Einfache Headhugger…

eliZZZa
By eliZZZa Juli 19, 2008 15:30

Einfache Headhugger…

…aus meiner Werkstatt. Basis ist jeweils eine aus Baumwolle mit wenig Elasthan (z.B. Lana Grossa Elastico oder – die leider nicht mehr produzierte Point) in Runden von festen Maschen oder Halbstäbchen oder als feines Netz aus Luftmaschen und Stäbchen. Anleitung folgt.

Klicke auf ein Bild für eine größere Ansicht.

Teilen : Share on FacebookShare on PinterestShare on GooglePlusShare on TwitterShare on Linkedin
eliZZZa
By eliZZZa Juli 19, 2008 15:30
Write a comment

27 Comments

  1. Sabine Hund Dezember 14, 09:53

    Hallo eliZZZa…
    Wie komme ich an die Anleitungen zu den Headhuggers???

    [Antwort]

    pfauenauge Antwort vom Februar 18th, 2014 07:59:

    @Sabine Hund,
    Halli hallo! hallo elizzza!
    habe mir ebenfalls die mützen angeschaut und war davon so begeistert, daß mein forscherdrang geweckt wurde. habe im netz auch tatsächlich eine anleitung gefunden, um die türkis-grüne mütze mit den noppen zu häkeln…:) und zwar habe ich die mütze selbst mit nadelstärke 4 (wolle 4-5) und halben stäbchen hergestellt. angefangen mit einem fadenring, einer luftmasche und einer festen masche. in den ring habe ich 8 halbe stäbchen gesetz und die runde mit einer kettmasche geschlossen. dann 2 luftmaschen und ein halbes stäbchen in die gleiche masche und die zweite runde mit jeweils 2 hs pro masche verdoppelt. die dritte runde beginnt mit zwei lm und jede 2. masche wird verdoppelt. die 4. runde, 2 lm und jede 3. masche verdoppeln, solange bis der kopfumfang groß genug ist. anschließend ca 14 runden ohne zunahme weiterhäkeln (ca größe m).
    eine anleitung für die noppen:
    Für eine Noppe häkelt Ihr zuerst vier Luftmaschen, um die Höhe für das erste Stäbchen zu erreichen.
    Nun folgen vier Doppelstäbchen: Den Faden zweimal umschlagen und durch die erste Luftmasche stechen. Faden holen und durch die Luftmasche ziehen. Umschlag und durch die ersten 2 von insgesamt 4 Maschen ziehen. Umschlag und Faden durch die nächsten zwei Maschen ziehen. Die letzte Masche bleibt auf der Häkelnadel.
    Nun häkelt Ihr nochmals drei dieser Doppelstäbchen. Von jedem Stäbchen bleibt eine Schlinge auf der Nadel. Am Ende habt Ihr fünf Schlingen auf der Nadel. Den Arbeitsfaden nun durch alle auf der Nadel liegenden Schlingen ziehen.
    hoffe, das hilft ein wenig…
    bräuchte noch einen tipp für das zwischenstück am noppenrand. wie ist das gehäkelt?
    lg

    [Antwort]

    Reply to this comment
  2. edeltraud12 Oktober 31, 22:47

    hallo eliZZZa,
    bin neu auf dieser Seite und wollte fragen ob es mittlerweile schon eine Anleitung zu den einfachen Headhuggers gibt ???? Da die Kommentare schon vor langer Zeit geschrieben wurden habe ich ich diese Anleitung vielleicht nur noch nicht gefunden.
    lg edeltraud12

    [Antwort]

    Reply to this comment
  3. manuela Februar 29, 08:44

    hallo
    ich suche die anleitung zu der orange gelben mütze die mit dem muster ….gibt es di schon ??

    lg manu

    [Antwort]

    Reply to this comment
  4. Mary April 25, 16:37

    Hallo eliZZZa

    ich habe deine Fotos gesehen, mit den Headhugger’s. Ich versuche es seit Zeiten schon alleine, aber leider wird das nie so genau.

    Ich wollte dich mal kurz anfragen, ob du es schon geschafft hast für eine Anleitung, weil dann könnte ich diese endlich mal für mich eine schöne Mütze machen.

    übrigens ein riesen kompliment- durch deine Seite habe ich als nicht-könner-häcklerin endlich gelernt wie man häkelt. meine mützen sind ein wenig unförmig und ich habe noch kein schlaues Muster, aber deine Seite und videos sind einfach der Hitt!!!!!!!!!!

    Vielen Dank für deine Hilfe im Vorraus.

    Liebe Grüsse

    Mary

    [Antwort]

    Reply to this comment
  5. Gudrun Januar 5, 08:32

    Hallo liebe elizzza!!!

    Deine Seite ist wirklich ganz toll und mit so viel Liebe gemacht. Gratulation dazu. Ich kann mir auch vorstellen, dass das sehr viel Arbeit macht, aber darf ich trotzdem ganz leise anfragen, ob es schon eine Anleitung für diese Headgugger gibt. Ich find diese Mützen echt toll. Ich hab schon eine Mütze für meinen Freund gehäkelt und die ist ganz schön geworden. Jetzt wollt ich eine für mich selbst machen, und irgendwie wird das nix. Ist eher sehr unförmig und liegt bei den Ohren und am Hinterkopf nicht so schön an.

    Ich würd wirklich soooo gerne eine schöne Haube machen … vielleicht hast du Zeit für eine Anleitung (würd auch im Textformat reichen).

    In der Zwischenzeit werd ich glaub ich so ein Granny Square mal ausprobieren … oder vielleicht doch den niedlichen Teddybären … oder eine häkelblume …

    Liebe Grüße (und nachträgich alles Gute im neuen Jahr)

    Gudrun

    [Antwort]

    Reply to this comment
  6. Strickliesl74 Juni 7, 18:55

    Hallo, gibt es irgendwo die Anleitung zu diesen Headhugger’s – schriftlich würde mir schon mehr als genügen; die sehen einfach toll aus! Vielen Dank und vorab lg, Strickliesl

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Juli 6th, 2010 00:57:

    Liebe @Strickliesl74,
    sind auf meiner ToDo-Liste schon ganz nach oben gerückt…

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  7. katharina März 15, 19:10

    bin eine blutige anfängerin, hab als erstes die babymütze mit den blümchen nachgehäkelt. nun möchte ich für meinen partner eine mütze (so wie die einfachen headhugger) häkeln. ich verwende eine 3.5 nadel. wo finde ich denn die anleitung?
    eure homepage finde ich total super, ihr habt so viele schöne sachen…. da muss man ja lust zum häkeln bekommen.

    [Antwort]

    Reply to this comment
  8. Lucy Februar 9, 22:07

    Deine Seite ist wirklich der Wahnsinn. Ich habe hier schon so viele tolle Sachen gesehen.
    Gerade die Head Huggers faszinieren mich total. Ich habe mich schon selbst an einer Mütze versucht (ohne passende Anleitung, sondern nach Gefühl), dabei kam aber eher etwas unförmiges raus.
    Bitte, bitte stell doch eine Anleitung für diese hübschen Mützen rein. Schriftlich wäre super!
    Vielen Dank für deine tolle Seite und herzliche Grüße,
    Lucy

    [Antwort]

    Reply to this comment
  9. Manu Februar 5, 19:18

    @eliZZZa, Hallo elizzza, würde so gerne einen dieser einfachen Headhuggers häkeln und hatte gehofft, inzwischen ein Video dazu zu finden. Vielleicht gelingt es Dir ja in Kürze? Das wäre toll, denn ich finde, Deine / Eure Seite ist wirklich die Beste!

    Liebe Grüße,
    Manu

    [Antwort]

    Reply to this comment
  10. Totostina November 18, 20:41

    Hallo
    Bin neu und durch Deine Babymütze mit Spiralmuster auf Youtube hier gelandet.Diese ist nun fertig,nur eher in Kleinkindgrösse.Jetzt hätte ich gerne eine schöne Mütze für mich.Wo sind denn die Anleitungen zu diesen?
    LG Tina

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Dezember 27th, 2009 19:36:

    Liebe @Totostina,
    derzeit gibt es noch keine Anleitungen zu den Headhuggers, aber – versprochen – diese werde ich in Kürze liefern, jedenfalls mal schriftlich.

    Inzwischen alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  11. Reni November 5, 17:07

    Hallo,
    ich finde die Mützen einfach süß und würde auch gerne welche häkeln. Gibt es dafür schon eine Anleitung?
    Danke. Reni

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Dezember 4th, 2009 06:08:

    Liebe Reni,
    nein, gibt es leider noch nicht. Muss Euch dazu noch um ein bisschen Geduld bitten!

    Inzwischen alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  12. Kreativsüchtige September 30, 12:44

    Hallo , liebe eliZZZa !

    Tolle Mützen, die Du gemacht hast!
    Leider wünscht sich meine Tochter so eine Art Schiebermütze mit Schirm
    Du weißt sicher, was ich meine).
    Hast Du sowas schon mal gehäkelt oder gestrickt?
    Wie beginne ich da am Besten?

    Liebe Grüße

    Karin

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Oktober 2nd, 2009 01:39:

    Liebe Kreativsüchtige Karin,
    klar weiß ich, was Du meinst. Ich würde mit einer ganz “normalen” Mütze beginnen (halbe Stäbchen, wird schön kompakt und geht ein bisschen schneller als z.B. feste Maschen) und den Schirm erst zum Schluss dranhäkeln. Aber ich werde dazu auch mal ein Video machen. Wenn’s solange warten kann…

    Alles Liebe inzwischen,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  13. Verena September 27, 22:13

    Liebe eliZZZa,

    natürlich halt ich´s noch so lange aus. Im Momemt strick ich ja Socken, und meinem Bruder soll ich einen Freddy Krügerpulli stricken. So grün-rot geringelt. Bin also eh noch gut beschäftigt. :-D

    Und @ sternenschaf: Ich hab mir Deine Mütze angesehen, sie ist wirklich auch süß, aber leider nicht ganz das was ich mir vorgestellt hab. Trotzdem vielen Dank!

    Ganz liebe Grüße, Verena

    [Antwort]

    Reply to this comment
  14. sternenschaf September 23, 23:40

    Hallo Verena,

    ich hab auch lange nach Anleitungen für Mützen gesucht und die hier gefunden: http://verstrickt.blogger.de/stories/1402194/
    Vielleicht kann ich dir ja damit weiterhelfen. Ich hab mich daran versucht und mit der Wolle klappt das ganz gut bei mir.

    Lg :laugh:

    [Antwort]

    Reply to this comment
  15. Verena September 20, 23:16

    Liebe eliZZZa, ich danke einmal recht herzlich für Deine mir bereits beantworteten Fragen. Nun hab ich im Netz das hier gefunden: http://www.etsy.com/view_listing.php?ref=vl_other_1&listing_id=30983935
    und möchte so was ähnliches nacharbeiten. (Klar, da jetzt auch Wickie wieder aktuell ist) :skywalker: *fg* Deine Modelle sehen ja der Wikingermütze sehr ähnlich. Ich möchte keinesfalls drängen, wie lange wirst Du ungefähr bis zur Anleitung vom Grundmodell brauchen?
    Hab das ganze Web durchsucht, die einzige Anleitung ist auf Englisch, die halbwegs den Grundmodellen entspricht. Ich hab auch Modelle mit Hello Kitty oder Bärchenohren :panda: gesehen, die mir auch unglaublich gut für Mädchen gefallen würden, leider alles ohne Beschreibung.

    Liebe Grüße, Verena

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom September 27th, 2009 21:59:

    Liebe Verena,
    die ist ja süüüß!!! Zwei Videos für Basismodelle Headhugger stehen für Mitte Oktober auf meinem Programm. Ich hoffe, Du hältst es bis dahin aus ;)

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  16. sternenschaf September 14, 15:01

    Hey eliZZZa,

    also erstmal vielen, vielen herzlichen Dank für die Website. Eigentlich wollte ich nur nach Mustern suchen für eine Tasche, die jemand für mich häkeln sollte. Dann bin ich aber hier gelandet und hab nachts um halb 1 das häkeln für mich entdeckt – und nach deinen Anleitungen gelernt! ;) Hab das seit der Grundschule nicht mehr gemacht, bin jetzt aber umso mehr begeistert! Und Vorlesungen an der Uni sind ja wie geschaffen für so etwas! :)

    Bitte, bitte stell doch so schnell wie möglich die Anleitung + Video hier rein! Eine Mütze wäre meine neue Herausforderung und ich würd mich riesig drüber freuen! Außerdem wird es ja schon kalt und höchste Zeit für neuen Kopfschmuck… ;)

    Liebe Grüße

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom September 14th, 2009 20:21:

    Liebes Sternenschaf,
    solche Geschichten freuen mich besonders. Ich habe ja schon meine Lehrer in der Mittelschule zur Verzweiflung gebracht, weil ich auch meinte, dass “Vorlesungen” hervorragend als Hintergrundgeräusch fürs Stricken & Häkeln geeignet sind ;)
    Headhugger Anleitung & Video folgt in Kürze…

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  17. Pralina September 3, 11:13

    Liebe eliZZZa,

    nachem ich letztes Wochenende meine Leidenschaft fürs Häkeln (wieder)entdeckt hab, würde ich so gerne eine von deinen Headhuggers ausprobieren! Gibt es evtl. auch eine Version mit “Ohrenklappen”?
    Deine Videos sind übrigens super! Das nachhäkeln ist dadurch so einfache!

    LG Pralina

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom September 9th, 2009 04:28:

    Liebe Pralina,
    zu den Headhuggers ist ebenfalls ein Video geplant – Variante mit Ohrenklappen ist eine gute Idee!

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  18. Melli August 21, 08:54

    Hallo eliZZZa,
    ich bin vor einigen Tagen durch Zufall auf diese tolle Webseite gestoßen.
    Vielen Dank für die vielen tollen Ideen und die wirklich hilfreichen
    Videos.
    Ganz besonders haben mir die “einfachen Headhugger” gefallen, besonders der lindgrüne mit der Muschelkante! Ich würde diese Mütze gerne nacharbeiten. Gibt es dafür eine Anleitung?

    Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen und werde diese Seite auf jeden Fall meinen strick- und häkelwütigen Freundinnen weiterempfehlen!

    Viele Grüße von Melli

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom August 22nd, 2009 02:35:

    Liebe Melli,
    ich werde demnächst eine Anleitung zu den Headhuggers schreiben. Die sind ganz einfach, gehen schnell und man kann allerlei Häkelmuster dabei ausprobieren.

    Danke fürs Weiterempfehlen & alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
View comments

Write a comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Suchen

Suchbegriffe

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,