Top aus Häkelmotiven

eliZZZa
By eliZZZa Juli 19, 2008 15:59

Top aus Häkelmotiven

“Motive” zu macht viel Spaß, kann man doch überall “zwischendurch” so ein kleines Puzzleteilchen fertigstellen. Hier ein Top aus Häkelmotiven in Maulbeerseide. Achja – und nicht zu vergessen, ein großes Dankeschön an Tante Lore, die – wie immer – das gute Stück penibel ausgefertigt hat.

Teilen : Share on FacebookShare on PinterestShare on GooglePlusShare on TwitterShare on Linkedin
eliZZZa
By eliZZZa Juli 19, 2008 15:59
Write a comment

6 Comments

  1. Lucie Februar 15, 12:16

    Ich finde das T-Shirt absolut klasse! Ich bin schwanger und möchte so ein Shirt für meine Tochter Häkeln die im Mai/Juni zur Welt kommen wird….
    Ich würde mich daher sehr freuen,wenn du mir eine Aufstellung der benötigten Utensilien (Wolle etc.) schreiben könntest da ich noch Anfanger bin…
    Also wieviel Wolle/ Welche Häkelnadelgröße etc.

    Es soll ein Schirt für den Sommer werden also wenn meine kleine etwa 3 Monate alt ist Babygröße 68
    Ist das Möglich? Oder sind die Puzzleteile zu groß dafür?

    Ich würde mich riesig Freuen!
    Bin ganz begeistert von dem Teil

    lg Lucie

    [Antwort]

    Reply to this comment
  2. Verena September 2, 18:51

    Hallo, das Teil ist ja voll niedlich!

    Ich möchte bitte auch ne Anleitung für die Häkelblumen ^^
    Wo kriegt man denn Maulbeerseide?! Ist das sehr teuer?

    Für welche Größe war das denn gedacht?
    Meine Tochter ist 5, ihr würde das bestimmt gefallen.

    GLG, Verena

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom September 9th, 2009 04:23:

    Liebe Verena,
    das Teil hatte Erwachsenengröße, so etwa 38-40. Die Maulbeerseide/Chinaseide habe ich bei Wolland bestellt, rd. 12 Euro pro 100g. Beide Seidenqualitäten (reine Maulbeerseide und 50/50 mit Merino) laufen sehr lange. Eigentlich ist die 50/50 sogar schöner und läuft doppelt so lange. Die Farben sind himmlisch!

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom September 9th, 2009 04:25:

    P.S.: Die Anleitung für die Häkelgerbera findest Du als Video.

    [Antwort]

    Reply to this comment
  3. karin Februar 15, 16:06

    Hallo eliZZZa,
    dein Blog ist sitzte jetzt schon Stunden vor dem Rechner und habe mir alle Videos angesehen und alles andere

    Das Teil sieht einfach super aus.
    Kannst Du mir die Anleitung für ein einzelnes Motiv geben ?
    Gruß Karin

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Februar 16th, 2009 02:42:

    Liebe Karin,
    Dein Wunsch steht schon auf unserer Videoliste. Das Teil ist wirklich süß und lässt sich in allen möglichen Materialien arbeiten – wirkt dann jedes Mal sehr unterschiedlich. Muss es ohnehin mal auf Film bannen, damit ich nicht vergesse, wie ich es gehäkelt habe.
    Ein bisschen Geduld noch, inzwischen alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
View comments

Write a comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Suchen

Suchbegriffe

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,