse angefangen,jo…als ich die ferse dann verstricken wollte,viel mir dann erst auf,das da ja noch was fehlt,,ups!,,.naja,habe einfach weitergemacht und sieht auch ganz gut aus.wenn sie fertig sind ,setz ich mal ein foto rein.
    lg tanja :heart:

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Dezember 15th, 2009 04:00:

    Liebe Tanja,
    das ist ja eine lustige Sockengeschichte ;) Vielleicht werden wir sowas mal sammeln “Meine erste Socke”…

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  23. Nadi November 9, 17:10

    Liebe eliZZZa,

    Meine erste Socke ist fertig!!! Yuchhuuu!!! Ich hatte dank deinen Videos kein Problem. Mit deiner beruhigenden Stimme und suuuppper Erklärungen, hat das fast wie von selbst funktionniert.

    Was würden wir nur ohne dich tun?! Vor einem Jahr habe ich nur rechts und links Maschen gekonnt und tausende von Schals und Pullunder gestrickt! Und jetzt : stricke ich viele viele Muster und jetzt sogar Socken. Wenn man mir das vor einem Jahr gesagt hätte, bevor ich Nadelspiel kannte, hätte ich das bestimmt nicht geglaubt.

    Du müsstest für deine suuuppper Arbeit hier eine Auszeichnung bekommen!!! Auf jeden Fall, von uns allen hier hast du sie. :kissing:

    Wenn die zweite Socke fertig ist, schicke ich dir mal ein Foto von meinem Meisterwerk.

    Bis dahin alles alles liebe, Nadi

    P.S. Ich glaube Socken stricken macht noch süchtiger, aber meine Männer freuen sich!!!

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Dezember 8th, 2009 21:08:

    Liebe Nadi,
    ich freu mich total über Deine Fortschritte – super, dass Du deine erste Socke fertig gekriegt hast! Danke für die Auszeichnung ;) Und freu mich schon auf die zweite Socke. Das glaub ich, dass Deine Männer begeistert sind!

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  24. Schuschi November 8, 20:26

    Liebe elizza,

    jetzt muss ich mich auch mal zu Wort melden, nachdem ich seit fast 3 Wochen täglich auf dieser wunderbaren Website surfe!
    Mich hat es auch über die Socken hier her verschlagen. Nach dem ich letztes Jahr etwa 10 Schals gestrickt habe, wollte ich dieses Jahr ein neues Projekt in Angriff nehmen.
    Zugegeben, meinen ersten Socken hab ich so ungefähr 3 mal wieder aufgeribbelt, aber das war meine Dusseligkeit, weil mir Maschen verlorengegangen sind….
    Aber noch leichter, als mit den tollen Videos geht es ja wirklich nicht!
    Beim nächsten Paar wollte ich mich an die Bumerangferse wagen…

    So ganz nebenbei hab ich auch schon Herzen gefilzt, Blumen und Weihnachtssterne gehäkelt. Alles, dank elizza :-)

    Nochmal tausend Dank und ganz liebe Grüße aus Düsseldorf!
    Katja

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Dezember 8th, 2009 20:51:

    Liebe Katja,
    ich freu mich, dass Du hier so viele Anregungen findest und schon so viele Sachen nachgearbeitet hast!

    Alles Liebe aus Wien,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  25. Julie Oktober 20, 12:07

    Ich merke mir das mit dem Abnehmen an der Spitze eigtl. immer so: Einmal abnehmen, drei Reihen ohne Abnahme, einmal abnehmen, zwei Reihen ohne Abnahme, einmal abnehmen, eine Reihe ohne Abnahme, ab jetzt jede Reihe mit Abnahme bis Ende. Da muss man sich nicht viel merken, nur das “3,2,1”. Und das mache ich bei jeder Sockengröße so. :-)

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Oktober 31st, 2009 06:00:

    Liebe Julie,
    das ist eine super “Eselsbrücke”, muss ich unbeding probieren!

    Danke & alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  26. SaBiene Oktober 19, 11:56

    Liebe eliZZZa,
    habe soeben meine erste Socke fertiggestellt! Hat dank Deiner Videos zu Bumerangferse und Spitze sehr gut geklappt!

    Vielen Dank sagt
    SaBiene

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Oktober 31st, 2009 05:19:

    Super, SaBiene!
    Willkommen im Club der Sockaholics ;) Wirst sehen, Socken stricken macht süchtig!

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  27. Lotte Oktober 5, 14:30

    Liebe eliZZa,

    dank deiner Homepage habe ich mich nach 25-jähriger Strickabstinenz mal an die Socken gewagt. Deine Videos lassen nichts zu wünschen übrig, es ist auch für einen “Sockenlaien” nicht schwierig nachzuarbeitn.
    Mein Problem ist, dass ich einen schmalen Fuß habe und die Socke in Gr.37 viel zu breit war. Habe wie in der Tabelle 60M aufgenommen. Der Fersensteg ist viel zu hoch und der Fuß zu breit, habe wie im Video glatt rechts gestrickt. Kann der F-steg auch niederer gemacht werden, oder muss ich da die Maschenzahl ändern, damit der Fuß schmäler wird?
    Wäre super, wenn mir jemand helfen könnte.

    Lotte :lying:

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Oktober 11th, 2009 05:02:

    Liebe Lotte,
    das freut mich aber, dass Du nach so langer Abstinenz wieder zum Nadelspiel gegriffen hast ;)
    Nachdem was Du schilderst, würde ich vorschlagen, dass Du es mit Größe 35 versuchst, aber bei der Fußlänge die Angaben für Größe 37 verwendest. Das müsste dann hinkommen. Damit wird der Fersensteg weniger hoch und der Fuß auch weniger breit.

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  28. silvana September 30, 18:09

    Hallo eliZZZa!

    Ich bin ja so froh deine Seite gefunden zu haben. Die Erklärungen in meinem Anfängerbuch haben mich fast zum Wahnsinn getrieben,aber mit deinen Videos ging es super. Nur das mit der Spitze hatte ich nicht verstanden, doch die Antwort hier gefunden. Naja meine Socken sind auch so fertig geworden, aber das nächste Mal wirds noch besser.
    Danke!

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Oktober 2nd, 2009 01:45:

    Liebe Silvana,
    na Gott-sei-Dank habe ich Dich vor dem Wahnsinn gerettet ;) Ja, bei den Socken macht’s – wie bei vielen Dingen im Leben – die Übung…

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  29. KaFoe September 29, 15:25

    Hallo pizzalina,

    schaumal hier:

    http://www.nadelspiel.com/2009/06/28/katrin-diese-socken-sind-spitze/

    hier ist eine einfache Version einer Fußspitze. Ich stricke meine Socken immer so.

    LG

    Karin

    [Antwort]

    Reply to this comment
  30. pizzalina September 29, 15:06

    Sorry, aber ich finde die Tabelle auch mehr als verwirrend, wenn ich ehrlich bin! Es ist leider nicht klar, was mit 1x, 3x, 7x etc. gemeint ist. Warum ist 4. Runde, 3. Runde etc. in umgekehrter Reihenfolge?? Es wäre wirklich klasse, wenn das genauer erklärt werden würde!!

    Bis hier her hat das ganze Stricken nämlich super geklappt, aber jetzt ist es einfach nur konfus!

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom September 29th, 2009 15:27:

    Liebe Pizzalina,
    bitte sieh Dir die Kommentare und Antworten auf dieser Seite an, das sollte Dir weiterhelfen:
    http://www.nadelspiel.com/2009/02/08/sockentabelle-neu/

    Wenn Du dann noch Fragen hast, schreib bitte nochmals!
    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  31. frike September 25, 17:42

    Hallo elizzza!
    Jetzt habe ich alle Beiträge gelesen, und bin immer noch zu dumm das System mit den Abnahmen auf Größe 40/41 anzuwenden.
    Ich kann die ja mal meine Art, wie ich es deute, schildern:

    1. Runde Abnahme
    2. Runde Glatt
    3. Runde Glatt
    4. Runde Abnahme
    5. Runde Glatt }
    6. Runde Glatt }und diesen Schritt 2x, also 8.,9. u. 10. genauso
    7. Runde Abnahme }
    8. Runde Glatt
    9. Runde Glatt
    10. Runde Abnahme
    11. Runde Glatt }diesen Schritt 4x, also 13+14,15+16 u. 17+18 genauso
    12. Runde Abnahme }
    13. Runde Glatt
    14. Runde Abnahme
    15. Runde Glatt
    16. Runde Abnahme
    17. Runde Glatt
    18. Runde Abnahme
    19. Runde ABnahme }diesen Schritt laut Tabelle 7x, also bis Runde 25

    und dann dürfte ich nur noch 2 Maschen pro Nadel haben, richtig?
    *puuh*

    Danke für deine Mühe, Grüße aus NRW, frike

    [Antwort]

    Reply to this comment
  32. JulietteMumm September 3, 15:28

    Hallo EliZZZa,

    wow, bald ist auch mein erster Socken fertig. Aber zwei Fragen bleiben bei mir noch offen:

    1. Brauch ich also zum Beenden jeder Strickarbeit eine Häkelnadel?

    2. Warum ist es wichtig auf der 2. und 4. Nadel rechts überzogen zu stricken? Macht das einen Unterschied?

    Liebe Grüße,

    JulietteMumm

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom September 3rd, 2009 15:34:

    Liebe Juliette,
    super! Da warst Du ja echt fleißig!
    1. Brauchst Du natürlich keine Häkelnadel, um eine Strickarbeit zu beenden. Du kannst einen Faden auch mit einer Stricknadel durch Maschen ziehen, mit einer Häkelnadel geht es aber ein bisschen einfacher.
    2. Die Maschen neben den Abnahmen neigen sich in eine Richtung, wenn Du rechts zusammenstrickst und in die andere Richtung, wenn Du “rechts überzogen” zusammenstrickst. Du kannst das ganz einfach an einem kleinen Musterstrickstück ausprobieren. Das nützt man z.B. auch bei manchen Ajourmustern. Es ergibt bei der Sockenspitze einen hübscheren Maschenverlauf.

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  33. Doreen August 4, 17:43

    Ich finde deine Seite total klasse. Ohne Deine Videos hätte ich das nie hinbekommen.
    Nachdem ich eine Babysocke gestrickt habe, habe ich nun einen Strumpf für mich beendet.

    Liebe Grüße
    Doreen

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom August 7th, 2009 03:31:

    Hallo Doreen,
    ich freu mich, dass ich Dir beim Socken stricken helfen konnte. Was für eine Art Strumpf strickst Du denn?

    Neugierig wie immer,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  34. Gaby Juli 8, 07:49

    Hallo eliZZZa,
    habe den schmaleren Fuss nach Deinem Tipp gestrickt und bin nun mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Die Abnahmen sehen jetzt sauber aus.

    Liebe Grüße

    Gaby

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Juli 24th, 2009 23:59:

    Liebe Gaby,
    schön, dass es nun geklappt hat!

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  35. Mausepuppe Juli 4, 07:47

    Hallo eliZZa,

    erstmal lieben Dank für deine Anleitungen. Ohne dein Video der Bumerangferse hätte ich das nie hingekriegt, wusste einfach nicht, wie..

    Jetzt habe ich mal eine Frage. Vielleicht kannst Du mir helfen. Ich habe in einem Sockenjournal eine Socke mit doppelter Ferse, Sohle und Spitze gesehen. Das würde bei uns richtig Sinn machen. Leider werde ich aus der Anleitung mal wieder nicht wirklich schlau. Ich dachte, vielleicht weisst Du, wie man sowas strickt.

    Lieben Dank

    Iris

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Juli 24th, 2009 23:42:

    Liebe Iris,
    ich denke, Du meinst eine “verstärkte” Sohle. Ja, das ist eine gute Idee. Wenn ich demnächst wieder eine Sockenrunde einläute, dann werde ich an die doppelte Ferse, Sohle, Spitze denken.

    Alles Liebe inzwischen,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  36. Gaby Juni 24, 07:27

    Liebe eliZZZa,
    ich danke Dir für den Tipp. Manchmal kommt man nicht selbst auf so eine gute Idee. Kann mir das auch als”saubere” Lösung vorstellen und heute mal probieren. Ich berichte dann vom Ergebnis, vielleicht gibt es ja noch mehr Leute mit diesem Fußformat.
    Liebe Grüße,
    Gaby

    [Antwort]

    Reply to this comment
  37. KaFoe Juni 23, 13:33

    Hallo,

    ich stricke bestimmt schon 25jahre Socken, bei mir wird die Spitze wie folgt gestrickt(egal ob Baby oder Herrensocke).

    1. Runde eine Abnahme,
    2. Runde 1 mal ohne Abnahme über die ganzen Nadeln usw.
    bis ich nur noch die Hälte der Maschen auf der Nadel habe (also bei Größe 38/39 16 M pro Nadel auf 8 M pro Nadel.

    Dann weiter in jeder Reihe eine Anahme bis ich nur noch 2 Maschen pro Nadel habe.

    Mit einer Sticknadel nehme ich die restlichen Maschen auf und ziehe sie vorsichtig zusammen, ziehe den Faden durch die verbleibende Öffnung und vernähe den Faden und fertig ist die Spitze.

    Ich hoffe ich konnte euch helfen ohne langes Überlegen eine Spitze zu stricken.

    Liebe Grüße

    Karin Förster

    PS. hätte euch gerne die Spitze gezeigt, weiß aber nicht wie man ein Bild hier einstellt.

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Juni 24th, 2009 03:59:

    Liebe Karin,
    vielen Dank für den Tipp! Du kannst mir Fotos gerne mailen unter eliZZZa @ eliZZZa.net (Leerzeichen weglassen).

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  38. jacky Juni 22, 11:13

    hallo eliZZZa

    ich mach mich ja heute an den teil des fußteiles in der socken tabelle steht ja bei größe (40) Fußteil cm 14,5 also wenn ich das richtig verstehe muß ich 14,5 cm strick um dann mit der spitze also meinen zehen anfangen kann aber wie bekomme ich raus wieviel reihen 14,5 cm sind?

    denn ich weiß leider nicht wie das geht

    ganz liebe grüße
    sendet jacky

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Juni 24th, 2009 03:50:

    Liebe Jacky,
    so genau musst Du das vorher nicht wissen. Du strickst einfach drauf los und misst alle paar Reihen, ob Du schon genügend weit bist. Dann kannst Du auch schon ungefähr abschätzen, wieviele Reihen Du benötigst.

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  39. jacky Juni 21, 21:50

    Hallo liebe eliZZZa

    ich danke dir für deine hilfe
    aber ich muß dich trotzdem nochmal etwas fragen und zwar habe ich ja auf jeder nadel 17 maschen und wenn ich beim fußteil angekommen bin was so ungefär morgen sein wird den ich werde heute nacht auf jeden fall noch die ferse fertig machen dann sind es ja immernoch 17 pro nadel und wenn ich mir das so durchrechne sind ja 17*4=68 und wenn ich das durch 6 teile komme ich auf 11,3333333 usw das heißt das ich 2 maschen habe wo ich nicht weiß was ich mit den machen soll

    den bis zum zehenteil werden doch bestimmt keine abnahmen gemacht bei zehenzocken oder

    kannst du mir bitte bei meinem kleinen problem helfen ich bin dir total dankbar für deine hilfe

    ganz liebe grüße und ein teller lecker pralinen für dich

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Juni 24th, 2009 03:48:

    Hmmm, yummie, hab die Pralinen schon verputzt ;)
    Gib die 2 extra Maschen einfach bei der großen Zehe dazu, das schadet sicher nicht!

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  40. Gabriele Biesold Juni 21, 13:37

    Hallo,
    da ich einen langen und sehr schmalen Fuss habe, muss ich innerhalb des Fussteils bis hin zur Spitze noch Maschen abnehmen.
    Es sollten ja auch immer gleich viele Maschen auf den Nadeln bleiben.
    Meine Frage: wie kriege ich die Abnahmen am “saubersten” hin??
    Lieber zwei Maschen rechts zusammenstricken oder überzogen zusammenstricken?
    Und an welchen Stellen ist es am besten?
    Ich habe nach der Ferse 15 Maschen auf jeder Nadel und muss 3x bis zur Spitze abnehmen. So sitzt der Socken super. Aber man sieht halt die Abnahmestellen deutlich. Vielleicht gibt es dafür auch eiene bessere Lösung??

    Liebe Grüße
    von Gaby

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Juni 24th, 2009 03:35:

    Liebe Gaby,
    ich würde bei den Abnahmen so vorgehen wie bei der Zehenspitze, indem Du nämlich jeweils seitlich (also an 2 Stellen) immer 2 Maschen zusammenstrickst und 2 Maschen überzogen zusammenstrickst. Nachdem Du nicht “unsichtbar” abnehmen kannst, ergibt diese Methode die wohl sauberste und gleichmäßigste Variante.
    Hilft das?

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  41. stefan Juni 7, 19:19

    hallo bin der stefan :-) hab nen pulli angefangen und weiss einfach net wie ich das mit dem kopf machen soll wäre für jede hilfe sehr dankbar …… ps die seite is wirklich klasse hab schon einige socken gestrickt is total entspannend und macht riesen spass :-)

    [Antwort]

    Reply to this comment
  42. kleine_liebe Juni 7, 18:11

    huhu…
    ich muss nun auch fragen, ich mach einen socken gr. 40/41 nach früherer tabelle, doch nun egal, hab 16 maschen pro nadel, hab die ferse super hinbekommen mit eurer anleitung, doch nun kapier ich ehrlich gesagt gar nichts mehr…bitte helft mir, ich möcht nun endlich mal einen socken komplett stricken…also die erste runde und abnahme hab ich kapiert, dann darf ich zwei runden normal stricken und dann??? bitte erklärt es mir wie einem doofen…bin ned frau doch heut dümmer wie ein mann sry…

    [Antwort]

    Reply to this comment
  43. hugo72 Juni 5, 15:13

    habe sockem angefangen zu stricken mal sehen wie weit ich komme danke gruß christine

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Juni 16th, 2009 00:01:

    Liebe Christine,
    Du wirst das sicher schaffen! Schreib uns, wie es Dir ergangen ist!

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  44. hugo72 Juni 5, 15:10

    klasse eure Vidios macht weiter so danke

    [Antwort]

    Reply to this comment
  45. jacky Mai 28, 21:44

    hallo

    vieleicht ist meine frage ja untergegangen oder mir kann keiner helfen ich suche dringend eine strickanleitung für zehensocken in der größe 40

    ich wäre für eure hilfe echt dankbar

    ganz liebe grüße von jacky

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Juni 16th, 2009 00:02:

    Liebe Jacky, habe Dir in meinem Kommentar eine Kurzanleitung geschickt, hoffe, das hilft vorläufig…

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  46. Burty Mai 26, 14:28

    Hallo elizzza,

    bin schon lange am stöbern über deine Website. Was mich zur Zeit interessiert ist, wie man einen Strumpf von der Spitze beginnend zum Bündchen strickt. Ich habe leider noch keine brauchbare oder nur englische Anleitungen gefunden!!
    Vielleicht weißt du weiter oder hast eine schöne und verständliche Anleitung für mich!

    Danke schon mal
    Gruß Burty…

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Juni 15th, 2009 23:32:

    Liebe Burty,
    eine Anleitung für Socken/Strümpfe nehme ich in unsere Video-Wunschliste auf.

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  47. Jacky Mai 7, 21:06

    hallo

    ich habe gerade mir superschöne sockenwolle gekauft und habe schon die ganze zeit rumgegoogelt um eine anleitung für zehensocken zufinden weiß vieleicht von euch jemand wie ich das für die größe 40 machen soll ich steh total auf zehensocken und wäre euch unsagbar dankbar für eure hilfe

    ganz liebe grüße sendet euch jacky

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Juni 15th, 2009 23:12:

    Hallo Jacky,
    ja auch Zehensocken stehen schon länger auf der Video-Wunschliste.
    Im Grunde genommen ist es nicht allzu schwierig, sobald Du bei den Zehen angelangt bist, legst Du alle Maschen still bis auf die erste Zehe, die Du stricken möchtest (ich würde mit der großen Zehe beginnen ;)
    Ich würde das so berechnen: Die große Zehe ist doppelt so dick wie die anderen, zähle ich also als ZWEI Zehen. Du musst also die Maschen durch 6 teilen. Nehmen wir an, Du hättest nun 60 Maschen auf Deinen 4 Nadeln, durch 6 macht das 10 Maschen pro Zehe (also wenn es 6 wären ;)
    Nimm also 20 Maschen für die große Zehe und je 10 Maschen für die anderen 4. Stricke jede Zehe mit dem Nadelspiel in Runden so hoch wie die Zehe lang ist. Für die Spitze jeder Zehe in den letzten paar Runden auf jeder Nadel je zwei Maschen zusammenstricken (z.B. 4 Runden mal 4 Maschen abnehmen ergibt einen Rest von 4 Maschen, den Du in einem zusammenfasst).
    Hilft das?
    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  48. Birgit Mai 6, 19:32

    Hallo eliZZZa,

    habe es mal wieder mit der Bumerangferse versucht — und kläglich gescheitert!! Habe mir wie die letzte Verkäuferin aus bes. Wollgeschäft empfohlen hat, irgendwie von unten eine Masche hochgeholt, die ich dann später wieder abgenommen habe um so, den Schaden -etwas geringer- zu halten.

    Hatte aber eine Idee, die vielleicht ?-falls es Dir Recht ist-?, meiner Kollegin, Freundin und mir helfen könnte!

    Falls ich darf, würde ich Dir gerne eine kleine Socke mit meiner gestrickten Belüftung zuschicken. Evtl. kannst Du ja daraufhin rekonstruieren wie wir Schusselchen immer das Loch fabrizieren.

    Ich würde mich sehr freuen Deine Anschrift auf meinem Email-Konto zu entdecken. Dann würde ich nur eine kleine Probesocke bis kurz nach der Ferse stricken und Dir zusenden.

    Viele Grüße und alles Liebe
    Birgit

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Juni 15th, 2009 22:50:

    Liebe Birgit,
    bin nicht sicher, ob Du nun mein Mail mit Anschrift erhalten hast, hier sicherheitshalber noch einmal:
    Elisabeth Wetsch, A-1060 Wien, Mollardgasse 85a
    Ich probier am Wochenende mal mit einem Video das Problem auszutricksen…

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  49. Birgit April 21, 20:29

    Liebe eliZZZa,

    1000 Dank für Deine Antwort!
    Bin schon sehr gespannt auf das neue Video. Habe mich gerade in einem Wolle-Geschäft reichlich einedeckt, dodaß es erst mal an Materialmangel nicht scheitern wird.

    Habe übrigens bei der Dame in o. g. Geschäft auf Hilfe gehofft, die mir dann aber ganz trocken zu verstehen gab, Sie habe auch an einer Seite immer ein Loch und würde sich irgendwie von unten eine Masche hochziehen um es einigermaßen klein zu halten.

    Auch meine Arbeitkollegin und eine Freundin stricken immer mit Belüftung.

    Ich hoffe inständig Dein neues Video wird mir helfen und mein ärgerliches Problem beheben. Denn mich stört das gewaltig, ich mag kein Flickwerk.

    Bis dahin ganz liebe Klappernadel-Grüße wünscht

    Birgit

    [Antwort]

    Reply to this comment
  50. Birgit April 17, 15:37

    Hallo eliZZZa,

    möchte noch für die schnelle Antwort danken.
    Habe mittlerweile 4 Paar Socken fertig. Leider schaffe ich die Bumerangferse noch immer nicht, ohne auf der einen Seite ein großes Loch zu stricken.
    Nun stricke ich vor lauter Frust das Fersenkäppchen, obwohl mir diese Variante nicht so gut gefällt.
    Wollte mal hören ob du schon eine Idee hast woran meine Krater liegen können?
    Ich bin mit meinem Latein am Ende.
    Vielen Dank schon mal im Voraus und ganz liebe Grüße

    Birgit

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom April 21st, 2009 00:28:

    Liebe Birgit,
    ich habe leider noch keine Idee, woher die mysteriösen Krater in Deinen Bumerangfersen stammen können. Muss aber gestehen, dass ich noch keine Zeit fand, eine “Testferse” zu stricken, um das Problem evt. zu reproduzieren. Ich möchte ganz gerne zur Bumerangferse nochmals speziell ein Video anfertigen, vielleicht hilft Dir das bei einem neuen Anlauf. Das wird aber noch ein wenig dauern, da ich die nächsten zwei Wochen wieder ziemlich heftig im Einsatz bin.
    Alles Liebe
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  51. HazelEyes März 1, 11:50

    Huhu EliZZZa!

    Also meine Probesocke habe ich nicht fertig gestellt. Mir ist bei der Bandspitze eine Nadel raus gerutscht… Mit retten war da nix mehr. :)

    Aber ich habe bereits einen Krabbelschuh fertig. Nr. 2 ist in Arbeit. Ich schaffe es an zwei Abenden in der Größe (Mit 32 M) eine Socke fertig zu stellen.Eigentlich sollte da noch ein Herz aufgestickt werden. Aber das ist irgendwie nix für mich.

    Vielleicht kannst Du uns ja mal zeigen wie man Muster aufstickt.

    Da ich eine Sohle aus Plusterfarbe (eigentlich macht man die mit flüssig Latex). Mach ich das Herzchen auch aus Plusterfarbe.

    Ach und noch was. Ich schaffe es die Doppelmaschen auf einer Seite super fest zu stricken. Auf der anderen Seite entsteht immer ein Loch. Also immer an der Stelle wo bei der Hinrunde die erste Doppelmasche kommt. Was mach ich nun falsch? Ich wollte das unsichtbar mit einem Wollfaden zusammenziehen… Kann ja nicht immer wieder alles aufribbeln.

    Und danke nochmal fürs Stricken beibringen. :)

    Gruß Sandra

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 12th, 2009 00:48:

    Liebe Sandra,
    sorry, bin mit den Antworten ein wenig hinten nach… Da bist Du ja ganz schön fleißig, wenn Du an zwei Abenden eine Socke fertig kriegst! Muster aufsticken ist eine gute Idee für ein Video! Werd’s auf die Liste setzen.
    Das mit den Löchern an den Übergängen kriegst Du nur durch viel Übung in den Griff (vorausgesetzt, Du hast alles so gemacht wie im Video). Du kannst mir aber ein Detailfoto schicken, wo man das Problem sieht, vielleicht fällt mir dabei etwas auf/ein.
    Alles Liebe
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  52. Mini Februar 26, 19:03

    So, jetzt habe ich mich auch registriert, da ich diese Seit bestimmt öfter benutzen werde (Marion).
    Dank deiner Hilfe habe ich es gerade geschafft!!! Meine erste Socke ist fertig!! Und den Rest sogar ihne Häkelnadel, da ich die nicht habe, geht aber auch mit Stricknadel, Gefühl und Fingernägeln ;-)

    Vielen Dank, du würst bestimmt bei den Babyschuhen wieder was von mir hören!

    Viele Grüsse

    Mini

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Februar 27th, 2009 00:58:

    Woopsi Daisy – da hatte ich doch grad eine Antwort begonnen – weg war sie. Also nochamal:
    Liebe Mini,
    ist das nicht ein Erfolgserlebnis?;o) Fein, ich freu mich schon auf Dein Babyschuh-Erfolgserlebnis!
    Alles Liebe
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  53. HazelEyes Februar 26, 13:38

    Ach die Antwort dadrüber hab ich noch gar nicht gelesen.. Muß mich erstmal hier zurecht finden… Ja Jason gehts super…
    Aber ich stricke doch keine Babysöckchen…Lach sondern welche in Größe 40…. LOL… Die kann Jason als Hosen anziehen. Die Babysöckchen kommen als nächstes…. :) Habe Deine Anleitung einfach auf 64 Maschen angewandt.

    [Antwort]

    Reply to this comment
  54. HazelEyes Februar 26, 13:37

    *rumhüpf*

    Supi, konnte mit der Antwort nicht abwarten und hab selbst noch mal getüftelt… Bin doch gar nicht so doof, wie ich aussehe. :)

    Ja super, erstmal vielen Dank und echt Klasse, dass Du Dir zu viel Mühe mit uns gibts, uns das Stricken beizubringen. :) Wirst sicherlich öfter von mir Lesen.

    Alles Gute!

    Gehe mal weiter Stricken………..

    Ach eine Frage noch… Mein Strickbild sieht noch irgendwie hubbelig aus… Was mach ich denn falsch?

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Februar 26th, 2009 13:46:

    Liebe Sandra,
    achso, das werden Socken für die Mama >;o)
    Dass Dein Strickbild zu Anfang noch nicht so regelmäßig aussieht liegt einfach an der Übung. Je mehr Du strickst, desto gleichmäßiger werden die Maschen. Du kannst allerdings probieren, eine etwas kleinere Nadelgröße zu verwenden, also z.B. 2,5 anstatt 3. Meist liegt es daran, dass man zu Anfang noch zu locker strickt bzw. den “Fadenzug” noch nicht so im Griff hat. Aber das wird schon, jedes Stück wird schöner – versprochen!
    Alles Liebe
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  55. HazelEyes Februar 26, 13:22

    23.Runde Abnahme… :) Dann hätte ich noch 2 auf jeder Nadel übrig….

    [Antwort]

    Reply to this comment
  56. HazelEyes Februar 26, 13:20

    Ist das vielleicht so gemeint:

    1. Runde Abnahme
    2. Runde glatt
    3. Runde glatt
    4. Runde Abnahme
    5. Runde glatt
    6. Runde glatt
    7. Runde Abnahme
    8. Runde glatt
    9. Runde glatt
    10. Runde Abnahme
    11. Runde glatt
    12. Runde Abnahme
    13. Runde glatt
    14. Runde Abnahme
    15. Runde glatt
    16. Runde Abnahme
    17. Runde Abnahme
    18. Runde Abnahme
    19. Runde Abnahme
    20. Runde Abnahme
    21. Runde Abnahme
    22. Runde Abnahme

    So vielleicht? (Sorry fürs Zuspammen, aber ich hasse es, sowas nicht selbst knacken zu können)

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Februar 26th, 2009 13:32:

    Liebe Sandra,
    jetzt haben sich unsere Antworten gekreuzt – und Du hast das völlig richtig geknackt. Ich kenn das, es macht mich auch wütend, wenn ich sowas nicht selbst behirne >;o)
    Alles Liebe
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  57. HazelEyes Februar 26, 13:16

    (Sorry hab aus versehen enter gedrückt)

    Also es steht:

    Abnahme für Spitze nach der 1. Abnahme:
    in der 4. Runde: 1 x
    in jeder 3. Runde: 2 x
    in jeder 2. Runde: 3 x
    in jeder Runde: 7 x…

    Hilfe was bedeutet das denn schon wieder?

    Danke fürs Helfen.

    Gruß Sandra

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Februar 26th, 2009 13:30:

    Liebe Sandra,
    zuerst einmal: Ich hoffe, dass Jason seinen turbulenten Start ins Leben gut überstanden hat – und Du natürlich auch. So ein Kaiserschnitt ist ja an sich nicht ohne…

    Zu Deiner Frage:
    16 Maschen pro Nadel für Babysöckchen kommen mir zwar ein bißchen viel vor, aber vielleicht verwendest Du ja ein sehr feines Garn und sehr dünne Nadeln.

    Die Angaben zur Abnahme bedeuten:
    1. Runde mit Abnahmen (ergibt 15 M auf jeder Nadel)
    3 Runden ohne Abnahmen
    1 Runde mit Abnahmen => 14 M auf jeder Nadel
    2 Runden ohne Abnahmen
    1 Runde mit Abnahmen => 13 M
    2 Runden ohne Abnahmen
    1 Runde mit Abnahmen => 12 M
    1 Runde ohne Abnahmen
    1 Runde mit Abnahmen => 11 M
    1 Runde ohne Abnahmen
    1 Runde mit Abnahmen => 10 M
    1 Runde ohne Abnahmen
    1 Runde mit Abnahmen => 9 M
    7 Runden mit Abnahmen => 2 M

    Also auch hier bleiben zuletzt auf jeder Nadel 2 Maschen übrig.

    Hilft das?
    Alles Liebe für Dich & Jason
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  58. Marion Februar 26, 13:14

    Vielen lieben Dank für deine präzise Antwort. Jetzt sitze ich auf der Arbeit und muss noch 4 Stunden warten, bis ich weiterstricken darf…ahhhhh,ich bekomme Entzugserscheinungen!!
    Ich freue mich schon auf die 2. Socke..und die 3. …..
    Viele Grüsse

    Marion

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Februar 26th, 2009 13:19:

    Hallo Marion,
    das ist ja die pure Folter – ich kenn das nur zu gut: Gestern musste ich die “Tonaufnahme” für das Video unterbrechen, weil ich einen dringenden Job fertig machen musste. Ich war ganz kribbelig und so schnell war ich noch nie mit einem Job fertig >;o)
    Alles Liebe
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  59. HazelEyes Februar 26, 13:14

    Hallo EliZZa!

    Ich möchte mich erstmal für die super tollen Videos bedanken. Ich glaube ich vollende nach unzähligen Versuchen das Stricken zu lernen meine erste Probesocken. Obs einen zweiten davon gibt, weiß ich nicht. Aber mal von Anfang an. Ich bin im letzten Jahr schwanger geworden. Und ich glaub fast jede werdende Mutter fängt an zu stricken. Leider ist der Pullover nie fertig geworden, weil Jason per Notkaiserschnitt und ganze 10 Wochen zu früh kam. Nun habe ich ein super süßes Buch mit Krabbelsocken gefunden und wollte das Socken stricken erlernen.

    Aber ich bin wohl auch zu doof für die Abnahmen.

    Ich habe mit 64 Maschen angefangen. Also 16 M pro Nadel. In meinem Buch steht:

    Abnahme für Spitze nach der 1.Abnahme:
    in der 4. Runde:

    [Antwort]

    Reply to this comment
  60. Marion Februar 26, 09:47

    Ich hatte heute morgen noch eine Antwort geschrieben, aber da ich den Eintrag hier nicht sehe, weiss ich nicht, ob ich vergesse habe ihn abzuschicken, oder ob es daran liegt, dass ich von einem anderen PC darauf zugreife?

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Februar 26th, 2009 13:01:

    Liebe Marion,
    keine Sorge, Deine Nachricht ist angekommen, aber Kommentare erscheinen erst, nachdem ich sie freischalte. Damit verhindere ich, dass zwischen Euren Antworten Werbung für Viagra, Britney Spears, Telefonsex und dergleichen auftaucht. Leider ist es daher nicht möglich, Einträge automatisch freizuschalten.
    Alles Liebe
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  61. Marion Februar 26, 07:34

    Liebe eliZZa,
    vielen dank für die schnelle Antwort! Da es mein allerster Versuch ist, habe ich die Sockentabelle vorerst ausser Acht gelassen und mich bei allen Vorgaben an das Video gehalten. Scheinbar bin ich die ganze Zeit davon ausgegangen, dass dort Babysocken gestrickt werden (mir ist schon die ganze Zeit aufgefallen, dass es recht grosse Babysocken werden ;-), scheinbar war ich von den süßen Babyschuhen auf deiner Homepage in den Babywahn gezogen worden).
    Mir geht es vorab erstmal um die Vollendung der Socke in dem Video. Mit der Sockentabelle setze ich mich dann ein anderes Mal auseinander.
    Den Fußteil habe ich mit 8 Maschen pro Nadel gestrickt, ich sollte ja im Video davor so lange abnehmen bis ich auf jeder Nadel wieder 8 Maschen habe.
    Mich würde vorab erst interessieren, wie du letzendlich den Rest der Socke gestrickt hast, nachdem du sagst: das machst du jetzt so lange, bist du nur noch 2 Maschen auf jeder NAdel übrig hast”.

    Vielen dank und einen wunderschönen Tag!

    Marion

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Februar 26th, 2009 12:36:

    Liebe Marion,
    naja Du liegst nicht ganz so falsch, da ich im Video als Beispiel natürlich ganz kleine Socken stricke (sonst würde das Video ja ewig dauern >;o)
    Beim Beispiel 8 Maschen pro Nadel würde ich wie folgt abnehmen:
    1. Abnahmerunde => 7 M pro Nadel
    1 Runde glatt
    1 Runde glatt
    2. Abnahmerunde => 6 M pro Nadel
    1 Runde glatt
    3. Abnahmerunde => 5 M pro Nadel
    1 Runde glatt
    4. Abnahmerunde => 4 M pro Nadel
    1 Runde glatt
    5. Abnahmerunde => 3 M pro Nadel
    6. Abnahmerunde => 2 M pro Nadel

    Übrigens eine gute Anregung, dass ich die Sockentabelle unterteilen werde in Babies/Kinder und Erwachsene.
    Alles Liebe
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  62. Marion Februar 25, 22:59

    Liebe eliZZZa,
    erstmal ein grosses Kompliment für eine solch tolle, informative und übersichtliche Seite. Die Videos als Strickanleitung haben mich innerhalb Minuten zu einem Strickjunkie gemacht und ich stricke nun fast jeden Tag und habe am Samstag mit dem Babysockenvideo begonnen. heute bin ich bei Video 6 und traue mich nicht weiterzustricken bevor meine Frage nicht beantwortet ist.
    Es geht mal wieder um die Abnahmen: Nach der ersten Abnahmerunde strickst du zwei glatte drauf, das hab ich alle noch gut verstanden.
    Dann strickst du wieder eine Abnahmereihe und sagst dann im Video, dass mach ich jetzt so lange, bis ich noch 2 Maschen auf den Nadeln habe.
    Soll ich also:
    1. in jeder Reihe abnehmen (hatte 8 Maschen, zweimal abgenommen, macht 6, d.h. um 2 Maschen für den letzen Teil des Videos zu bekommen stricke ich jetzt 4 Reihen nur ab….oder…
    2. nehme ich in jeder 3. Reihe ab, so wie ich es bisher gemacht habe? Abnahme, 2 reihen glatt, Abnahme…bis 2 Maschen, d.h. ich stricke 4x2Reihen glatt und 4xAbnahme immer im Wechsel….oder
    3. weiss ich ja nicht, was die Babysocke für eine Größe hat, kann daher nicht in der Tabelle nachschauen, wieviele Reihen ich wie stricke, oder doch?

    ich hoffe, ich habe dich nicht zu sehr überladen mit Fragen und freue mich schon jetzt sehsüchtig auf eine Antwort, damit ich spätestens am Wochenende meine erste selbstgestrickte Socke dank deiner Hilfe stolz umherzeigen kann.

    Viele, vielen Dank!

    Marion

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Februar 26th, 2009 02:37:

    Liebe Marion,
    na dann sind ja die Strickjunkies unter sich >;o))
    Ich brauch ein bißchen mehr Angaben, damit ich Dir helfen kann:
    Mit wievielen Maschen (insgesamt, also auf allen 4 Nadeln) hast Du den Fußteil gestrickt?
    Verstehe ich Dich richtig, Du strickst nach dem “normalen” Sockenvideo, aber in Babygröße?
    Nur mal so als Anhaltspunkte:
    Für Babysocken rechnet man etwa 8 cm für den gesamten Fußteil, d.h. von der Spitze bis inkl. Ferse. Nachdem die Zehen ja noch sehr klein sind, paßt es, wenn Du 2-3 cm für die Spitze vorsiehst.

    Wenn Du mir schnell die Antworten schickst, kann ich Dir schnell zurückschreiben (bin ab etwa 8 Uhr wieder online).
    Alles Liebe
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  63. Rapunzel025 Februar 24, 23:40

    Danke für Deine Hilfe, hab selber a bisl probiert dann bis zur ferse wieder alles aufgetrennt und dann einfach Maschen abgenommen damit nur mehr 10 übrig sind, hat super hingehauen schaut auch klasse auch finde ich und vorallem zu meiner Freude die Socken für meine Tochter in Größe 27 sind fertig und das an 2 Stricktagen! juhu freu

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Februar 25th, 2009 00:41:

    Hallo Michi,
    naja, wirklich helfen konnte ich ja nicht, aber es ist toll, dass Du Die Socken nun fertig hast. In 2 Stricktage – WOW! Na das wird dann ja nicht das letzte Paar bleiben >;o))
    Alles Liebe
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  64. Rapunzel025 Februar 23, 18:27

    ich kanns mir selber ned erklären meine arbeitskollegin meinte meine socken wären ” schwanger”!fg
    heute wird sichs ned mehr ausgehen aber vielleicht schaff ich e smorgen abend!
    danke für deine hilfe!

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Februar 24th, 2009 00:09:

    Hallo Michi,
    das klingt ja sehr lustig, bin schon sehr neugierig >;o)
    Alles Liebe
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  65. Rapunzel025 Februar 23, 15:29

    Hallo!
    Also ich schlage 12 Maschen pro Nadel an hab auch dann nach der Ferse wieder 12 Maschen pro Nadel!

    Vielen Dank im vorraus!

    Vielleicht kannst du mir ja bitte bescheid geben wenn das mit der Registrierung hinhaut!
    Danke

    Lg Michi

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Februar 23rd, 2009 17:55:

    Liebe Michi,
    die Registrierung hat funktioniert – allerdings finde ich, man sollte gleich eine Benachrichtigung erhalten, dass man nicht SOFORT freigeschalten ist, sondern dann nochmals eine Nachricht erhält, wenn es so weit ist. Das werde ich also noch verbessern…
    Irgendwie kann ich mir das nicht erklären, dass der Fuß weiter wird, wenn Du genausoviel Maschen hast – könntest Du vielleicht ein Foto der Socke schicken – am besten irgendwo aufgelegt, vielleicht kann ich daraus ja Schlüsse ziehen.
    Alles Liebe
    eli

    [Antwort]

    Reply to this comment
  66. Rapunzel025 Februar 22, 13:42

    Hallo!
    Ich möchte Dir vielmals zu Deiner tollen Seite gratulieren!
    Gefällt mir sehr gut und vorallem lernt man hier wirklich stricken!
    Bin schon fleißig an den Socken meiner Tochter dran, hab nur ein Problem, der Fußteil vorne also nach der Ferse wird bei mir immer so breit, sprich liegt nicht am Fuß an, was mache ich da falsch?

    Danke im vorraus!

    Lg Michi

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Februar 22nd, 2009 17:01:

    Hallo Michi,
    bitte noch ein wenig Geduld, melde mich später am Abend. Ich bastle grad an einer praktischen Registrierung – finde ich alles zu umständlich…
    Bis später, alles Liebe
    eliZZZa

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Februar 23rd, 2009 01:47:

    Liebe Michi,
    zu Deiner Frage: Kann es sein, dass Du nach der Ferse zu viele Maschen hast? Lass mich mal wissen, mit wievielen Maschen Du anschlägst und zähle, wieviele Maschen Du nach der Ferse hast. Vielleicht können wir die Frage ja lösen.
    Alles Liebe
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  67. Anita Februar 17, 01:15

    Liebe eliZZZa,

    ich glaub, ich hab das gleiche Problem wie Iris. in “anders ausgedrückt” steht 4. Runde mit Abnahmen und danach 2 Runden ohne Abnahmen. Wie ist die Tabelle zu deuten, weil doch bei Größe 22/23 nichts drin steht? Nimmt man dann in der 3.Runde nach der letzten Abnahme wieder (also die 4.Reihe) eine Masche ab und strickt dann wieder 2 Reihen ohne Abnahmen (von der 2.zur 3. Runde (3x – 1-), dann wieder eine Reihe mit Abnahmen und dann wieder 2 Reihen ohne Abnahmen (5x- 3x)?

    Wäre das dann z.B bei GRöße 40/41 so, dass man 1 Runde mit Abnahmen strickt, dann eine normale Reihe (2x – 1x) dann wieder eine Runde mit Abnahmen, dann wieder 2 normale Reihen (4x – 2x),dann wider eine Reihenmit Abnahmen, dann 3 normale Reihen ohne Abnahmen und dann jeweils in jeder Runde eine Abnahme? Man hat dann insgesamt 1 + 2 + 4 +7 = 14 Maschen reduziert und somit bleiben auf der Nadel noch 3 (17 M pro Nadel) – 14 = 3?

    Ich weiß, hört sich irgendwei ganz schön kompliziert an, ist das System so zu verstehen?

    Viele liebe GRüße
    Anita

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Februar 17th, 2009 01:27:

    Liebe Anita,
    puh, mir ist schon ganz schwindlig >;o)) Das ist ja wie beim Jahrmarktkarussel! Nein, so kompliziert ist es definitiv nicht. Bin grad dabei, die Frage der Abnahmen in einfache Worte zu kleiden… Ein bisschen Geduld noch.
    Alles Liebe inzwischen
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  68. Iris Februar 15, 20:30

    Hallo eliZZZa,
    super die Anleitungen mit den Videos. Bin eben auch bei meinem ersten paar Baby-Socken. (Strickanfänger!) Hat bis zum Fussteil schon super geklappt und sieht auch aus wie eine Socke :-).
    Nun kommt die Spitze, leider ist mir nicht ganz klar, wie man die Tabelle an dieser Stelle liest.
    Kannst Du mir das für Größe 22/23 ganz kurz erklären, wie das mit 4. Runde, 3.Runde:1x, 2.Runde:3x gemeint ist?
    Danke und weiter so mit dieser Seite.
    VG Iris

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Februar 16th, 2009 02:50:

    Liebe Iris,
    vielen Dank für den Hinweis, Du hast recht, auch diese Stelle ist noch nicht deutlich genug erklärt.
    Es bedeutet: Nachdem Du das erste Mal an beiden Seiten für die Spitze abgenommen hast, nimmst Du erst wieder in der 4. Runde danach ab, dann einmal in der 3. folgenden Runde, dann dreimal in den 2. folgenden Runden.
    Oder anders ausgedrückt:
    1. Runde mit Abnahmen
    3 Runden ohne Abnahmen
    4. Runde mit Abnahmen
    2 Runden ohne Abnahmen
    7. Runde mit Abnahmen (das ist eine 3. Runde mit Abnahmen nach den letzten Abnahmen)
    1 Runde ohne Abnahmen
    9. Runde mit Abnahmen (das ist eine 2. Runde mit Abnahmen nach den letzten Abnahmen)
    1 Runde ohne Abnahmen
    11. Runde mit Abnahmen (das ist eine 2. Runde mit Abnahmen nach den letzten Abnahmen)
    1 Runde ohne Abnahmen
    13. Runde mit Abnahmen (das ist eine 2. Runde mit Abnahmen nach den letzten Abnahmen)

    Ist das besser verständlich?
    Liebe Grüße
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  69. Margret Februar 7, 16:14

    Hallo,
    ich finde diese Seite wirklich prima. Weiter so! Damit lernt man das Stricken wesentlich leichter als mit einem Buch. Ich bin jetzt bei meinem ersten Sockenpaar. Da habe ich eine Frage zur Fußlänge. Sie ist ja in der Tabelle in cm angegeben. Von wo messe ich denn? Vom Ende des Sockens (also ab Anfang der Ferse) oder erst ab Beginn des Mittelteils (zwischen Ferse und Spitze)?
    Liebe Grüße
    Margret

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Februar 8th, 2009 00:20:

    Liebe Margret,
    schön, dass es Dir hier gefällt >;o) Gute Frage zur Sockentabelle, veranlasst mich gleich, diese zu ergänzen, so dass wirklich keine Frage offen bleibt. In meiner Tabelle ist mit der Fußlänge von der Rundung der Ferse (also der Mitte der Kappe) bis zum Beginn der Spitze gemeint. Ich werde das genauer anführen, denn das geht wirklich nicht aus der Tabelle hervor. Danke für die Anregung!
    Liebe Grüße
    eliZZZa

    [Antwort]

    Frauke Antwort vom Juni 10th, 2011 07:42:

    Hallo EliZZZa
    danke für die tollen Strickvideos.
    Ich habe grade die erste Babysocke abgeschlossen und dank der Videos begriffen,wie es geht.

    Die Erklärungen und das ansehen können vereinfachen vieles. :)

    [Antwort]

    Reply to this comment
View comments

Write a comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Suchen

Suchbegriffe

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,