Adventskalender * nadelspiel nadelspiel Adventskalender * 1. Dezember * Barocker Häkelstern nadelspiel Adventskalender * 2. Dezember * Gotischer Häkelstern nadelspiel Adventskalender * 3. Dezember * Gestrickte Armstulpen nadelspiel Adventskalender * 4. Dezember * Häkelmuster Sternchenbögen nadelspiel Adventskalender * 5. Dezember * Gestrickter Stern aus Hexenecken nadelspiel Adventskalender * 6. Dezember * Gehäkelter Loop harmonica nadelspiel Adventskalender * 7. Dezember * Mustersocken Kikeriki nadelspiel Adventskalender * 8. Dezember * Häkelstern Lisa title= nadelspiel Adventskalender * 9. Dezember * Strickmuster Lace-Rippchen nadelspiel Adventskalender * 10. Dezember * Granny Stern häkeln nadelspiel Adventskalender * 11. Dezember * Strickmuster Schuppennetz nadelspiel Adventskalender * 12. Dezember * Granny Square Sunburst für Kinderkleidchen nadelspiel Adventskalender * 13. Dezember * Häkelmuster Blütenbögen nadelspiel Adventskalender * 14. Dezember * November Socken Tannenbäumchen nadelspiel Adventskalender * 15. Dezember * Häkeln * Granny Herz nadelspiel Adventskalender * 16. Dezember * Häkeln Hexagon Sunshine nadelspiel Adventskalender * 17. Dezember * Stricken Loop Harmonica nadelspiel Adventskalender * 18. Dezember * Häkelstern Simplicissimus nadelspiel Adventskalender * 19. Dezember * Stricken * Flechtmuster reversi nadelspiel Adventskalender * 20. Dezember * Häkeln Blütenstern nadelspiel Adventskalender * 21. Dezember * Wintersöckchen Schneeflöckchen

Einfache Häkelblumen * Teil 2

13

Und weiter geht’s mit der 2. Runde unserer Häkelblume, wo wir 6 Blütenblätter in den Ring aus festen Maschen . Dabei lernst Du und (auch einfache Stäbchen genannt) kennen. Dass Du mit dieser einfachen Anleitung unendlich viele Variationen “erfinden” kannst, liest Du im Beitrag “Blumen häkeln – ganz einfach“.

Teilen : Share on FacebookShare on PinterestShare on GooglePlusShare on TwitterShare on Linkedin
Share.

13 Kommentare

  1. Hallo Elizzza,

    vielen Dank für Deine super Anleitung!
    Aber wie bekomme ich das Innere ausgefüllt (vielleicht sogar anders farbig)?
    Hast Du dafür vielleicht auch so ein super Video?

    Lieben Gruß,

    Luce

    [Antwort]

    Lila Antwort vom November 7th, 2011 05:39:

    Liebe @Luce,

    Du beginnst die Blüte mit einem Fadenring mit 5 festen Maschen + Kettmasche in der anderen Farbe
    Dann die Farbe wechseln und 1 Luftmasche, 2 feste Maschen in jede Masche, in die Kettmasche der ersten Runde nur 1 feste Masche, die Runde mit einer Kettmasche schließen.
    Danach häkelst Du die Blütenblätter wie im Video.
    Wenn Du nur wenige Maschen in den Fadenring häkelst, kannst Du den Ring so zusammenziehen, dass kein Loch in der Mitte bleibt.

    Du findest hier auf nadelspiel noch einige andere Blumen, schau auch mal in der Rubrik Granny Squares, denn manche von den Quadraten haben in der Mitte eine hübsche Blume.

    Liebe Grüße und weiterhin viel Spaß,
    Lila

    [Antwort]

  2. Hallo Elizzza,

    dank dir kann nun sogar ich Häkelneuling Blumen häkeln und konnte damit mein Muttertagsgeschenk aufhübschen. Das Ergebnis kannst du auf meinem Blog ansehen.

    Vielen lieben Dank für diese tolle Anleitung.

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Mai 5th, 2011 00:30:

    Liebe @Anca,

    find ich ganz super, dass ich Dir beim Häkeln lernen helfen darf! Die Blümchen hast Du toll hingekriegt!

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  3. Hallo, hab heute bei einem Ausflug eine gehäkelte Blume auf einer Kinderhose gesehen, die ein Loch versteckt. Fand ich genial, da ja die Hosen eh so schnell kaputt gehen. Bin leider blutiger Anfänger, aber anscheinend nicht ungeschickt, da ich diese Blume gleich ohne Probleme geschafft habe. Jetzt meine eigentliche Frage: Was mach ich mit dem Ende??? Hab die letzt Masche gemacht und die Schlaufe ist noch da. Wie gehts weiter, dass mir das nicht mehr aufgeht?

    Danke für die Hilfe!

    Liebe Grüße aus dem schönen Salzburg!

    [Antwort]

    Lila Antwort vom April 16th, 2011 20:16:

    Liebe @zoe2310,

    wenn Du auf Anhieb eine Blume geschafft hast, dann bin ich gespannt was noch alles kommt.

    Zum Schluß ziehst Du die Schlaufe durch, dann vernähst Du die beiden Fäden. In diesem Video http://www.nadelspiel.com/2011/02/06/wir-stricken-hakeln-einen-babypulli-raglan-teil-4/
    kannst Du beide Arbeitsschritte sehen.

    LG Lila

    [Antwort]

  4. Guten Abend,

    ich versuche gerade deine Blume nachzuhäkeln. Leider komm ich immer nur auf 3 Blütenblätter.. Was mache ich falsch?? Hast du eine Idee?

    Danke.

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom August 8th, 2010 02:06:

    Liebe @Antjen,
    hm, da kann ich Dir nur raten, das Video nochmals anzusehen. Ich vermute, dass Du die Maschen für die Blütenblätter nicht in EINE Masche häkelst, sondern in mehrere. Die 4 Maschen für 1 Blütenblatt (1/2 Stäbchen, 2 ganzes Stäbchen, 1/2 Stäbchen) werden in EINE feste Masche des Fadenrings gehäkelt, danach die Kettmasche in die nächste feste Masche; danach wieder 1 Blütenblatt in die nächste feste Masche…

    Hast Du es so gemacht?

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  5. Elawen

    Hallo elizza,
    vielen lieben Dank für deine ausführlichen Anleitungen! Die haben mir das Häkeln beigebracht und ich komm von den zauberhaften Blümchen gar nicht mehr weg (ok.. Das Herz und den Stern hab ich auch schon probiert und natürlich die Blätter..Aber sonst? Nur Blümis ;) )
    Bitte weiter so!

    LG Elawen

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Juli 7th, 2010 02:52:

    Liebe @Elawen,
    da wird mir ja gleich ganz blümerant >;o)) Ich liebe die Blümchen aller Arten (echte, gestrickte, gehäkelte) auch über alles!

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  6. Pingback: MarySew » How-To: Make a Sparkly Crochet Flower Necklace

  7. Hallo Elizzza

    diese keine Blumen sind wirklich herzallerliebst und wirklich sehr einfach zu häckeln, da ich Anfänger bin macht es mir richtig Spass etwas entstehen zu sehen.
    Danke für die wirklich gute Anleitung

    Rita

    [Antwort]

Leave A Reply

Visit us on YouTubeVisit us on FacebookVisit us on PinterestVisit us on GooglePlusVisit us on TwitterCheck our RSS Feed